Animalhope Tierhilfe Nitra


SANTOS (Ö)


Santos_281729.jpg

Alter: über 6 Jahre (05/2019)
Rasse: Pinscher-Mix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: mittel

SANTOS ist ein ca. 6 Jahre alter, kastrierter Pinschermixrüde, der gemeinsam mit einigen anderen Hunden kurz vor Ablauf der Frist aus der Tötung gerettet wurde. Warum der liebenswerte Bursche dort gelandet ist, wird wohl ein Rätsel bleiben. 

Mittlerweile hat Santos die Freude am Leben auf seiner Pflegestelle wiederentdeckt. Er genießt Zuwendung durch Menschen sehr und freut sich jedes Mal rührend, wenn er gestreichelt wird. Ein warmes, weiches Plätzchen scheint für ihn der Gipfel des Genusses zu sein. Nach entsprechender Auslastung hüpft er mit Begeisterung in sein Körbchen und kann, nach einer Eingewöhnungszeit, für angemessene Zeit allein bleiben. Spiel mit Objekten oder anderen Hunden scheint er nicht gekannt zu haben. Mit ihm vertrauten Menschen beginnt er aber mittlerweile schon Spielaufforderungen und Ausgelassenheit. Er hat schnell diverse Regeln im Haushalt seiner Pflegefamilie akzeptiert und ist sehr bemüht alles richtig zu machen. Mit Leckerlis ist Santos allgemein sehr gut zu motivieren.

Santos steigt gerne ins Auto ein, ringelt sich in seiner Box zusammen und ist ein angenehmer Mitfahrer. Mit entsprechendem Training wäre auch das Mitfahren in öffentliche Verkehrsmittel für ihn gut zu meistern. Santos ist kein Beller, er meldet lediglich, wenn er was gehört hat und lässt sich dann schnell überzeugen, dass er für weitere Entscheidungen nicht mehr zuständig ist. Bei Hundebegegnungen ist Santos noch unsicher und überfordert, er lebte jedoch 2 Monate mit einem netten Zweithund zusammen und ist demnach mit anderen ruhigen Hunden verträglich, sofern man ihm eine langsame Kennenlernphase ermöglicht. Ein Zusammenleben mit hundeerfahrenen Katzen wäre für Santos denkbar. Er ist körperlich fit und bewältigt auch Wanderungen problemlos. Nachdem er aber kein ganz junger Hund mehr ist, wird er auch bei gemütlicheren Tagen ohne große körperliche Auslastungen nicht hibbelig.

Santos kann gerne auf seiner Pflegestelle besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: hundeerfahrene Katzen
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

21 Dateien, letzte Aktualisierung am 27. Januar 2020
Album 0 mal aufgerufen

COOPER (Ö)


Cooper_28129.jpg

Alter: über 4Jahre (01/2020)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: klein

Der vierjährige, kastrierte, kleine Mischlingsrüde COOPER (9,6 kg, 37 cm Schulterhöhe) lebte vermutlich ursprünglich auf der Straße, war dann kurze Zeit im Auffanglager in Nitra, bis er mit etwa 1,5 Jahren in sein erstes Zuhause nach Österreich zog. Trotz aller intensiven Bemühungen seiner aktuellen Halterin bleibt für Cooper das Leben in der Stadt zu stressbelastet. Daher wird für ihn dringend nach einem erfahrenen Zuhause in ländlicher Gegend, idealweise mit Haus inkl. gut eingezäuntem Garten, gesucht.

Cooper ist ein lernfähiger, aktiver kleiner Kerl, der neben der Action auch seine Ruhephasen benötigt – Kuschelstunden inklusive! In seinem aktuellen Zuhause hat er bereits vieles gelernt: Alleinebleiben, Relaxen in der Wohnung, Autofahren, ruhiges Warten im Auto, Gehen an lockerer Leine, Tragen des Maulkorbs, Medical Training – in diesen Dingen ist Cooper bereits Profi. Sein großes jagdliches Interesse hat seine Halterin mittlerweile auch super in den Griff bekommen und entspannte Spaziergänge in der Natur an der Schleppleine sind sehr gut möglich. Katzen oder Kleintiere sollten allerdings nicht im neuen Zuhause leben.

Zu Coopers Leidenschaften zählen das Tricksen und Nasenarbeit. So hat er schon Erfahrung im Mantrailing gesammelt und auch einen Trickkurs in der Hundeschule besucht. Das zukünftige Zuhause bekommt somit auch eine Bedienungsanleitung mit all seinen Tricks mitgeliefert.

