Animalhope Tierhilfe Nitra


TEDDY 6 - blind


tedd.jpg

Alter: ca. 4-5 Jahre (07/2018)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel

TEDDY ist ein 4-5 Jahre alter Mischlingsrüde mit einem Gewicht von 13 kg, der von seiner Familie abgegeben wurde, da er erblindet ist und sie keinen behinderten Hund gebrauchen können. Wieso es zur Erblindung kam, ist nicht bekannt.

Der Bub ist sehr menschenbezogen und kennt und mag auch Kinder. Die Leine ist ihm bekannt und macht ihm keine Probleme. Natürlich ist er total verzweifelt und verunsichert im Zwinger und winselt die ganze Zeit. Mit Hundedamen ist er problemlos verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Wer hat einen Platz frei für den armen Kerl? Auch eine Pflegestelle, als Sprungbrett in ein besseres Leben, würde ihm sehr helfen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Topolcany/SK
Kontaktperson: Anna oder Tamara
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664 386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

3 Dateien, letzte Aktualisierung am 20. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

LEON 9


leon1.jpg

Alter: ca. 9 Jahre (07/2018)
Rasse: Chihuahuamix
Geschlecht: Rüde
Größe: klein

LEON ist ein ca. 9 Jahre alter Chihuahuamixrüden, dessen Besitzer verstorben ist. Leider wollten ihn die Hinterbliebenen schleunigst loswerden und so ist der der arme Kerl, der gerade erst seine Bezugsperson verloren hat, auf der Suche nach einem neuen zu Hause.

Leon wurde geliebt und umsorgt - Wohnungsleben ist er gewöhnt und er ist auch stubenrein. Er geht problemlos an der Leine und ist mit Hunden problemlos verträglich. Menschen liebt der kleine Kerl sehr und auch Kinder kennt und mag er - diese sollten aber natürlich wissen, wie man mit einem Hund umgeht.

Wer möchte dem hübschen Kerl wieder ein liebevolles zu Hause geben? Auch eine Pflegestelle, als Sprungbrett in ein besseres Leben, würde ihm sehr helfen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Topolcany/SK
Kontaktperson: Anna oder Tamara
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664 386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

2 Dateien, letzte Aktualisierung am 20. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

ARRIGO


567.jpg

Alter: ca. 6 Jahre (07/2018)
Rasse: Labrador
Geschlecht: Rüde
Größe: groß

ARRIGO ist ein ca. 6-jähriger Labirüde, der sein bisheriges Leben als Kettenhund verbracht hatte und nachdem er seinen Besitzern lästig geworden ist, haben sie ihn einfach in die Tötung gebracht. Zum Glück konnte er kurz vor Ablauf der Fristgerettet und ins Auffanglager geholt wurde.

Da Arrigo (Schulterhöhe ca. 63 cm) in seinem bisherigen Leben nichts kennenlernen durfte ist, er derzeit noch etwas unsicher und durch den Wind, jedoch auch zu ihm nicht bekannten Menschen freundlich - wenn auch anfänglich reserviert und vorsichtig abwartend. Obwohl verträglich, ist er mit den vielen anderen Hunden im Auffanglager derzeit noch etwas überfordert.

Arrigo würde einen ruhigen Platz - jedenfalls in ländlicher Umgebung und in Haus mit Garten suchen - wo er in Ruhe ankommen darf und nach und nach alles kennenlernen kann, das zu einem glücklichen Hundeleben dazugehört.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

8 Dateien, letzte Aktualisierung am 20. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

LEFKO


522.jpg

Alter: ca. 5-6 Jahre (07/2018)
Rasse: Spitz/Pinschermix
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel

LEFKO ist ein ca. 5 - 6 Jahre alt er Spitz/Pinschermixrüde, dessen Besitzer verstorben ist. Da leider niemand den armen Burschen haben wollte, ist er leider im Auffanglager gelandet und versteht derzeit die Welt nicht mehr.

Lefko (Schulterhöhe ca. 40 cm) verkriecht sich in den Hütten im Auslauf und versucht nicht aufzufallen und anzuecken. Sein unendlich trauriger und verzweifelter Blick geht durch und durch und er ist sicher einer der traurigsten Hunde im Auffanglager.
Lefko ist ein freundlicher, menschenbezogener Hund und auch mit Artgenossen problemlos verträglich.

Lefko wünscht sich ein neues Zuhause bei Menschen die ihm zeigen, dass das Leben wieder glücklicher werden kann! Bei wem darf er bald einziehen?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

11 Dateien, letzte Aktualisierung am 20. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

OLIVER 4


DSC_0772~3.jpg

Alter: ca. 1,5 Jahre (07/2018)
Rasse: Schäfer
Geschlecht: Rüde
Größe: groß

OLIVER ist ein ca im März 2017 geborener Schäferrüde, der herumstreunend gefunden und ins Tierheim gebracht wurde.

