Animalhope Tierhilfe Nitra


TAREK


IMG_6011~0.jpg

Alter: ca. 2-3 Jahre (08/2019)
Rasse: Spitz/Schäfermix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: mittel

TAREK ist ein ca. 2 - 3 Jahre alter, kastrierter Spitz/Schäfermixrüde, der gemeinsam mit Mücke, Ramiro und 4 weiteren Hunden (eigene Steckbriefe) aus einem leerstehenden Haus geholt, das ihre Besitzer illegal in Beschlag genommen hatten und vor kurzem räumen mussten.

Tarek (Schulterhöhe ca. 53 cm) ist ein absolut liebenswerter und freundlicher Bursche, pfiffig und lustig. Mit Artgenossen ist er problemlos verträglich. Der arme Kerl ist sehr unglücklich darüber eingesperrt in einem Käfig leben zu müssen und schnell von "seinen" Menschen entdeckt und abgeholt zu werden.

Tarek wünscht sich ein Zuhause bei Menschen, die ausreichend Zeit für ihn haben und ihn wieder zu einem glücklichen Hund machen. Bei wem darf er bald einziehen?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

13 Dateien, letzte Aktualisierung am 02. August 2019
Album 0 mal aufgerufen

EGON 2


Egon2_28129.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (07/2019)
Rasse Mischling
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: mittel

EGON ist ein in etwa ein Jahr alter, kastrierter Mischlingsrüde. Er wurde am Rande eines Dorfes ausgesetzt und versteckte sich dort. Es dauerte einige Tage ihn einzufangen, da er anfangs verständlicherweise nicht genau wusste, was er von Menschen halten soll.

Inzwischen liebt er Menschen aber sehr. Nach kurzer Zeit ist er total lieb und zutraulich und mag die Nähe zu guten Menschen gerne.

Leider ist Egon in seinem jetzigen Zustand NICHT mit Artgenossen oder Katzen verträglich! Deswegen wird er auch nur an sehr hundeerfahrene Menschen, die längerfristig mit Egon arbeiten können und wollen, weitergegeben.

Egon ist ein Hund, der leider auf Grund von menschlichem Versagen in dieser Position ist. Vielleicht gibt es ja jemanden, der ihm eine Chance geben kann. Er ist noch viel zu jung, um schon aufgegeben zu werden!

Auch eine Pflegestelle kann helfen Egon in einem geeigneten zu Hause unterzubringen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Videos:
https://www.youtube.com/watch?v=TCg7ybtuqYQ
https://www.youtube.com/watch?v=1xx_f-W9tOc
https://www.youtube.com/watch?v=lVwzwEMNHUY

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: Nein
zu Hunden: Nein

Kontakt
Standort: Topolcany/SK
Kontaktperson: Tamara
Telefon: 0664 386 08 58
tamara@animalhope-nitra.at

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 21. Juli 2019
Album 0 mal aufgerufen

FILKO 3


IMG_2394~0.jpg

Alter: ca. 2 Jahre (07/2019)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel

FILKO ist ein ca im Mai 2017 geborener mittelgroßer Mischlingsrüde mit ca 23 kg und einer Schulterhöhe von ca 40-45 cm.

Er wurde in der Nähe von Lucenec gefunden und ins Tierheim gebracht. Filko ist ein fröhlicher und verträglicher Rüde, der ein richtig lachendes Gesicht hat, wenn er sich freut. Er ist verspielt und auch zum Menschen ein sehr offener und freundlicher Rüde. Er wäre bei jedem Pflege- oder Fixplatz wohl ein unkomplizierter und lieber Rüde, dem zu seinem Glück nun noch Menschen fehlen, die ihn aufnehmen wollen und können.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Lucenec/Sk
Kontaktperson: Simone
Telefon: 0664/884 19 638
simone@animalhope-nitra.at

13 Dateien, letzte Aktualisierung am 16. Juli 2019
Album 0 mal aufgerufen

GUSTAV 2


Titelbild~69.jpg

Alter: ca. 2-3 Jahre (07/2019)
Rasse: Jack Russellterriermix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: klein

GUSTAV ist ein ca. 2 - 3 Jahre alter, kastrierter Jack Russellterriermixrüde, der mit einigen anderen Hunden gemeinsam aus der Tötung gerettet wurde. Der kleine Kerl hat eine Schulterhöhe von ca. 34 cm und ist aufgeweckt und bewegungsfreudig.