Coopers Problemfeld sind Begegnungen jeglicher Art. So kann es sein, dass er, je nach Stresslevel, auf andere Hunde, FußgängerInnen, RadfahrerInnen, Autos, Mopeds usw. reagiert und nach vorne geht. Cooper hat auch diesbzgl. entsprechende Fortschritte gemacht, wird aber bei jedem Verlassen der Wohnung mit zu vielen Begegnungen konfrontiert, sodass eine ruhigere Wohnumgebung notwendig ist.

Wenn Kinder im selben Haushalt leben, sollten diese schon älter sein (mind. 10 Jahre). Mit Kindern zeigt sich Cooper sehr freundlich. Generell ist er eher ein „Frauenhund“, bei Männern benötigt er relativ lange, bis er ihnen vertraut. Fremder Besuch in seinen vier Wänden ist für ihn allgemein problematisch.

Cooper ist prinzipiell mit anderen Hunden verträglich, wenn ihm die Möglichkeit gegeben wird sie in Ruhe kennenzulernen. Er nimmt regelmäßig an Social Walks und Begegnungstrainings teil und ist dabei ein Musterschüler. Mit ihm vertrauten Hunden spielt er auch sehr gerne. Zeitweise ist er das Zusammenleben mit einer älteren Hündin gewohnt und wäre durchaus für die Mehrhundehaltung geeignet.

Cooper benötigt Spezialfutter, da er ansonsten zu Harnkristallen neigt. Dieses bewegt sich allerdings in der gleichen Preisklasse wie anderes hochwertiges Hundefutter.

Um sich ein besseres Bild von Cooper machen zu können, besuchen Sie ihn gerne auf seiner Facebook-Seite „Cooper – der Trickser“.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ab ca. 10 Jahren
zu Katzen: nein
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Graz
Kontaktperson: Erwin
Telefon: 0676 9656303 (abends)
erwin@animalhope-nitra.at

12 Dateien, letzte Aktualisierung am 25. Januar 2020
Album 0 mal aufgerufen

HEINZI 4 (Ö)


Titelbild~40.jpeg

Alter: über 10 Jahre (01/2020)
Rasse: Shih Tzu-Mix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: klein

HEINZI ist ein über 10 Jahre alter kastrierter Shih Tzu-Mix-Rüde, der am Ufer eines Sees, wo sich eine Feriensiedlung befindet, völlig planlos herumirrend gefunden wurde. Es wurde gehofft dass er vermisst wird, aber leider haben sich keine Besitzer gemeldet. Vielleicht wollten sie ihn einfach loswerden, weil er schon alt und fast blind ist.

Nun lebt er bei einer Pflegestelle in Niederösterreich und wurde medizinisch durchgecheckt. Er hatte rassetypische Probleme mit den Augen, die jedoch mit einer Salbenkur völlig verschwunden sind. Sollte wieder eine Entzündung auftreten, muss wieder die Salbe genommen werden. Heinzi lässt sich das aber völlig problemlos gefallen.

Heinzi ist ein ausgesprochen liebenswerter kleiner Kerl, der im Hunderudel lebt und auch Katzen kennt. Anfänglich ist er zurückhaltend und vorsichtig, aber wenn er sich eingelebt hat, ist er ein toller Bursche, der unglaublich gerne kuschelt und sich verwöhnen lässt. Er hätte sicher nichts dagegen in seinem neuen Zuhause der alleinige Prinz zu sein und ungeteilte Aufmerksamkeit zu bekommen. Kinder sollten schon älter und vernünftig sein und wissen wie man mit Hunden umgeht.

Der kleine Kerl hat sich einen schönen Lebensabend bei lieben Menschen verdient. Gerne kann er besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ältere Kinder
zu Katzen: ja
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Felicitas
Telefon: 0699 / 172 47 935
felicitas@animalhope-nitra.at

16 Dateien, letzte Aktualisierung am 17. Januar 2020
Album 0 mal aufgerufen

HUGGY (Ö)


Huggy_28129.jpg

Alter: ca. 5,5 Jahre (01/2020)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: klein

HUGGY ist ein 5,5 Jahre (01/20) alter kastrierter Mischlingsrüde vom Typ Bichon, vermutlich ein Havaneser. Er hat eine Schulterhöhe von ca. 30 cm und lebte bei einem betagten Ehepaar, welches sich leider nicht mehr ausreichend um ihn kümmern konnten.

