Animalhope Tierhilfe Nitra


STUPSI (Ö)


Stupsi_28129.JPG

Alter: ca. 8 Jahre (06/2020)
Rasse: Langhaardackel
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: klein

STUPSI ist ein ca. 8 Jahre alter, kastrierter Langhaardackelrüde, der im Oktober 2019 in der Slowakei von einem Auto überfahren wurde. Er hat dabei sehr starke Verletzungen davongetragen und wurde ins Auffanglager gebracht.
Nach mehreren Operationen in der Slowakei und Österreich und der notwendigen Physiotherapie hat er sich von seinen Verletzungen sehr gut erholt.

Der kleine, ruhige Bursche (Schulterhöhe ca. 25 cm, 9,5 kg) lebt seit November 2019 bei einer Pflegefamilie in Linz und genießt das Leben in vollen Zügen.

Stupsi ist ein ganz besonders schöner Langhaardackel und ein stolzer Vertreter seiner Rasse. Er sucht intensiv die Nähe seiner Menschen, die er liebevoll um den Finger wickelt. Ein treuer und ergebener Begleiter der von seinen Menschen die gewünschten Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit genussvoll aufnimmt.
Stupsi ist ein intelligenter Kerl und verfügt über einen ausgeprägten Entscheidungswillen.

Er ist weder verspielt, noch ist er sehr bewegungsfreudig – ein eher gemütlicher, ruhiger Bursche. Bei Wanderungen bis zu 1,5 Stunden hält er aber dennoch sehr gut mit, denn: „Dabei sein ist alles“ ist sein Lebensmotto!

Für Stupsi suchen wir einen ruhigen, ev. älteren Begleiter der ihn idealerweise zu kurzen Ausflügen mitnimmt. Er liegt gerne im Garten, bleibt einige Stunden problemlos alleine und fährt auch sehr gerne mit dem Auto mit. Sie können ihn jederzeit bei seiner Pflegestelle, Nähe Linz besuchen.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ältere Kinder
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Oberösterreich
Kontaktperson: Elisa
Telefon: 0664 805372695
hunde@animalhope-nitra.at

9 Dateien, letzte Aktualisierung am 09. August 2020
Album 0 mal aufgerufen

MELMO 2 (Ö)


Melmo2_28129.jpg

Alter: ca. 1,5 Jahre (07/2020)
Rasse: Huskymix
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel

MELMO ist ein ca.1,5 Jahre alter "Bonsai Huskymixrüde", der ausgesetzt gefunden wurde. Melmo lebt mittlerweile bei einer Pflegefamilie in Wien und ist ein Schmuser ohne Ende, bekommt vom Kuscheln gar nicht genug und man muss sich in sein liebenswertes Wesen einfach sofort verlieben.

Melmo ist ein richtiger Sonnenschein der alles und jeden liebt. Der kleine Bursche hat kein Problem mit anderen Hunden, kein Problem mit Katzen und er liebt alle Menschen und auch Kinder.

Melmo ist aber mit der Stadt überfordert, der Verkehr macht ihm große Angst und er traut sich nicht Gassi gehen, legt sich einfach hin und fürchtet sich panisch. Er braucht unbedingt ein Zuhause in "reizarmer" Umgebung, unbedingt in Haus mit Garten am Land bei einfühlsamen Menschen, wo er in ländlicher Gegend langsam ans Spazierengehen und an das Leben „draußen“ gewöhnt werden kann. Ideal wäre auch ein souveräner Zweithund, der ihm seine Ängste vor Autos und Geräuschen beim Spazierengehen vielleicht ein bisschen nehmen kann.