Gustav geht offen und freundlich auf Menschen zu und freut sich über Zuwendung. Er ist in Hund dem z. B. Agility oder andere Hundesportarten sicher Spaß machen würden und leidet sehr darunter eingesperrt in einem Käfig, den er sich mit vielen anderen Hunden teilen muss, sitzen zu müssen und seinen Bewegungsdrang nicht ausleben zu können, denn er ist sicher kein Couchpotatoe. Mit anderen Hunden ist er gut verträglich.

Gustav wünscht sich ein liebevolles Zuhause bei aktiven Menschen, die einen Begleiter für alle Lebenslagen suchen und ist jederzeit bereit, dem Auffanglager den Rücken zu kehren.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

10 Dateien, letzte Aktualisierung am 16. Juli 2019
Album 0 mal aufgerufen

ROSSO


Rosso_28129.jpg

Alter: 7,5 Jahre (07/2019)
Rasse: Jack Russell-Mix
Geschlecht: Rüde
Größe: klein

ROSSO ist ein ca. 7-8 Jahre alter Jack Russellmixrüde, der gemeinsam mit Leni, die vermutlich seine Mutter ist (eigener Steckbrief) in einem leerstehenden Haus zurückgelassen wurde. Das Haus, inmitten von Feldern hat früher Landarbeitern als Unterkunft gedient, ist jetzt aber schon lange Zeit nicht mehr bewohnt.

Rosso (Schulterhöhe ca. 32 cm) ist ein freundlicher, aufgeschlossener und lieber kleiner Bursche, der offen Menschen zugeht und schon eher ruhiger ist. Mit anderen Hunden ist er problemlos verträglich.

Natürlich ist er todunglücklich und verzweifelt darüber eingesperrt in einem Käfig leben zu müssen und jeden Tag, endlich entdeckt und abgeholt zu werden. Rosso wünscht sich ein liebevolles Zuhause bei Menschen, zu denen er für immer gehören darf. Wer hat ein Körbchen für ihn frei?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

11 Dateien, letzte Aktualisierung am 16. Juli 2019
Album 0 mal aufgerufen

JAJO


Titelbild~61.jpg

Alter: ca. 3 Jahre (07/2019)
Rasse Vorstehhundmischling
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel

JAJO ist ein 3 Jahre alter kurzhaariger Vorstehhundmischlingsrüde - vermutlich steckt die Rasse "Braque français" in ihm - der vor einem Jäger gerettet werden konnte, der ihn nicht gut behandelt hat.

Jajo ist rassetypisch ein aktiver und äußerst intelligenter Hund, für den es vor allem wichtig ist kopfmäßig ausgelastet zu werden und Ruhe zu lernen. Er liebt es zu spielen - ganz egal ob mit Menschen oder Hunden - ist super verträglich und liebt Menschen sehr.

Für Jajo wüschen wir uns Menschen, die sich mit der Rasse auseinander gesetzt haben und sich der Herausforderung bewusst sind. Jajo ist ein toller Hund, der sich seinen Traumplatz mehr als verdient hat. Auch eine Pflegestelle als Sprungbrett würde ihm sehr helfen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Topolcany/SK
Kontaktperson: Tamara
Telefon: 0664 386 08 58
tamara@animalhope-nitra.at

12 Dateien, letzte Aktualisierung am 11. Juli 2019
Album 0 mal aufgerufen

JULKO


Titelbild~57.jpg

Alter: ca. 1,5 Jahre (07/2019)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: mittel

JULKO ist ein ca. 1,5 Jahre alter Mischlingsrüde, welcher aus einem Romadorf gerettet werden konnte.