Mittlerweile lebt er bei einer Pflegestelle in Oberösterreich und hat sich in einem größeren Hunderudel aus Rüden und Hündinnen sehr gut eingelebt. Huggy ist mit Artgenossen beiderlei Geschlechts problemlos verträglich und ist auch stubenrein. Er ist Menschen gegenüber sehr zugänglich, freundlich und anhänglich. An Hungernot musste der kleine Hundemann glücklicherweise wohl nie leiden. Er ist sogar etwas zu gut genährt, daran wird aber bereits gearbeitet. Huggy geht sehr gerne spazieren und je mehr er an Gewicht verliert umso aktiver und fröhlicher wird er.

Hinter seinem entzückenden Äußeren steckt aber auch ein willensstarker, kleiner Hund, der gerne seinen Kopf durchsetzen möchte. Er lässt sich aber durch liebevolle, konsequente Erziehung relativ schnell formen und da er ein äußerst gutmütiger Hund ist, geht das auch sehr leicht.

Huggy kann gerne bei seiner Pflegefamilie besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Oberösterreich
Kontaktperson: Kathi
Telefon: 0699 17652078
kathi@animalhope-nitra.at

3 Dateien, letzte Aktualisierung am 20. Januar 2020
Album 0 mal aufgerufen

ELLIOT 2 (Ö)


Titelbild~177.jpg

Alter: ca. 3-3,5 Jahre (01/2020)
Rasse: Yorkiemix
Geschlecht: Rüde
Größe: klein

ELLIOT ist ein ca. 3 - 3,5 Jahre alter Yorkiemixrüde (Gold Dust), der jetzt zum dritten Mal im Auffanglager gelandet ist, da seine Besitzer sich nicht um ihn gekümmert haben und er sich im Garten selbst überlassen war und er sich vor lauter Langeweilse auf Wanderschaft gemacht hat. Der Besitzer hat nunmehr eingesehen dass dies kein Leben für den kleinen Burschen ist und hat eine Verzichtserklärung unterschrieben, sodass ein neues Zuhause für ihn gesucht werden kann.

Elliot (Schulterhöhe ca. 27 cm) ist ein lustiger, pfiffiger kleiner Kerl, der es verdient hat endlich die Zuwendung und Aufmerksamkeit von seinem neuen Herrli oder Frauli zu bekommen, die er bisher vermissen musste. Mit anderen Hunden ist er problemlos verträglich.

Wer hat ein Körbchen für den kleinen Elliot frei?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

UPDATE:
Elliot befindet sich bei einer Pflegefamilie in Oberösterreich und kann gerne besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Oberösterreich
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

11 Dateien, letzte Aktualisierung am 14. Januar 2020
Album 0 mal aufgerufen

LOOPY (Ö)


Titelbild~34.jpg

Alter: ca. 5 Jahre (11/2019)
Rasse: Beagle/evtl. Cavalier King Charlesspanielmix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: mittel

Hallo, mein Name ist LOOPY. Ich bin ein ca. 5 Jahre alter, kastrierter Beagle/evtl. Cavalier King Charlesspanielmixrüde und habe ca. 43cm Schulterhöhe, ich bin also mittelgroß. Vor einigen Monaten wurde ich ausgesetzt gefunden und bin so ins Auffanglager in Nitra gekommen. Mittlerweile wohne ich bei einer Pflegefamilie in Wien.

Ich bin ein ganz lustiger Bursche, bewege mich gerne und mag Menschen. Als ich im Auffanglager angekommen bin, mochte ich auch andere Hunde sehr gerne. Dann habe ich aber mit vielen anderen Hunden im Zwinger gewohnt und wurde gemobbt und auch gebissen. Seitdem machen mir andere Hunde irgendwie Angst und ich verbelle sie lieber schon vorsichtshalber. Katzen kenne ich und komme auch gut mit ihnen aus, ich spiele aber gerne wild mit ihnen, das mögen scheinbar nicht alle. Kinder machen mich nervös, weil ich sie nicht einschätzen kann, sicherheitshalber sollten sie daher nicht im gleichen Haushalt wohnen.

Obwohl es bei meiner Pflegefamilie sehr nett ist, würde ich lieber am Land wohnen, ich hätte es gern ruhiger, vor allem weil mich die ganzen Hunde, die mir auf der Straße entgegenkommen, sehr stressen. An der Leine gehe ich brav, natürlich bin ich stubenrein, kann brav alleine bleiben wenn meine Menschen arbeiten sind und bin zuhause ein entspannter und kuscheliger Geselle.