Melmo kann gerne bei seiner Pflegefamilie besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

19 Dateien, letzte Aktualisierung am 09. August 2020
Album 0 mal aufgerufen

MALMO (Ö)


Titelbild~63.jpeg

Alter: ca. 1,5 Jahre (07/2020)
Rasse: Mini-Labimix
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel

MALMO ist ein ca. 1,5 Jahre alter Mini-Labimixrüde, der aus der Polizeitötung in Vrable gebracht wurde. Er wurde vor einem Eisgeschäft überfahren und hatte einen Oberschenkelbruch der schon ein paar Tage alt war als er aus der Tötung gebracht wurde und das Bein war schon ganz geschwollen. Er wurde in der Tierklinik in der Slowakei 2 Mal operiert, aber da sein Bein ganz geschwollen war, er kein Gefühl am Ballen hatte und er nicht auftreten konnte, durfte er vor einiger Zeit in eine Tierklinik nach Österreich übersiedeln um abzuklären, was mit seinem Bein los ist.

Es hat sich herausgestellt, dass die Platte die ihm eingesetzt wurde zu groß ist und das Bein deshalb so entzündet und geschwollen war. Durch die neue Behandlung ist das Bein jetzt nicht mehr geschwollen und auch der Nerv am Ballen wird sich erholen, in 3-4 Wochen kann die Platte dann entfernt werden. Malmo wird keine Beschwerden mehr haben und unbeschwert laufen können, auch wenn sein Beinchen vermutlich etwas kürzer bleiben wird.

Malmo kann die Klinik aber auf jeden Fall schon verlassen und ist deshalb schon auf der Suche nach einem Zuhause oder einem Pflegeplatz. Zum Muskelaufbau sollte er auch Physiotherapie machen, die natürlich vom Verein bezahlt wird.

Malmo ist ein superlieber, freundlicher Hund der Menschen sehr zugetan ist. In der Zwischenzeit geht er auch problemlos und gern an der Leine Gassi, Katzen sind kein Problem für ihn und auch mit Artgenossen ist er gut verträglich. Wer möchte dem liebenswerten Burschen ein Zuhause schenken?

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

6 Dateien, letzte Aktualisierung am 12. Juli 2020
Album 0 mal aufgerufen

RADKO 4 "Ronko" (Ö)


Radko4_28129~0.jpg

Alter: ca. 6-7 Jahre (05/2020)
Rasse: Pinscher
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: klein

RADKO, nun Ronko gerufen (6,5 Jahre, kastriert), ist trotz eines Gewichts von nur 4kg ein richtiger Hund auf der Suche nach seinem Lebensmenschen. Seine Pflegemama, die ihn gerne behalten hätte, ist leider verstorben. Deshalb sucht Ronko dringend nach dir, der Person, der er all seine Liebe schenken kann, die sein eigenständiges Wesen zu schätzen weiß und sich mit ihm beschäftigen will. Du solltest auf der Suche nach einem Kuschelhund sein, der auch gerne rausgeht und etwas unternimmt.

Persönlichkeit:

Ronko ist vor allem ein origineller Hund. Er sammelt draußen gerne Steine, er kann sich selbst zudecken und auf drei verschiedene Arten seufzen. Er ist so klug, dass er weiß, wenn er eingesperrt werden soll. Er entschließt sich dann aber doch, dir zuliebe, und im Austausch gegen Leckerlis zu tun, was du von ihm willst. Er ist unglaublich loyal. Wenn du krank bist, wird er nicht von deiner Seite weichen, dich bewachen und nicht einmal versuchen, Essen von deinem Teller zu stehlen. (Sonst musst du da etwas aufpassen…) Er ist expressiv – er kommuniziert seine Bedürfnisse und Gedanken durch Blicke, hüpfen, bellen, zur Tür/zum Ball rennen - und kuschelt unaufgefordert ganz eng, weil er dich eben gerne hat. Er will bei dir schlafen, damit ihr beide es warm und kuschelig habt.

Ronko muss nicht ständig bespaßt werden, kann auch - wenn nötig - für ein paar Stunden allein bleiben, aber am liebsten wäre er immer bei (und auf) seinem Menschen. Auf deinem Schoß oder in einem Deckenhaufen neben dir kann Ronko stundenlang vor sich hinträumen.