Er ist ein äußerst freundlicher junger Mann, der mit anderen Hunden verträglich ist. Ältere Kinder ab Teenageralter mag er gerne, da er aber mit kleinen Kindern im Romadorf schlechte Erfahrungen gemacht hat, sollten kleine Kinder nicht im gleichen Haushalt leben.

Er kennt die Leine und geht sehr gerne spazieren, außerdem ist er stubenrein und kann für angemessene Zeit alleine bleiben. Er bindet sich rasch an seine Menschen und ist anderen Hunden gegenüber dann auch gern einmal eifersüchtig im Zusammenleben.
Als alleiniger Prinz würde er sich wohl am wohlsten fühlen.

Wer schenkt dem hübschen Buben ein zu Hause?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ältere Kinder
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Topolcany/SK
Kontaktperson: Tamara
Telefon: 0664 386 08 58
tamara@animalhope-nitra.at

17 Dateien, letzte Aktualisierung am 04. Juli 2019
Album 0 mal aufgerufen

BADY 19


Titelbild~50.jpg

Alter: ca. 9 Jahre (07/2019)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: mittel

BADY ist ein lieber älterer Mischlingsrüde. Er ist 9 Jahre alt und hat sein gesamtes bisheriges Leben mit seinen Besitzern in einem Haus gelebt, bis das Haus verkauft wurde. Dann musste der Hund auch weg.

Verständlicher Weise ist es nicht leicht für Bady, diese großen Veränderungen zu verstehen. Allerdings ist er nach wie vor sehr gelassen. Bady ist allgemein ein sehr gemütlicher Hund, der sich über ein weiches Bett, ein Spielzeug und über gute Gesellschaft erfreut.

Er mag Menschen, groß und klein, und ist verträglich mit anderen Hunden. Die Leine kennt und kann Bady.

Wer hat ein Bettchen für den lieben Bady, dessen Leben eine so plötzliche Wandlung genommen hat?

Auch eine Pflegestelle kann helfen, Bady schnell wieder in einem schönen zu Hause unterzubringen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Video:
https://www.youtube.com/watch?v=YmpAznoUv8o

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Topolcany/SK
Kontaktperson: Tamara
Telefon: 0664 386 08 58
tamara@animalhope-nitra.at

5 Dateien, letzte Aktualisierung am 02. Juli 2019
Album 0 mal aufgerufen

CANSAS


Cansas_28129.jpg

Alter: über 2 Jahre (06/2019)
Rasse: Schäfer-Mix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: groß

CANSAS ist ein ca. 2 Jahre alter kastrierter Schäfermixrüde (vermutlich mit Malinois),der panisch auf der Autobahn laufend gesichtet wurde. Der Versuch ihn einzufangen ist leider erst gelungen, nachdem er von einem Auto angefahren wurde. Er hatte zahlreiche Verletzungen, Abschürfungen, ein Schädel-Hirntrauma und ein gebrochenes Vorderbein und es hat einige Zeit gedauert bis er wieder am Damm war. Seine Besitzer sind bekannt - er musste bereits vor einem Jahr aufgrund einer Anzeige der Nachbarn abgeholt werden, da ihm die Kette an der er gehalten wurde bereits eingewachsen war. Die Kette wurde damals entfernt, er auch gleich kastriert - leider musste er jedoch an die Besitzer zurückgegeben werden. Offensichtlich hat er es irgendwie geschafft sich von der Kette zu befreien und ist auf der "Flucht" dann auf die Autobahn geraten.

Cansas ist ein wunderschöner Hund mit einer Schulterhöhe von ca. 60 cm. Er ist fremden Menschen gegenüber, sehr misstrauisch und sie werden angebell. Nach allem was er bisher erlebt hat kein Wunder. Seiner Betreuerin in Nitra vertraut er aber bereits blind und sie kann auch alles mit ihm machen. Mit Hündinnen verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie

