Animalhope Tierhilfe Nitra


BRITA 2


brita3.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (07/2018)
Rasse: Schäfer
Geschlecht: Hündin
Größe: groß

BRITA ist eine ca. einjährige, wunderschöne schwarze Schäferhündin, die ausgesetzt zwischen zwei Dörfern gefunden wurde.

Brita ist eine ganz bezaubernde junge Hundedame, die die Menschen rund um sie mit ihrem Charme sofort verzaubert. Mit anderen Hunden ist sie problemlos verträglich, Katzen findet sie aber momentan doch sehr interessant. Brita geht brav an der Leine und liebt Menschen über alles - sie ist zu allen sehr freundlich und schmusig.

Wer ist auf der Suche nach einer ganz besonderen Begleiterin? Brita ist auf der Suche nach ihrer eigenen Familie, die sie nie wieder im Stich lässt, aber auch eine Pflegestelle als Sprungbrett in ein besseres Leben würde ihr sehr helfen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: siehe Text
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Topolcany/Sk
Kontaktperson: Anna oder Tamara
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664/386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

4 Dateien, letzte Aktualisierung am 20. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

BEBA


462.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (07/2018)
Rasse: Bordercollie
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel

BEBA ist ein ca. 1-jährige Bordercolliehündin, die wurde ausgesetzt gefunden wurde. Anhand des Chips konnte die Besitzerin ausgeforscht werden, die sie nach der Trennung bei ihrem Lebensgefährten belassen hatte. Der Ex Lebensgefährte wollte die Hündin nicht mehr und hat sie einfach ausgesetzt.
Trotz Zusage, dass sie die Maus aus dem Auffanglager abholen werde, hat sie sich aber nicht mehr gemeldet und nachdem einige Wochen vergangen waren war auch klar, dass sie Beba nicht mehr holen wird.

Die arme Hündin (Schulterhöhe ca. 53 cm) versteht derzeit die Welt nicht mehr, steht meist nur mit flehenden Blicken am Gitter. Beba ist sehr menschenfreundlich, aufmerksam und gelehrig, sie kennt auch einige Kommandos. Mit anderen Hunden ist sie verträglich. Beba wünscht sich sehnsüchtig ein Zuhause bei aktiven Menschen, die sie nie mehr im Stich lassen. Wann darf sie dem Auffanglager endlich den Rücken kehren?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

14 Dateien, letzte Aktualisierung am 20. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

MARRY 2


Marry2_28129.jpg

Alter: ca. 2 Jahre (07/2018)
Rasse: Labrador
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: groß

MARRY ist eine ca. 2 Jahre alte, kastrierte Labradorhündin, die ausgesetzt an einer Stelle gefunden wurde, an der schon vor einiger Zeit eine braune Labihündin gefunden wurde. Offensichtlich entledigt sich ein "Züchter" dort seiner Hunde, denn Marry (Schulterhöhe ca. 55 cm) wurde offensichtlich als Zuchthündin missbraucht und hatte vermutlich schon mehrmals Welpen.

Sie ist eine absolut liebenswerte und freundliche Hündin, gutmütig und immer auf der Suche nach Futter. Verträglich ist sie sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen problemlos.

Marry wünscht sich ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die ihr liebenswertes Wesen richtig zu schätzen wissen. Bei wem darf sie bald ein glückliches Hundeleben führen?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

10 Dateien, letzte Aktualisierung am 19. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

ANTJE


Antje_28129.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (07/2018)
Rasse: Spitz-Sheltie-Mix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

ANTJE ist eine ca. 1-jährige, kastrierte Spitz/Sheltiemixhündin, die ausgesetzt gefunden wurde.

Sie ist eine ausgesprochen hübsche Hündin und hat eine Schulterhöhe von ca. 49 cm. Antje ist lieb, freundlich und menschenbezogen, freut sich über jedes freundliche Wort und jede Streicheleinheit. Mit anderen Hunden ist sie problemlos verträglich.

Wer auf der Suche nach einem neuen Familienmitglied ist, würde mit Antje bestimmt das große Los ziehen. Bei wem darf sie bald einziehen?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

11 Dateien, letzte Aktualisierung am 19. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

JASNA - DRINGEND


Jasna_28129.jpg

Alter: über 10 Jahre (07/2018)
Rasse: Schäfer
Geschlecht: Hündin
Größe: groß

JASNA ist eine über 10 Jahre alte Schäferomi, die von einem Mann abgegeben wurde der sie angeblich gefunden hat, aber da er sie mit einer Decke abgegeben hat und Jasna ihm auch nachgeweint hat liegt die Vermutung nahe, dass es in Wahrheit der Besitzer war der sie loswerden wollte.