Allgemeines:

Ronko ist – obwohl er das Konzept, als er zu seiner Pflegestelle kam, nicht kannte – mittlerweile stubenrein und zeigt an, wenn er nach draußen muss. Er steht rassebedingt immer ein wenig unter Strom, ist aber innerlich nicht nervös. Er kommt gut mit neuen Situationen zurecht und freut sich, wenn man z.B. im Sommer mit ihm Tretbootfahren geht. Er zeigt sich sehr lernwillig, kennt Befehle wie „Sitz“ und „Hier“ und apportiert begeistert Bälle (aber nur quietschende!). Ronko mag Menschen, aber Unbekannte oder Personen, die sich bedrohlich bewegen (z.B. Tanzen), bellt er momentan zur Sicherheit noch an. Wenn er nicht sein Bällchen dabeihat, meldet er auch beim Gassi gehen oft noch Dinge, die sich bewegen. Daran muss man noch mit ihm arbeiten, aber Ronko hört gut auf seinen Menschen und mag dir, wenn du dich mit ihm beschäftigst, nichts zu Fleiß tun. Ronko ist mit anderen Hunden verträglich und lebt momentan mit vier anderen Hunden problemlos zusammen. Laut slowakischer Pflegestelle ist er auch mit Katzen verträglich. Kinder sollten schon älter sein. Sein Schwanz war bereits kupiert, als er ins Auffanglager kam.

Zusatz-Info
Herkunft: Österreich

Verträglichkeit
zu Kindern: ältere Kinder (Jugendliche)
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Erwin
Telefon:0676 9656303 (abends)
erwin@animalhope-nitra.at

27 Dateien, letzte Aktualisierung am 26. Mai 2020
Album 0 mal aufgerufen

SPITZOPA ALWINO (Ö)


DSCN7251.JPG

Alter: über 10 Jahre (08/2020)
Rasse: Spitzmix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: mittel

SPITZOPA ALWINO (älter als 10 Jahre, kastriert), ist ein zierlicher, freundlicher, liebenswerter und verschmuster Hundeopi, der mit allen Hunden, Katzen und anderen Tieren verträglich ist.

Er wurde ausgesetzt gefunden, hatte ein dickes Halsband mit dem Rest einer Kette um den Hals und sein damals elender Zustand zeugt davon, dass er sehr lange als Kettenhund leben musste.

Mittlerweile hat er sich erholt, wiegt bei einer Schulterhöhe von 42 cm derzeit 9 kg, ist zwar ein wenig zahnlos und hört kaum etwas, genießt allerdings sein Leben. Er liebt Spaziergänge in gemächlichem Tempo, mit ausreichend Zeit zum Schnuppern, seine Runden im Garten und zwischendurch immer wieder ein Schläfchen. Kinder sollten daher einfühlsam sein und seine Ruhepausen respektieren.

Alwino bekommt ein Herzmedikament zur Unterstützung und frisst seine Nierenschonkost mit großem Appetit. Wir wünschen uns für ihn ein ruhiges Plätzchen in ländlicher Umgebung und hoffen auf Menschen, die ihm untertags öfter draußen ein Lackerl ermöglichen. So ist er in der Zeit dazwischen stubenrein und in der Nacht schläft er problemlos durch.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ja, siehe Text
zu Katzen: ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Stiermark
Kontaktperson: Claudia
Telefon: 0680 2013606
claudia.l@animalhope-nitra.at

11 Dateien, letzte Aktualisierung am 05. August 2020
Album 0 mal aufgerufen

NEELO (Ö)


117126350_3469889169690597_7118809541079994729_n.jpg

Alter: ca. 14 Jahre (08/2020)
Rasse: Schäfer-Schnauzer-Mix
Geschlecht: Ruede
Größe: gross

NEELO wurde vor 2014 gemeinsam mit anderen Hunden aus der Tötungsstation freigekauft und musste sehr lange im Auffanglager in Nitra warten bis er endlich auf eine Pflegestelle ausreisen konnte.

Neelo lässt sich sehr gerne streicheln und ist, wenn er jemanden schon kennt, sehr verschmust und anhänglich. Kurze Spaziergänge genießt er noch sehr. Er ist bereits ziemlich taub und schon eher wackelig auf den Beinen, daher sucht er ein Zuhause ohne Stufen. Da in der Wiese liegen und die Sonne genießen ihm die größte Freude bereitet, möchte er gerne einen eigenen Garten haben. Neelo ist stubenrein und macht nichts kaputt. Kinder, die schon etwas älter sind und wissen, wie man mit Hunden umgeht, mag er gerne. Zuhause möchte er es aber lieber ruhig haben.