Ich bin ein Beagle-Mix, also kein klassischer kopfloser Kommando-Empfänger. Ich habe meinen eigenen Kopf, bin aber durchaus bereit zu kooperieren mit meinen Menschen. Wo sind denn meine Menschen, die bereit sind, mir Sicherheit zu geben und mir schrittweise wieder beizubringen, dass ich mich nicht vor meinen Artgenossen fürchten muss?

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Nein
zu Katzen: ja, hundeerfahrene
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

21 Dateien, letzte Aktualisierung am 17. Januar 2020
Album 0 mal aufgerufen

VALENTIN 4 (Ö)


Valentin4_28129~0.jpg

Alter: ca. 5 Jahre (01/20)
Rasse: Lhasa Apso-Mix
Geschlecht: Rüde
Größe: klein

VALENTIN ist ein ca. 5 Jahre alter Lhasa Apsomixrüde, der gemeinsam mit einigen anderen Hunden vom ATA beschlagnahmt wurde. Schulterhöhe ist ca. 30 cm, also er ist klein. Sein Fell war so verfilzt, dass er kaum noch bewegungsfähig war. Nach langem Warten durfte er zu einer Pflegestelle nach Niederösterreich, wo er gleich einmal gebadet und der Filz rausgeschnitten wurde. Zum Vorschein kam ein entzückender Wicht mit flauschigem Fell, das aber natürlich gepflegt werden muss.

Er lebt aktuell mit zwei Rüden zusammen und ist auch verträglich, allerdings hätte er nichts dagegen der alleinige Prinz zu sein, denn er ist sehr menschenbezogen und möchte seine Leute nicht gerne teilen. Streicheleinheiten sind das größte Glück für ihn. Da dreht er sich auf den Rücken und kann gar nicht genug bekommen wenn das Bauchi gekrault wird.

Valentin geht gerne spazieren, erkundet interessiert die Umgebung, braucht aber keine sportlichen Leute die lange Wanderungen machen wollen, sondern ist mit normalen Spaziergängen durchaus zufrieden. Stadtleben kennt er noch nicht, über einen kleinen Garten würde er sich freuen. Kinder sollten schon älter und vernünftig sein und wissen wie man mit einem Hund umgeht.

Gerne kann der Kuschelbär besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ab Teenageralter
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Felicitas
Telefon: 0699 1724 7935
felicitas@animalhope-nitra.at

15 Dateien, letzte Aktualisierung am 14. Januar 2020
Album 0 mal aufgerufen

PHILEAS "Bady" (Ö)


DSC_7969~0.jpg

Alter: ca. 1,5 Jahre (11/2017)
Rasse: Border Collie-Retriever-Mischling
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: mittel

PHILEAS ein etwa 1,5 Jahre alter bereits kastrierter Border Collie-Retriever-Mischling, wurde angefahren neben einer Straße gefunden. Glücklicherweise hat sich herausgestellt, dass der hübsche Bub nur Prellungen davongetragen hatte und nachdem er den Schock verdaut hat, ist er ein sehr fröhlicher und munterer kleiner Kerl geworden.

Der menschenbezogene und äußerst intelligente Phileas hat das typische Wesen des Border Collies. Er möchte körperlich und geistig gefordert und beschäftigt werden. Außerdem sucht er nach Menschen mit Hundeerfahrung, die ihm beibringen auch einmal zur Ruhe zu kommen. Er ist ein kleiner Hampelmann, der sich vor Freude fast überschlägt, wenn sich jemand mit ihm beschäftigt.

Mit anderen Hunden ist er leider zurzeit nicht verträglich, auch an der Leine würde er am liebsten auf jeden Hund nicht gerade freundlich gesinnt zu starten. Woher dieses Verhalten kommt, ist schwer zu sagen und somit auch, ob und wann er wieder einmal mit anderen Hunden verträglich sein wird.

Der bewegungsfreudige Phileas wünscht sich ein zu Hause oder eine Pflegestelle in ländlicher Umgebung am Besten in Haus mit ausbruchsicherem Garten. Als Einzelhund bei aktiven Menschen, die mit ihm arbeiten wollen und Geduld mit ihm haben, würde er sich sicher sehr wohl fühlen.

