IRIS 5 (Topo)


280104867_10226038050111356_88015822188561668_n.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (06/2022)
Rasse: Schäfermix
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel bis groß

IRIS ist eine ca. 1-jährige Schäfermixhündin, die gemeinsam mit ihrer Schwester Ellis (eigener Steckbrief) von ihrem Besitzer ausgesetzt wurde, da er sie nicht verkaufen konnte. Es hat gut zwei Wochen gedauert, die verschreckten Junghündinnen einzufangen und die ersten Tage haben sie vor lauter Angst die Hundehütte nicht verlassen und am ganzen Körper gezittert, wenn die Betreuerin das Futter gebracht hat. Es hat eine Weile gedauert, aber mittlerweile ist sie aufgetaut, vertraut ihren Betreuerinnen und geht gerne spazieren.

Iris hat eine Schulterhöhe von 53cm und 25kg. Im Auslauf tobt sie ausgelassen mit ihrer Schwester und Alex 13 (eigener Steckbrief). Mit den anderen Hunden in der Quarantäne ist sie problemlos verträglich.

Bei neuen Menschen ist sie immer noch sehr unsicher, bei Iris siegt aber schnell die Neugierde. Wenn sie frei laufen am Gelände spielen sie gerne und sind auch mit den anderen Hunden in der Quarantäne problemlos verträglich. Iris ist sehr verfressen und für Dosenfutter würde sie alles tun.

Iris ist auf der Suche nach einem Zuhause bei Menschen, die Geduld mit ihr haben und sie in ihrem eigenen Tempo ankommen lassen. Auch eine Pflegestelle würde ihr sehr helfen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Topolcany/SK
Kontaktperson: Kathrin
Telefon: 0650 442 3278
kathrin@animalhope-nitra.at

10 Dateien, letzte Aktualisierung am 31. Mai 2022
Album 0 mal aufgerufen

BETKA 4 (LC)


IMG_6881~0.jpg

Alter: ca. 11 Jahre (02/2022)
Rasse: Rotti-Mix
Geschlecht: Hündin
Größe: groß

BETKA ist eine ca 2011 geborene Rotti-Mix-Hündin mit einer Schulterhöhe von ca 51 cm. Sie kam gemeinsam mit einem zweiten Hund, vermutlich ihrer Tochter, da ihr Besitzer starb.


Betka ist aufgrund ihres Alters schon ruhiger, sie ist mit anderen Hunden gut verträglich und sucht eigentlich einen Platz bei lieben Menschen, die ihr ein warmes Plätzchen geben und mit ihr angenehme Spaziergänge machen. Sie scheint es in ihrem Leben nicht allzu schlecht gehabt zu haben, sie auch auch zum Menschen lieb und offen, nur an der Leine gehen war bisher noch nicht ganz ihr "Ding", hat das aber auch schon ganz gut gelernt.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Lucenec/Sk
Kontaktperson: Renate
Telefon: 0650/33 12 108
renate@animalhope-nitra.at

14 Dateien, letzte Aktualisierung am 14. Februar 2022
Album 0 mal aufgerufen

OLINA (Nitra)


26158631nh_-_Kopie.jpg

Alter: ca. 5-6 Jahre (2020)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

OLINA ist eine ca. 5-6 Jahre alte Mischlingshündin welche aus der Tötung gerettet wurde. Sie ist jetzt schon seit einiger Zeit in Nitra und zeigt sich noch immer sehr ängstlich. Man will gar nicht wissen was ihr in ihren jungen Jahren schon alles zugestossen sein muss, damit sie so das Vertrauen in die Menschen verloren hat.

Olina kennt weder Leine noch Halsband, daher braucht sie bei ihrer Pflegefamilie unbedingt ein Haus mit ausbruchssicherem Garten, wo sie sich die erste Zeit frei bewegen kann. Die Maus orientiert sich sehr stark an anderen Hunden und sieht sich von diesen sehr viel ab. Ein souveäner Artgenosse würde ihr mit Sicherheit helfen wieder Vertrauen aufzubauen.

Olina hat schon so viele schlechte Dinge erlebt und wünscht sich daher ein Platzerl bei einfühlsamen, geduldigen Menschen, die sie ganz langsam ankommen lassen. Wer möchte der hübschen Hündin noch weitere Monate hinter Gitter ersparen?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Da die Chancen für manche unserer Schützlinge wirklich äußerst gering sind, können Sie gerne eine Patenschaft für einen Hund/eine Katze übernehmen. In diesem Fall schicken Sie uns bitte das Formular "Patenschaft"(zu finden auf unserer Startseite unter Downloads/Formulare/Patenschaft) ausgefüllt an unsere Vereinsadresse.
Herzlichen DANK für Ihre Unterstützung!

Olina hat eine Patin gefunden! Ein herzliches Dankeschön an Andrea Cuny-Piezron


Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 08. September 2016
Album 0 mal aufgerufen

EVITA (Nitra)


1466_image_7.jpg

Alter: ca. 9,5 Jahre (11/18)
Rasse: Schäfermix
Geschlecht: Hündin kastrierte
Größe: mittel

EVITA ist eine mittlerweile 9,5-jährige Schäfermixhündin, die im Frühjahr 2009 als Junghund ausgesetzt aufgefunden wurde. Sie hatte bisher sicher noch nichts Schönes erlebt, da sie bei ihrer Ankunft extrem schüchtern und zurückhaltend war. Zu den Betreuern in der Auffangstatiion hat sie aber mittlerweile Vertrauen gefaßt.

Die etwa im August 2008 geborene hübsche Hündin wartet nun bereits fast drei Jahre in der Auffangstation auf ihre Chance und hat in der Zwischenzeit zu ihren Betreuern auch Vertrauen aufbauen können. Bei Fremden ist sie aber nach wie vor sehr unsicher und kann bei Bedrängung auch zwicken.

Für Evita suchen wir eine Gastfamilie mit Geduld und Einfühlungsvermögen, die ihr zeigt, dass Streicheleinheiten eine Wohltat sind und genossen werden können. Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts hat sie keine Probleme.

Wo ist Evitas Gastfamilie, die ihr ein artgerechtes, liebevolles, vorübergehendes Zuhause bieten können, sowie Hundeerfahrung, Zeit, Geduld und Verständnis mitbringen? Am besten mit Haus und Garten am Land mit wenig fremden Besuchern. Kinder sollten eher keine vorhanden sein.

Evitas bedingungslose Liebe ist Ihnen dann mit Sicherheit gewiss!

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Für Evitas Dauer des Aufenthalts im Tierheim bitten wir um Ihre Unterstützung: Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie, die Vereinskasse zu entlasten.

Informationen zu einer Patenschaft und das Patenschaftsformular finden Sie hier:
http://www.animalhope-nitra.at/index.php/wie-helfen/patenschaft.

Herzlichen DANK für Ihre Unterstützung!

Evita hat Paten gefunden! Ein herzliches Dankeschön an Kerstin Steiner!


Zusatz-Info
Abgabegrund: wurde ausgesetzt
Herkunft: Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht beknannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

21 Dateien, letzte Aktualisierung am 01. September 2016
Album 0 mal aufgerufen

52 Alben auf 5 Seite(n) 5