Andere Hunde mag er nach Sympathie, junge, aktive Hunde sind bei ihm aber fehl am Platz. Gegen eine ältere Gefährtin hätte er aber vermutlich nichts einzuwenden.

Neelo war lange Zeit im Tierheim Nitra und hat dadurch viele Fans - eine ganz liebe Dame übernimmt den Rest seines Lebens seine medizinische Versorgung. An dieser Stelle: Vielen herzlichen Dank!

Jetzt braucht er nur noch ein richtiges Zuhause - wer möchte Neelo noch eine schöne Zeit schenken? Der Zottelbär wird es mit viel Liebe danken!

Zusatz-Info
Abgabegrund: wurde aus der Tötung gerettet
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: siehe Text
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

39 Dateien, letzte Aktualisierung am 05. August 2020
Album 0 mal aufgerufen

SAJMON (Ö)


Titelbild~225.jpg

Alter: ca. 3 Jahre (08/2020)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: mittel

SAJMON ist ein 3-jähriger, kastrierter Mischlingsrüde, der streunend in einem Dorf gefunden und von der Polizei in die Quarantäne gebracht wurde. Er hat etwa 10kg und eine Schulterhöhe von ca. 40cm. Nachdem er schon eine Weile in der Quarantäne ist und dennoch niemand nach ihm sucht, hätte er nun gerne eine eigene Familie.

Mittlerweile lebt er auf bei einer Pflegestelle in Wien. Mit dem Stadtleben kommt er gut zurecht und er ist generell ein eher ruhiger Hund, der sich sehr über Streicheleinheiten freut. Anfangs benötigt er speziell bei Männern etwas Zeit um richtig aufzutauen, Danach zeigt er sich als sehr lieben, verschmusten Hund und freut sich über jede Aufmerksamkeit. Besonders Krauleinheiten am Bauch genießt er sehr. Am liebsten wäre er immer überall mit dabei. Er zeigt sich sehr gelehrig und es werden die Grundkommandos sowie allein bleiben bereits geübt. Sajmon ist stubenrein und verhält sich in der Wohnung ruhig. Anderen Hunden gegenüber verhält er sich sehr freundlich. Auch Kinder kennt er und ist sehr sanft mit ihnen.

Sajmon sucht eine liebevolle Familie, bei der neben Spielen und Spazieren auch viele Kuscheleinheiten auf dem Tagesprogramm stehen.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Kathi
Telefon: 0699 17652078
kathi@animalhope-nitra.at

27 Dateien, letzte Aktualisierung am 03. August 2020
Album 0 mal aufgerufen

DIOR 3 (Ö)


Titelbild~238.jpg

Alter: ca. 8 Jahre (08/2020)
Rasse: Maltesermix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: klein

DIOR ist ein ca. 8-jähriger, kastrierter Maltesermixrüde, der gemeinsam mit Adamko streunend in einem Dorf gefunden wurde.

Mittlerweile lebt er auf einer Pflegestelle in Oberösterreich mit mehreren Hunden und Katzen zusammen. Er kommt mit allen gut aus und orientiert sich auch an ihnen. Ein zweiter Hund in seinem neuen Zuhause wäre toll für ihn. Auch wenn er neugierig ist, gerne spazieren geht und sich gerne in der Nähe seiner Menschen aufhält, speziell wenn es Leckerlis geben könnte, möchte er nicht gerne angegriffen werden. Er ist absolut kein Kuschelhund und möchte lieber in Ruhe gelassen werden und geht weg, wenn man ihn streicheln will. Würde man ihn bedrängen, wüsste er sich vermutlich auch zur Wehr zu setzen. Dior muss von Menschen schon schwer enttäuscht worden sein, um so vorsichtig zu werden. Aufgrund dessen sollten auch keine Kinder im neuen Zuhause leben.

