SILA (Nitra)


Wu.jpeg

Alter: ca. 2 Jahre (04/2024)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Größe: klein

SILA ist eine ca. 2 Jahre alte Mixhündin, die mit einigen anderen Hunden gemeinsam aus der Tötung gerettet wurde. Die kleine Maus ist anfänglich etwas schüchtern und zurückhaltend, sobald sie aber merkt dass man lieb zu ihr ist taut sie sehr schnell auf und ist dann eine richtige kleine Zuckermaus. Mit Artgenossen ist sie problemlos verträglich.

Sila wünscht sich ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die auf der Suche nach einem neuen Familienmitglied sind und ihr alles bieten, was zu einem glücklichen Hundeleben gehört.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

4 Dateien, letzte Aktualisierung am 10. April 2024
Album 0 mal aufgerufen

BROWNIE 6 (Piestany)


286901300_1379817915833282_4307320557185481583_n.jpg

Alter: ca. 3 Jahre (04/2024)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

BROWNIE ist eine ca. 3-jährige, kastrierte Mischlingshündin, die mit ihrer Schwester, die ihr Zuhause bereits gefunden hat, aus schlechten Verhältnissen als Junghund gerettet wurde.

Brownie lebt derzeit in einem Übergangstierheim mit vielen weiteren Hunden zusammen. Sie hat etwa 15 kg. Anfangs war sie zurückhaltend und abwartend, ist dann aber schnell aufgetaut und nun ist sie eine lustige und aktive junge Hünin, die gerne spazieren geht. Sie hat natürlich noch nicht viel kennengelernt in ihrem bisherigen Leben, ist aber neugierig und freundlich. Mit anderen Hunden hat sie kein Problem und spielt auch noch gerne.

Brownie wünscht sich ein Zuhause bei Menschen, die ihr endlich zeigen, wie schön das Hundeleben sein kann! Bei wem darf sie bald einziehen?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Übergangsheim Piestany/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Piestany/SK
Kontaktperson: Stefanie
Telefon: 0680 173 23 33
stefanie@animalhope-nitra.at

10 Dateien, letzte Aktualisierung am 18. Februar 2023
Album 0 mal aufgerufen

DAISY 28 (Nitra)


Titelbild~297.jpg

Alter: ca. 3,5 Jahre (04/2024)
Rasse: Schäfer
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: groß

DAISY ist eine ca. 3,5 Jahre alte, kastrierte Schäferhündin (geb. Sept. 2020), die von ihrer ersten Besitzerin als Welpe angeschafft wurde und mit ihr bis sie ein Jahr alt war in einer Wohnung in Bratislava gelebt hat. Dann wurde sie "verschenkt" - offenbar leider an die falschen neuen Besitzer denn Daisy wurde Anfang des Jahres ziemlich verwahrlost und herumirrend gefunden, offensichtlich haben sich die Zweitbesitzer ihrer herzlos entledigt.

Daisy (Schulterhöhe ca. 60 cm) ist eine ganz tolle Hündin, sie kennt Grundkommandos, geht brav an der Leine, war bei ihrer Erstbesitzerin Wohnungsleben gewöhnt und ist ein typischer Schäfer, der einfach nur gefallen und auch gern arbeiten will. Mit den Gassigehern war sie schon unterwegs und hat den Spaziergang sehr genossen.

Sie ist verträglich und wünscht sich - da sie etwas bellfreudig ist - ein Zuhause, bevorzugt bei Rassekennern die mit ihr arbeiten wollen, in Haus mit Garten.

Bei wem die schöne Schäferhündin bald einziehen?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

18 Dateien, letzte Aktualisierung am 10. April 2024
Album 0 mal aufgerufen

ZORKA 14 (Nitra)


IMG_7513~0.jpg

Alter: ca. 6 Jahre (04/2024)
Rasse: Wolfshündin
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: groß

ZORKA ist eine am 11.7.2017 geborene kastrierte Wolfshündin, die ihr bisheriges Leben bei ihrem alten Besitzer zum größten Teil an der Kette verbringen musste. Nachdem ihr Besitzer nun in ein Hospiz übersiedeln musste und die Angehörigen - kaum dass der Besitzer das Haus aus dem Haus war - sie so schnell wie möglich loswerden wollten, ist sie nun im Auffanglager gelandet. Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 64 cm und ist derzeit leider etwas übergewichtig.

Zorka zeigt einige "Wolfseigenschaften" und ist daher definitiv kein "Anfängerhund", ideal wäre wenn sie ein Zuhause bei Rassekennern oder zumindest bei Menschen die Schäfererfahrung haben, finden würde. Zorka ist bedingt verträglich - ein Zusammenleben mit einem größeren Rüden wäre durchaus denkbar, kleinere Hunde bzw. Katzen sollten nicht im zukünftigen Zuhause leben.