Oliver ist mit ca 60 cm Schulterhöhe ein stattlicher Rüde und er ist eine Seele von Hund. Verträglich mit anderen Hunden, sehr lieb und freundlich zum Menschen. Oliver liegt oft ruhig und entspannt herum und beobachtet, was sich um ihn herum abspielt. Er wird dabei nie hektisch, bellt nicht und ist ein richtig souveräner netter Schäfer.

Wer keinen "Arbeitsschäfer" sondern einen angenehmen ruhigen Zeitgenossen sucht, ist mit Oliver vermutlich genau richtig.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Lucenec/Sk
Kontaktperson: Simone
Telefon: 0664/884 19 638
simone@animalhope-nitra.at

13 Dateien, letzte Aktualisierung am 19. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

BENY 26


DSC_0826~2.jpg

Alter: ca. 5 Jahre (07/2018)
Rasse: Spitz-Mix
Geschlecht: Rüde
Größe: klein

BENY und sein Bruder Bady, zwei kleine Spitz-Mix-Rüden, sind schon seit längerer Zeit im Tierheim in Lucenec. Sie waren anfangs extrem schüchtern und es dauerte, bis sie sich überhaupt angreifen ließen. Auch jetzt sind sie noch vorsichtig, aber es wird immer besser. Die Brüder lebten bei einer Frau in einem 3x4 Meter großen Zwinger, den sie monatelang nicht reinigte und sich auch kaum um die Hunde kümmerte. Es war ein Segen, als die Beiden gerettet werden konnten.

Nun kümmern sich die Mitarbeiter des Tierheims rührend und sehr geduldig um die Beiden und es wird immer besser. Beny hat schon mehr Vertrauen, ist aber noch ein wenig vorsichtiger als sein Bruder Bady.

Beny braucht definitiv einen Platz in eher ländlicher Umgebung, wo er in Ruhe ankommen kann. Er wird sicher bald auftauen, wenn er nur die nötige Zeit bekommt.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Lucenec/Sk
Kontaktperson: Simone
Telefon: 0664/884 19 638
simone@animalhope-nitra.at

12 Dateien, letzte Aktualisierung am 19. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

BADY 17


DSC_0813~2.jpg

Alter: ca. 5 Jahre (07/2018)
Rasse: Spitz-Mix
Geschlecht: Rüde
Größe: klein

BADY und sein Bruder Beny, zwei kleine Spitz-Mix-Rüden, sind schon seit längerer Zeit im Tierheim in Lucenec. Sie waren anfangs extrem schüchtern und es dauerte, bis sie sich überhaupt angreifen ließen. Auch jetzt sind sie noch vorsichtig, aber es wird immer besser. Die Brüder lebten bei einer Frau in einem 3x4 Meter großen Zwinger, den sie monatelang nicht reinigte und sich auch kaum um die Hunde kümmerte. Es war ein Segen, als die Beiden gerettet werden konnten.

Nun kümmern sich die Mitarbeiter des Tierheims rührend und sehr geduldig um die Beiden und es wird immer besser. Bady hat schon mehr Vertrauen und kann das Streicheln schon ziemlich genießen.

Bady braucht definitiv einen Platz in eher ländlicher Umgebung, wo er in Ruhe ankommen kann. Er wird sicher bald vollständig auftauen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Lucenec/Sk
Kontaktperson: Simone
Telefon: 0664/884 19 638
simone@animalhope-nitra.at

12 Dateien, letzte Aktualisierung am 19. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

HUGO 18


DSC_0741~3.jpg

Alter: ca. 3 Jahre (07/2018)
Rasse: Shar Pei
Geschlecht: Rüde
Größe: groß

HUGO ist ein ca im Juni 2015 geborener wohl reinrassiger Shar Pei-Rüde, der gemeinsam mit einem zweiten Rüden im Garten leben musste. Die Besitzerin meinte lapidar, Hugo liebe sie eh - wobei ihr dabei nicht einmal sein Name einfiel - aber den zweiten Hund könne sie problemlos töten, sie würde ihn nicht vermissen. So war klar, dass beide Hunde von dort weg mussten und nun sind Hugo und Rexo im Tierheim.

Hugo ist ein problemlos verträglicher und freundlicher stattlicher Rüde. Im Gegensatz zu Rexo ist er sehr offen und zugänglich, scheinbar hat sie die Besitzerin mit ihm tatsächlich mehr beschäftigt als mit Rexo. Es wäre schön, wenn Hugo bald das Tierheim verlassen könnte und zu lieben Menschen kommt, die ihm nur noch die Sonnenseiten des Lebens zeigen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Lucenec/Sk
Kontaktperson: Simone
Telefon: 0664/884 19 638
simone@animalhope-nitra.at

22 Dateien, letzte Aktualisierung am 19. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

SKIPPY 3


DSC_0711~4.jpg

Alter: ca. 1,5 Jahre (07/2018)
Rasse: Stafford-Mix
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel

SKIPPY ist ein ca im Dezember 2016 geborener mittelgroßer Staff-Mix-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca 45 cm. Skippy wurde von seinem Besitzer abgegeben mit der Begründung, er hätte keine Zeit, mit ihm spazieren zu gehen. Nachdem man glücklich sein muss, dass die Hunde dann wenigstens ins Tierheim gebracht und nicht einfach ausgesetzt werden, bedarf eine solche Aktion keines weiteren Kommentars.