Dior wünscht sich ein beschauliches Leben mit netten Spaziergängen, bei Menschen, die ihn in seinem eigenen Tempo ankommen lassen – vielleicht geht ihm ja dann irgendwann doch noch der Knopf auf.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Nein
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Oberösterreich
Kontaktperson: Petra oder Kathrin
Telefon: 0676 5291809 oder 0650 4423278
kathrin@animalhope-nitra.at

16 Dateien, letzte Aktualisierung am 31. Juli 2020
Album 0 mal aufgerufen

SAM (Ö)


Sam_281529.jpg

Alter: ca. 6,5 Jahre (07/2020)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: mittel

SAM ist ein ca. 6,5, Jahre alter kastrierter Mischlingsrüde, der vor einigen Jahre vermittelt wurde und jetzt wegen Veränderungen im Leben seiner Besitzer auf der Suche nach einem neuen Zuhause ist.

Bei ihm dürften vermutlich ein Magyar Viszla und ein Pinscher in der Ahnenreihe vertreten sein, er wiegt ca. 17 kg und hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm. Sam lebt jetzt bei einer Pflegefamilie in Oberösterreich. Er ist Menschen gegenüber sehr freundlich und liebesbedürftig, vom kuscheln kann er gar nicht genug bekommen. Er teilt die Aufmerksamkeit seiner Menschen nicht gerne mit anderen Tieren und reagiert sehr eifersüchtig, deshalb sollte er unbedingt der alleinige Liebling seiner Menschen sein. Auch mit Kindern teilt er die Aufmerksamkeit nicht und ist eifersüchtig. Im Freilauf ist er mit anderen Hunden verträglich, an der Leine spielt er sich aber Artgenossen gegenüber gerne auf und das muss noch geübt werden.

Sam ist noch sehr aktiv und bewegt sich gerne, kennt Grundkommandos und ist kein Beller. Er wünscht sich ein Zuhause bei Menschen, die ausreichend Zeit für sie haben. Kinder oder andere Tiere sollten nicht im gemeinsamen Haushalt leben, damit er die Aufmerksamkeit seiner Menschen nicht teilen muss.

Er kann gerne bei seiner Pflegefamilie besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Nein
zu Katzen: Nicht bekannt
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Oberösterreich
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

15 Dateien, letzte Aktualisierung am 02. August 2020
Album 0 mal aufgerufen

ALEX 8 (Ö)


Alex8_28129.jpg

Alter: 6 Jahre (07/2020)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: groß

ALEX ist ein ca. 6 Jahre alter, kastrierter Mixrüde (evtl. Schäfer und Dogge gemixt), der viele Jahre im Auffanglager auf eine Chance gewartet hat. Jetzt hatte er endlich Glück und durfte zu einem Pflegeplatz nach Niederösterreich ausreisen.

Alex ist so lieb, menschenbezogen und anhänglich, liebt alle Leute und kommt auch mit Kindern gut aus. Er war so glücklich als er sich bei der Pflegefamilie im Garten im Gras wälzen durfte. Für Alex sind Menschen mit Futter das Größte, da freut sich so sehr, dass es richtig rührend ist. Er ist mit allen Hunden verträglich, egal ob groß oder klein, er liebt nicht nur mit Hunden zusammen sondern auch mit Schafen, bei denen er gerne auf Weide liegt.
Er geht brav an der Leine, kann eine angemessenen Zeit alleine bleiben und ist einfach ein sehr "in sich ruhender" Hund.

Alex sucht ein Zuhause, idealerweise in Haus mit Garten, bei Menschen, die sein tolles Wesen zu schätzen wissen. Er kann gerne besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

12 Dateien, letzte Aktualisierung am 24. Juli 2020
Album 0 mal aufgerufen

CHUCKY 3 (Ö)


Titelbild~164.jpg

Alter: ca. 6,5 Jahre (07/2020)
Rasse: Pinscher/Spanielmix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: mittel

CHUCKY ist ein 2013 geborener Spaniel-Pinschermix mit 43 cm Schulterhöhe, dessen Besitzerin verstarb. Der Sohn seiner Besitzerin wollte sich nicht weiter um Chucky kümmern, sodass der Rüde im Tierheim landete, wo er sich immer mehr zurückzog.