Nach dem Leben an der Kette soll Zorka nicht ihr Leben im Käfig verbringen müssen und wir hoffen, dass sich bald die richtigen Menschen für sie finden, damit sie endlich ein glückliches Hundeleben führen kann.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: Nein
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

13 Dateien, letzte Aktualisierung am 05. April 2024
Album 0 mal aufgerufen

BEGONIA (Nitra)


IMG_7442.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (04/2024)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

BEGONIA ist eine ca. 1-jährige, kastrierte Mixhündin, die mit einigen anderen Hunden gemeinsam aus der Tötung gerettet wurde.

Sie hat nur ca. 40 cm Schulterhöhe und wirkt auf den Fotos wesentlich größer als sie tatsächlich ist. Begonia hat wunderschöne Augen und eine sehr ausgefallene Fellfärbung - eine Mischung aus braun und grau.

Sie ist eine eher unterwürfige Hündin, sowohl ihr nicht bekannten Menschen gegenüber, als auch anderen Hunden gegenüber Im Käfig, den sie sich mit einigen anderen Hunden teilen muss, sitzt sie meist nur im Hintergrund, versucht nicht aufzufallen und nicht anzuecken.

Begonia wünsch sich ein Zuhause bei Menschen, die alles bieten, was zu einem schönen Hundeleben dazugehört und sie nie mehr im Stich lassen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.



Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

13 Dateien, letzte Aktualisierung am 04. April 2024
Album 0 mal aufgerufen

DAHLIA (Topo)


435579498_10230338883309498_1538250080696106871_n.jpg

Alter: ca. 2 Jahre (04/2024)
Rasse: Labrador-Schäfermix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: groß

DAHLIA ist eine ca 2 Jahre alte, kastrierte Labrador-Schäfermix-Hündin, deren Besitzer sie zum Einschläfern zum Tierarzt gebracht hat, weil er jetzt nur mehr eine Wohnung hat und keinen Hund mehr „braucht“.

Dahlia lebt derzeit bei einer Notfallpflegestelle, wo sie sich von ihrer besten Seite zeigt. Sie ist verspielt, freundlich und lernt sehr schnell und motiviert neue Sachen. Sie ist bereits stubenrein und lebt derzeit problemlos mit einem Labrador gemeinsam. Dahlia hat ca. 23kg.

Wer möchte helfen und Dahlia einen Platz bieten ? Auch eine Pflegestelle als Sprungbrett in ein besseres Leben wäre hilfreich.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Topolcany/SK
Kontaktperson: Kathrin
Telefon: 0650 442 3278
kathrin@animalhope-nitra.at

14 Dateien, letzte Aktualisierung am 04. April 2024
Album 0 mal aufgerufen

FIONA 6 (LC)


IMG_6171.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (04/2024)
Rasse: Schäfer-Mix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

FIONA ist eine ca im März 2023 geborene und bereits kastrierte Schäfer-Mix-Hündin mit einer Schulterhöhe von ca 44 cm, sie wiegt ca 11 kg, sie ist also eine kleine und zarte Hündin. Sie kam gemeinsam mit anderen Hunden aus einem Romadorf.

Fiona ist eine Seele von Hund, manchmal noch ein wenig unsicher, aber total freundlich und offen zum Menschen. Sie genießt es richtig, dass sie gestreichelt wird und kann gar nicht glauben, wie freundlich Menschen sein können.

Mit anderen Hunden ist sie problemlos verträglich, ist eher eine ruhige Hündin, die wenig auffällt in der Gruppe. An der Leine gehen muss Fiona wie viele Hunde aus dem Tierschutz erst lernen, das wird aber sicher kein großes Problem bei ihr sein.

Fiona ist eine Seele von Hund, sie hat sich so verdient, bald ihre eigene Familie zu finden.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Lucenec/Sk
Kontaktperson: Renate
Telefon: 0650/33 12 108
renate@animalhope-nitra.at

12 Dateien, letzte Aktualisierung am 04. April 2024
Album 0 mal aufgerufen

FANNY 5 (Nitra)


IMG_7480.jpg

Alter: ca. 6,5 Jahre (04/2024)
Rasse: Wolfshundmix
Geschlecht: Hündin
Größe: groß

FANNY ist eine am 31.10.2017 geborene, stattliche Wolfshundmixhündin mit 69 cm Schulterhöhe. Ihr Besitzer ist gestorben und sie wurde von einem
Bekannten des verstorbenen Besitzers übernommen und hat dort problemlos mit einem Komondorrüden gelebt. Da man keine Zeit oder auch keine Lust hatte sich mit den Hunden zu beschäftigen waren diese ausschließlich im Garten und irgendwann ist es Fanny zu eintönig geworden, sie ist über den viel zu niedrigen Zaun gegangen und hat sich auf Erkundungstour gemacht, wodurch der Besitzer Probleme mit den Nachbarn bekommen hat. Das Ergebnis war, dass er Fanny an die Kette gelegt hat was ihm Anzeigen eingebracht hat, da in der Zwischenzeit Kettenhaltung auch in der Slowakei verboten ist. Deshalb wurde Fanny ins Auffanglager abgeschoben.