Video:
https://youtu.be/BGUBKHlLAH8

Verträglichkeit
zu Kindern: ältere Kinder
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Nein

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

18 Dateien, letzte Aktualisierung am 08. März 2018
Album 0 mal aufgerufen

PHÖNIX 5 (Ö)


Titelbild~133.jpg

Alter: ca. 15 Monate (11/2019)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: groß

PHÖNIX ist ein ca. 15 Monate alter, kastrierter Mixrüde, evtl. ein Mix aus Labrador mit Herdenschutzhund, der mit einigen anderen Hunden gemeinsam aus der Tötung gerettet wurde. Der hübsche Bursche hat derzeit eine Schulterhöhe von ca. 59 cm bei einem Gewicht von 25 kg. Nun lebt er bei einer Pflegestelle in Niederösterreich, wo er sich rasch eingelebt hat und Freundschaft mit dem Hund der Familie geschlossen hat. Auch mit den Katzen gibt es keine Probleme.

Gerne geht er spazieren und genießt es die Gegend erkunden und erschnüffeln zu können, an der Leinenführigkeit muss allerdings noch gearbeitet werden. In der Hundezone freut er sich laufen zu können und seinen Bewegungsdrang ausleben zu können. Bei Hundebegegnungen reagiert er freundlich und souverän.

Er braucht Leute die ihn liebevoll aber sehr konsequent erziehen und mit klaren Linien und Strukturen seinen Platz im Familienverband zeigen, Erfahrung mit Herdenschutzhunden ist vorteilhaft. Gerne kann er besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ab Teenageralter
zu Katzen: hundeerfahrene Katzen
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 8833550
hunde@animalhope-nitra.at

25 Dateien, letzte Aktualisierung am 08. Dezember 2019
Album 0 mal aufgerufen

TEDY (Ö)


IMG-20200107-WA0004.jpg

Alter: ca. 8,5 Jahre (01/2020)
Rasse: Maltesermix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: klein

TEDY ist ein ca. 8,5 Jahre alter kastrierter Maltesermixrüde. Er hat ca 8,5 kg und eine Schulterhöhe von ca 30 cm.

Tedy lebt in der Steiermark und ist auf der Suche nach einem neuen Platz.

Tedy ist ein süßer Wuschelkopf, manchmal aber auch ein kleiner Wolf im Schafspelz. Er würde jedenfalls hundeerfahrene Menschen suchen, die ihm klare Regeln vorgeben und die nötige Sicherheit vermitteln. Tedy hat bei fremden Menschen Angst und das kann er mitunter auch durch schnappen zeigen. Er scheint einfach seine schlechten Erfahrungen gemacht zu haben und traut dem Menschen nur bedingt. Wenn er aber Vertrauen gefasst hat und es ein Mensch ist, der ihm in den Alltagssituationen die Sicherheit vermittelt und er merkt, dass er eben nicht für sich selbst agieren muss, ist er ein toller kleiner Kerl und dann definitiv der kleine Kuschelprinz.

Mit Hündinnen ist er gut verträglich, bei Rüden entscheidet mitunter die Sympathie und es kann sein, dass er sie anpöbelt, das hat sich aber auch schon erheblich gebessert. In seinem Zuhause können gerne Katzen oder eine souveräne Hündin leben.

Mit Tedy wurde auch schon entsprechend mit einer Hundetrainerin gearbeitet, die auch angeboten hat, die Anfangszeit der Eingewöhnung zu unterstützen. Je hundeverständiger seine Menschen sein werden, umso weniger wird das notwendig sein.

Tedy kann gerne bei seiner Pflegestelle in der Steiermark besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: ja
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Steiermark
Kontaktperson: Claudia
Telefon: 0680/2013606
claudia.l@animalhope-nitra.at

15 Dateien, letzte Aktualisierung am 13. Januar 2020
Album 0 mal aufgerufen

FIFO und MIKEY (Ö)


Titelbild~175.jpg

Alter: ca. 2 bzw. 1 Jahre (01/2020)
Rasse: Kurzhaar-Chihuahua
Geschlecht: Rüde
Größe: klein

FIFO und MIKEY sind zwei Kurzhaar-Chihuahua-Buben, die gemeinsam bei einer Familie mit Kindern in der Slowakei gelebt haben. Wegen einer angeblichen Allergie des Kindes wurden sie im Oktober 2019 im Auffanglager Nitra abgegeben. Inzwischen leben sie bei einer Pflegestelle in Niederösterreich (südlich von Wien).