Mittlerweile lebt Chucky auf einer Pflegestelle in NÖ mit großen Kindern, Hunden und Katzen.

Anfangs zeigt sich Chucky bei fremden Menschen reserviert und unsicher. Er entpuppte sich aber innerhalb kürzester Zeit, besonders bei Frauen, zu einem gutmütigen, liebenswürdigen, anhänglichen, verschmusten Hund, der gerne auf dem Schoß liegt und mit seinem Menschen kuschelt. Bei Männern braucht er allerdings länger um aufzutauen. Mit Leckerlies ist er aber recht gut bestechlich.

Chucky ist grundsätzlich mit anderen Hunden verträglich spielt aber nicht mit erwachsenen Hunden. Mit Katzen, die ihm ausweichen und freundlich zu ihm sind, hat er kein Problem. Vor ihm davonlaufenden Katzen jagt er gerne hinterher, er tut ihnen aber nichts.

Während Chucky im Haus gut entspannen kann, ist er im Garten eigentlich fast immer am Laufen und Spuren suchen. Er liebt Bewegung. Bei längeren Spaziergängen oder Wanderungen ist er in seinem Element, wobei er die Nase meist am Boden hat und Jagdtrieb zeigt. Kommen ihm beim Spazierengehen häufig Leute entgegen, verunsichert ihn das. In ruhiger Gegend fühlt er sich wohler.

Seine Menschen liebt Chucky sehr und möchte nicht lange von diesen getrennt sein. Alleine bleiben wird gerade geübt, allerdings würde sich der Bursche ein Zuhause bei Menschen mit viel Tagesfreizeit bzw. wo er wenig alleine bleiben muss, wünschen.

Chucky fürchtet sich sehr vor Gewitter, wobei er auch finsteren Himmel und starke Regenfälle ohne Blitz/Donner mit Gewitter gleichsetzt. Seine Box ist sein Rückzugsort, wo er solche Situationen dann abwartet.

Der süße Chucky ist ein eher sensibler Mischlingsrüde, der bei seinen Menschen, wenn er Vertrauen aufgebaut hat, sehr verschmust ist und sich auch gerne tragen lässt. Er braucht ein eher ruhiges Zuhause und würde sich einen Garten wünschen, um seinem Bewegungsdrang gerecht zu werden.

Gerne kann Chucky auf seiner Pflegestelle besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ab ca. 12 Jahren
zu Katzen: zu hundegewohnten Katzen
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Kathi
Telefon: 0699 17652078
kathi@animalhope-nitra.at

16 Dateien, letzte Aktualisierung am 01. Februar 2020
Album 0 mal aufgerufen

MISTER SPOCK (Ö)


Titelbild~70.jpeg

Alter: ca. 5,5 Jahre (07/2020)
Rasse: Staffordshire-Bullterrier-Jack Russell-Mix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: mittel

MISTER SPOCK ist ein ca. 5,5 Jahre alter, kastrierter Staffordshire/Bullterrier-Jack Russellmixrüde der vor einigen Jahren vermittelt wurde und jetzt wegen geänderter Lebensumstände der Besitzer ein neues Zuhause sucht.

Der Bursche hat eine Schulterhöhe von ca. 38 cm und ist das Leben in der Wohnung gewöhnt, wo er problemlos gemeinsam mit Kindern, anderen Hunden und Katzen zusammengelebt hat. Mister Spock ist ein lustiger, aufgeweckter und aktiver kleiner Bursche, sehr anhänglich, menschenbezogen und verschmust. Mister Spock genießt die Gesellschaft von Menschen und möchte gerne viel unternehmen, denn er ist unternehmungslustig und neugierig.

Der liebenswerte Kerl ist auf der Suche nach einem Zuhause bei sportlichen und aktiven Menschen, die ausreichend Zeit für ihn haben und kann gerne besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tirol
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

23 Dateien, letzte Aktualisierung am 21. Juli 2020
Album 0 mal aufgerufen

61 Alben auf 6 Seite(n) 1