Er braucht unbedingt Menschen mit Hundeerfahrung die ihm Sicherheit geben können und ihm auch die Zeit geben, die braucht um Vertrauen in die Menschen aufzubauen. Dass operierte Vorderbein ist zwar einsatzfähig, jedoch nicht 100 % okay und somit wird er also nie ein Hund werden mit dem man Hundesport oder lange Wanderungen kann, aber normale Aktivitäten und Spaziergänge werden nach der Eingewöhnungszeit sicher Freude machen. Ideal wäre natürlich Haus mit Garten. Wer möchte Cansas endlich ein glückliches Hundeleben ermöglichen?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

13 Dateien, letzte Aktualisierung am 20. Juni 2019
Album 0 mal aufgerufen

SPITZI


Spitzi_28129.jpg

Alter: über 10 Jahre (06/2019)
Rasse: Spitzmix
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel

SPITZI ist ein über 10 Jahre alter Spitzmixrüde, der zufällig in einem Loch/Kanal entdeckt wurde, wo er aus eigener Kraft niemals wieder rauskommen hätte können. Der liebenswerte Hundeopi ist fast blind (grüner Star) und auch fast taub.

Spitzi (Schulterhöhe ca. 50 cm) ist ein liebenswerter, freundlicher Hund der aufgrund seiner Behinderungen total überfordert im Auffanglager ist. Im Käfig, den er sich mit vielen anderen Hunden teilen muss, ist er total verloren. Die Leine ist ihm nicht wirklich geheuer da er sie offensichtlich bisher nicht gekannt hat , er geht aber brav - jedoch kreuz und quer - an der Leine mit und mit ein bisschen Übung wird er das auch noch besser lernen. Mit anderen Hunden ist er problemlos verträglich.

Spitzi ist dringend auf der Suche nach einem Gnadenbrotplatz in Haus mit Garten bei liebevollen Menschen. Bei wem darf er in Ruhe seinen Lebensabend verbringen und wieder ein glücklicher Hund werden?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

16 Dateien, letzte Aktualisierung am 20. Juni 2019
Album 0 mal aufgerufen

NIKOLAS


DSC00580.jpg

Alter: ca 2 Jahre (06/2019)
Rasse: Schäfer-Mix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: mittel

NIKOLAS ist ein ca im Juni 2017 geborener mittelgroßer und kastrierter Schäfer-Mix-Rüde, der streunend gefunden wurde. Er hat eine Schulterhöhe von ca 60 cm.

Nikolas ist zum Menschen ein absolut lieber und freundlicher Rüde, mit anderen Rüden ist er leider nur bedingt verträglich. Mit Hündinnen gibt es keine Probleme und er himmelt sie an und gibt Bussis.
Nikolas würde jedenfalls einen Platz bei erfahrenen Menschen suchen, die auf seine Bedürfnisse eingehen können und ihn entsprechend führen. Der hübsche Rüde wird es sicher mit viel Treue und Liebe danken, da kann er ein richtiger Kuschler und Bussigeber sein. Er wird seine Familie lieben und immer auf sie aufpassen, Nikolas geht schon sehr brav an der Leine und ist auch im Umgang sehr brav.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Tierheim Lucenec/Sk
Kontaktperson: Simone
Telefon: 0664/884 19 638
simone@animalhope-nitra.at

20 Dateien, letzte Aktualisierung am 07. Juni 2019
Album 0 mal aufgerufen

CEZAR 3


IMG_2020.jpg

Alter: ca 2,5 Jahre (06/2019)
Rasse: Bull-Mastiff-Mix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: groß

CEZAR ist ein ca im Jänner 2017 geborener großer Bull-Mastiff-Mix-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca 65 cm.

Er wurde aus Kettenhaltung gerettet und ins Tierheim gebracht. Cezar liebt Menschen, ist auch sehr anlehnungsbedürftig. Nur beim Fressen möchte er gerne seine Ruhe haben. Leider ist der derzeit mit anderen Hunden nicht verträglich und würde daher definitiv einen Einzelplatz suchen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierheim Lucenec/Sk
Kontaktperson: Simone
Telefon: 0664/884 19 638
simone@animalhope-nitra.at

10 Dateien, letzte Aktualisierung am 07. Juni 2019
Album 0 mal aufgerufen

112 Alben auf 10 Seite(n) 4