Skippy hatte es bisher vermutlich nicht schlecht. Er ist brav, folgsam, ruhig und sehr freundlich zum Menschen. Mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts ist Skippy problemlos verträglich. Skippy versteht die Welt nicht mehr, warum er nun hinter Gitter sitzen muss und sehnt sich nach Zuneigung und Streicheleinheiten. Wer kann den hübschen gestromten Burschen aufnehmen?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Lucenec/Sk
Kontaktperson: Simone
Telefon: 0664/884 19 638
simone@animalhope-nitra.at

15 Dateien, letzte Aktualisierung am 19. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

MARK


DSC_0688~5.jpg

Alter: ca. 8-9 Jahre (07/2018)
Rasse: Schäfer
Geschlecht: Rüde
Größe: groß

MARK ist ein ca 8-9 Jahre alter Schäferrüde, der anonym in der Hundeklappe des Tierheims abgegeben wurde.

Der arme Rüde ist noch völlig durch den Wind und kennt sich nicht aus. Er vertraut dem Menschen auch noch nicht wirklich und lässt sich nicht angreifen. Seine Beine tragen ihn aufgrund Alter und mangelnder Muskulatur derzeit nicht sonderlich gut. Mark wird Zeit brauchen, um Vertrauen aufzubauen, es scheint auf den ersten Blick hinter dem skeptischen und vorsichtigen Rüden durchaus ein lieber Opi zu stecken.

Wir hoffen sehr, dass sich bald jemand für Mark erbarmt, der mit Ruhe und Geduld dem älteren Rüden das Vertrauen in den Menschen erstmals gibt oder wiedergibt.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Lucenec/Sk
Kontaktperson: Simone
Telefon: 0664/884 19 638
simone@animalhope-nitra.at

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 19. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

BELKO 12


belko4.jpg

Alter: ca. 9 Jahre (07/2018)
Rasse: Spitz-Mix
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel

BELKO ist ein ca. 9 Jahre alter Spitzmixrüde, dessen Besitzer leider verstorben ist. Die Verwandten des Mannes wollten den armen Burschen nicht haben und haben gedroht ihn einschläfern zu lassen.

Belko ist ein unglaublich lieber Hund, der am Anfang aber etwas schüchtern ist, aber bald auftaut. Er kennt auch Kinder und kommt gut mit ihnen aus, sobald er merkt, dass ihm nichts Böses geschieht - Kinder sollten aber alt genug sein, um ihm die Zeit zu geben die er braucht. Wenn er bedrängt wird, macht ihm das Angst. Mit Mit anderen Hunden ist er völlig problemlos verträglich und auch mit Katzen kommt er gut zurecht.

Belko sucht dringend ein neues Zuhause bei liebevollen Menschen, oder zumindest einen Pflegeplatz als Sprungbrett in sein neues Leben.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Video:
https://youtu.be/7x3Wa-d-Svk

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ältere Kinder
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Topolcany/SK
Kontaktperson: Anna oder Tamara
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664 386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

17 Dateien, letzte Aktualisierung am 12. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

HERWIG


Nitra_am_30_6_2018_1147~0.jpg

Alter: ca. 2-3 Jahre (07/2018)
Rasse: Dackel/Pinschermix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: klein

HERWIG ist ein ca. 2 - 3 Jahre alter, kastrierter Dackel/Pinschermixrüde, der gemeinsam mit einigen anderen Hunden und seinem Freund HERMANN (eigener Steckbrief) kurz vor Ablauf der Frist aus der Tötung gerettet wurde.

Er ist ein pfiffiger, aufgeweckter und lustiger kleiner Bursche (Schulterhöhe ca. 30 cm) und offensichtlich großes Vorbild für Hermann der sich total an ihm orientiert. Mit Artgenossen problemlos verträglich.

Herwig ist völlig verzweifelt und unglücklich darüber eingesperrt in einem Käfig sitzen müssen und steckt immer wieder seinen Kopf ganz weit durchs Gitter um gesehen zu werden. Die beiden Burschen hängen wirklich sehr aneinander und Herwig ist Hermanns Beschützer. Die Beiden können zwar auch getrennt vergeben werden, müssen aber unbedingt gemeinsam ausreisen, da Hermann ohne Herwig im Auffanglager verloren wäre!

Wo sind die liebevollen Menschen, die Herwig ein neues Zuhause schenken und ihm das traurige Leben hinter Gitter ersparen? Und wenn er vielleicht auch noch seinen Freund mitbringen dürfte, wäre er sicher der glücklichste und der Welt.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

13 Dateien, letzte Aktualisierung am 09. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

164 Alben auf 14 Seite(n) 1