Jasna (Schulterhöhe ca. 61 cm) ist eine Seele von Hund, freundlich zu allen Menschen und glücklich über Streicheleinheiten. Sie ist schon etwas wackelig auf den Hinterbeinen und das Leben im Käfig ist doppelt schwer für sie. Jasna teilt sich ihren Käfig mit mehreren Hunden beiderlei Geschlechts und hat kein Problem mit Artgenossen.
Meist sitzt sie still am Gitter, versucht jeden der vorbeigeht mit unendlich traurigen Blicken auf sich aufmerksam zu machen.

Für die liebenswerte Schäferomi wird dringend ein Gnadenbrotplatz bei liebevollen Menschen gesucht, die ihr noch einmal zeigen wie schön das Hundeleben sein kann.
Wer öffnet sein Herz für Jasna und erspart ihr das traurige Leben hinter Gitter?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

11 Dateien, letzte Aktualisierung am 19. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

LUNA 22


luna4.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (07/2018)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Größe: klein

LUNA ist eine ca. einjährige kleine Mischlingshündin, die von ihrer Familie abgegeben wurde, da sie nun erwachsen ist und sie ihr Interesse an ihr verloren haben.

Die freundliche junge Hundedame ist eine richtige Menschenfreundin - sie liebt alles und jeden und möchte gerne immer bei ihren Menschen sein. Am liebsten würde sie sogar mit unter die Dusche gehen. Mit anderen Hunden ist sie problemlos verträglich und Kinder liebt sie sehr. Vermutlich wurde Luna schon als junger Hund sehr viel alleine gelassen, denn sie hat Verlustängste und mag zur Zeit gar nicht alleine bleiben. Hier wären geduldige Menschen gefragt, die ihr Schritt für Schritt ihre Ängste nehmen. Wenn sie bei ihren Menschen sein darf, ist sie aber wirklich unkompliziert. Sie geht problemlos an der Leine und geht auch gerne spazieren. Sie ist stubenrein und weiß sich in der Wohnung zu benehmen. Luna wäre sicher eine tolle Begleiterin ins Büro.

Wer möchte der kleine Lady zu einem angstfreiem Leben verhelfen? Auch eine Pflegestelle als Sprungbrett in ein besseres Leben würde ihr sehr helfen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Topolcany/Sk
Kontaktperson: Anna oder Tamara
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664/386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

5 Dateien, letzte Aktualisierung am 12. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

MILI 5


mili4.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (07/2018)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Größe: klein

MILI ist eine ca einjährige kleine Mischlingshündin mit einem Gewicht von ca. 6 kg. Sie wurde alleine herumirrend gefunden.

Mili ist eine wirklich süße kleine Hündin. Sie mag Menschen sehr und sucht nach einer Familie, die viel Zeit für sie hat. Ihr Blick ist absolut bezaubernd - genauso wie ihr Wesen. Alle die sie sehen sind gleich ganz begeistert von der hübschen Maus. Auch mit anderen Hunden kommt sie wunderbar zurecht und wenn man oft genug mit ihr rausgeht, ist sie auch stubenrein.

Mili ist auf der Suche nach einer eigenen Familie. Aber auch eine Pflesgestelle als Sprungbrett für ein bessere Leben würde ihr fürs erste sehr helfen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Topolcany/Sk
Kontaktperson: Anna oder Tamara
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664/386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

6 Dateien, letzte Aktualisierung am 12. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

KIWI 2


Kiwi2_28129.jpg

Alter: ca. 2-3 Jahre (07/2018)
Rasse: Chihuahua/Terriermix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

KIWI ist eine ca. 2 - 3 Jahre alte, kastrierte Chihuahua/Terriermixhündin, die mit einigen anderen Hunden aus der Tötung gerettet wurde. Warum die liebenswerte Hündin (Schulterhöhe ca. 25 cm) dort überhaupt gelandet ist, wird wohl ein Rätsel bleiben.

Kiwi ist eine pfiffige, lustige und aufgeweckte kleine Maus, sehr menschenbezogen und anhänglich. Sie freut sich über jedes freundliche Wort und jede Streicheleinheit und will sich ständig mit Bussis bedanken. Mit anderen Hunden ist problemlos verträglich.

Sie leidet extrem darunter eingesperrt in einem Käfig sitzen zu müssen und steht meist weinend am Gitter und versucht verzweifelt auf sich aufmerksam zu machen.

Kiwi wartet sehnsüchtig auf ein liebevolles neues Zuhause und ist jederzeit bereit, dem Auffanglager für immer den Rücken zu kehren.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

13 Dateien, letzte Aktualisierung am 08. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

SANJA


Sanja_28129.jpg

Alter: ca. 3-4 Jahre (07/2018)
Rasse: Yorki/Dackelmix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

SANJA ist eine ca. 3 - 4 Jahre alte, kastrierte Yorki/Dackelmixhündin, die mit einigen anderen Hunden gemeinsam aus der Tötung gerettet wurde.