Mikey ist der ältere und ruhigere der beiden. Er ist ca. 2 Jahre alt, kastriert, wiegt ca. 4 Kilo und ist ein lieber, verschmuster Kerl, der aber bei Fremden anfangs ein bisschen schüchtern ist. Mikey hatte am rechten Hinterbein eine schwere Patellaluxation, die inzwischen operiert wurde. Er hat sich gut erholt, hat brav zugenommen und benutzt sein Bein wieder. Mikey zeigt sich als braver, gutmütiger Hund, der weiche Liegeplätzchen und gutes Futter liebt.

Sein Freund Fifo ist ca. 1 Jahr alt und wiegt ungefähr 3,5 Kilo. Er ist deutlich lebhafter als Mikey, spielt gerne und ist ein richtiger Frechdachs. Es hat sich herausgestellt, dass er teilweise inkontinent ist, denn er kann Kot nicht halten und die Blase muss mehrmals pro Tag ausgedrückt werden, sonst tropft er etwas und daher trägt er drinnen eine waschbare Hundewindel. Glücklicherweise ist er sehr gutmütig und lässt alles mit sich machen. Fifo ist ein extrem verschmustes Kerlchen, er sitzt gerne am Schoß und ist am liebsten überall mit dabei.

Die beiden können problemlos einige Stunden zusammen allein bleiben, fahren brav im Auto mit und gehen gern spazieren. Da sie eine enge Beziehung haben, miteinander kuscheln und spielen, wäre es schön, wenn sie gemeinsam ein Plätzchen finden würden! Wer Fifo und Mikey kennenlernen möchte, kann sie gerne bei ihrer Pflegefamilie besuchen.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Bad Vöslau/Niederösterreich
Kontaktperson: Anna bzw. Kathi
Telefon: 0650/88 33 550 bzw. 0699 17652078
kathi@animalhope-nitra.at

11 Dateien, letzte Aktualisierung am 12. Januar 2020
Album 0 mal aufgerufen

SHAGGY 4 (Ö)


Titelbild~140.jpg

Alter: ca. 1,5 Jahre (10/2019)
Rasse: Brackenmischling
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: mittel

SHAGGY ist ein ca. 1 1/2 Jahre alter, kastrierter Brackenmischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von 50 cm und einem Gewicht von 20 kg, welcher samt Halsband und Leine auf der Straße herumirrend gefunden wurde. Trotz intensiver Suche nach den Besitzern, blieb der Bub in der Quarantäne sitzen und wartete umsonst - die Besitzer konnten nicht gefunden werden. Mittlerweile lebt er bei einer Pflegestelle in Wien und wartet auf seine Familie.

Shaggy ist ein sehr freundlicher Rüde, welchem extrem viel an seinen Menschen liegt. Am liebsten würde er am Schoß der Pflegemama immer hautnah mit dabei sein. Mit Futter lässt er sich zu fast allem motivieren. Er bleibt nach einer Eingewöhnungszeit und wenn man ihm Beschäftigung gibt (zb Kong, Kauknochen) brav mehrere Stunden alleine und ist stubenrein. Der stattliche Bursche liebt Abenteuer und fährt dazu problemlos im Auto oder auch in öffentlichen Verkehrsmitteln mit. Auch an der Leine zeigt sich Shaggy immer vorbildlicher und er liebt es an der Schleppleine, die wegen Jagdtrieb nötig ist, zu laufen. Shaggy ist ein äußerst intelligenter Bursche, der es liebt sein Köpfchen anzustrengen. Er apportiert zudem sehr gerne seinen Ball, kann im Spiel aber auch etwas stürmisch werden. Shaggy kümmert sich gerne um sein ganzes Umfeld und übernimmt sich damit gerne mal - daher sucht er ein zu Hause in einem ruhigen Haushalt ohne kleine Kinder (ab Teenageralter passen Kinder gut zu ihm) und ohne andere Kleintiere.

Wir wünschen uns für Shaggy Menschen, die bereits Erfahrung mit Hunden haben, sich mit ihm beschäftigen wollen und die ihm ein Leben in einem ruhigen Umfeld bieten können. Shaggy kann gerne besucht und kennen gelernt werden.

Videos:
https://youtu.be/aAjn2CRBq8A
https://youtu.be/zmU1EfFXPII

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ab Teenageralter
zu Katzen: Nein
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Kathi
Telefon: 0699 17652078
kathi@animalhope-nitra.at

29 Dateien, letzte Aktualisierung am 16. Oktober 2019
Album 0 mal aufgerufen

77 Alben auf 7 Seite(n) 1