Sie ist eine liebenswerte, freundliche und anfänglich etwas schüchterne kleine Hündin (Schulterhöhe ca. 30 cm), die mit dem Käfigleben völlig überfordert ist.
Sanja sitzt meist auf einer Hütte im Auslauf und trauert still vor sich, sobald sie aus dem Käfig darf präsentiert sie sich nach anfänglicher Schüchternheit schnell als liebes- und anlehnungsbedürftige Maus. Mit anderen Hunden ist sie problemlos verträglich.

Wer auf der Suche nach einem süßen neuen Familienmitglied ist, hätte mit der kleinen Sanja sicher viel Freude.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

13 Dateien, letzte Aktualisierung am 08. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

SARA 19


Sara19_28129.jpg

Alter: ca. 3 Jahre (07/2018)
Rasse: Ridgebackmix
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel

SARA ist eine ca. 3 Jahre alte Ridgebackmixhündin, die bis jetzt ein umsorgtes und glückliches Leben bei einer liebevollen Familie verbringen durfte. Leider gibt es nun familiäre, sowie gesundheitliche Gründe, die es nicht möglich machen, dass Sara weiterhin in der Familie bleibt.

Sara hat ein absolut gutmütiges und bezauberndes Wesen und lebte bis jetzt völlig problemlos mit einem Kind zusammen. Die menschenbezogene Hündin lässt sich gerne streicheln und ist sehr verschmust. Sie ist das Wohnungsleben gewöhnt und ist zu Hause äußerst brav. Sie ist stubenrein, kann problemlos an der Leine gehen und bleibt auch für angemessene Zeit brav alleine.
Mit Rüden ist sie problemlos verträglich, mit Hündinnen möchte sie aber nicht zusammen leben. Im Freilauf entscheidet die Sympathie.

Die hübsche Maus ist eine richtige Traumhündin und wünscht sich ein zu Hause bei liebevollen Menschen, wo sie ein Familienmitglied sein darf. Auch eine Pfelegstelle als Sprungbrett in ein besseres Leben würde ihr sehr helfen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Topolcany/Sk
Kontaktperson: Anna oder Tamara
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664/386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 08. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

ELIZA


Eliza_28129.jpg

Alter: ca. 2 Jahre (07/2018)
Rasse: Pinscher-Beagle-Mix
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel

ELIZA ist eine ca. 2 Jahre alte Pinscher/Beaglemixhündin, die offensichtlich ausgesetzt wurde. Die arme Maus ist fast 2 Wochen lang panisch in der Stadt herumgelaufen und war nicht einzufangen.

Nach diesem Erlebnis ist Eliza (Schulterhöhe ca. 37 cm) anfänglich noch vorsichtig und zurückhaltend und braucht eine Weile bis sie Vertrauen fasst. Aber sie ist eine besonders liebe Hündin und ihr Blick bringt jedes Herz zum Schmelzen. Mit anderen Hunden ist sie problemlos verträglich.

Im Käfig, den, sie sich mit einigen anderen Hunden teilen muss, sitzt sie oft am Gitter und trauert still vor sich hin. Eliza wünscht sich sehnsüchtig ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die sie nie mehr im Stich lassen. Darf sie dem Auffanglager bald den Rücken kehren?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

13 Dateien, letzte Aktualisierung am 06. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

SANTANA


Santana_28129.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (07/2018)
Rasse: Malinois-Boxer-Mix
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel

SANTANA ist eine ca. 1-jährige Malinois/Boxermixhündin, die mit einigen anderen Hunden gemeinsam aus der Tötung gerettet. Sie ist eine wirklich hübsche Hündin, mit einer Schulterhöhe von ca. 54 cm.

Santana freundlich, anhänglich und menschenbezogen, geht offen auch auf ihr nicht bekannte Menschen zu und freut sich über jedes freundliche Wort und jede Streicheleinheit. Sobald man nett zu ihr ist will sie sich mit Bussis bedanken. Mit anderen Hunden ist gut verträglich. Im Käfig, den sie sich mit einigen anderen Hunden teilen muss, sitzt sie oft traurig an Gitter und hofft endlich entdeckt und abgeholt zu werden.

Santana wünscht sich ein Zuhause bei Menschen, die auf der Suche nach einer treuen Gefährtin für alle Lebenslagen sind.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

11 Dateien, letzte Aktualisierung am 06. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

71 Alben auf 6 Seite(n) 1