Fanny ist rasseuntypisch auch fremden Menschen gegenüber aufgeschlossen und eine Küsserkönigin. Sie ist problemlos verträglich mit großen Rüden und auch mit den meisten Hündinnen, bei manchen entscheidet jedoch die Sympathie.

Fanny wird nicht an Hundeanfänger vermittelt, jedoch braucht sie keine "Rassekenner", sondern Menschen mit ausreichend Zeit, die ihr endlich ein abwechslungsreiches Hundeleben bieten können.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.



Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

13 Dateien, letzte Aktualisierung am 02. April 2024
Album 0 mal aufgerufen

KALA 3 (LC)


IMG_6137.jpg

Alter: ca. 1,5 Jahre (04/2024)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

KALA ist eine ca im August 2022 geborene und bereits kastrierte Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von ca 41 cm, sie wiegt ca 12 kg. Sie kam gemeinsam mit anderen Hunden aus einem Romadorf.

Kala ist eine sehr liebe, offene und freundliche Hündin. Sie liebt menschliche Zuwendung und ist eine richtige Knutschkugel. Sie lebt mit anderen Hunden in einem Freilaufbereich. Sie ist mit allen Hunden verträglich, ist dabei ein wenig dominant, aber stets freundlich.

An der Leine gehen muss Kala erst lernen, nachdem sie aber eine wirklich zugängliche und freundliche Hündin ist, wird sie das sicher rasch lernen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Lucenec/Sk
Kontaktperson: Renate
Telefon: 0650/33 12 108
renate@animalhope-nitra.at

10 Dateien, letzte Aktualisierung am 04. April 2024
Album 0 mal aufgerufen

KIKA 6 (LC)


IMG_5121~0.jpg

Alter: ca. 1,5 Jahre (04/2024)
Rasse: Labi-Mix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: groß

KIKA ist eine ca im Dezember 2022 im geborene und bereits kastrierte Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von ca 50 cm, sie wiegt ca 17 kg.

Kika ist im Umgang mit anderen Hunden verspielt und normal aktiv, dabei eher unterwürfig. Sie sucht auch die Nähe des Menschen, lässt sich streicheln und ist eine sehr liebe und offene Hündin. Kika bellt wenig bis kaum, fällt in der Hundegruppe nicht weiter auf und scheint wirklich eine problemlose Hündin zu sein. Sie geht sehr brav an der Leine und wirkt auch so, dass sie gerne lange Spaziergänge mit ihren Menschen machen würde.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Lucenec/Sk
Kontaktperson: Renate
Telefon: 0650/33 12 108
renate@animalhope-nitra.at

14 Dateien, letzte Aktualisierung am 20. November 2023
Album 0 mal aufgerufen

MEYBELLINE (Piestany)


415409221_754123589916347_1218124123232686665_n.jpg

Alter: ca. 2,5 Jahre (03/2024)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

Die zierliche MEYBELLINE wurde im November 2021 geboren, ist kastriert und wiegt ca. 6 Kilo.

Sie ist eine liebe und verschmuste Hündin, aber nur auf der Couch sitzen und kuscheln mag sie auch nicht, sondern sie liebt es zu spielen, zu laufen und zu springen.

Meybelin möchte am liebsten eine aktive Familie, die mit ihr sehr viel unternimmt, lange Spaziergänge oder Wanderungen macht. Ein Zweithund ist für das kleine Mädchen kein Problem, sie versteht sich mit allen Hunden.

Meybelin würde sich sehr über einen neuen Platz freuen, wo sie geliebt wird, denn ihr Vorbestizer hat sie auf der Straße entsorgt und zurück gelassen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Übergangsheim Piestany/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Piestany/SK
Kontaktperson: Stefanie
Telefon: 0680 1732333
stefanie@animalhope-nitra.at

5 Dateien, letzte Aktualisierung am 28. März 2024
Album 0 mal aufgerufen

CHACHA (Nitra)


IMG_6878.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (03/2024)
Rasse: Pekinesen/Spitzmix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

CHACHA ist eine ca. 1-jährige, kastrierte Pekinese/Spitzmixhündin, die in einem Dorf ausgesetzt wurde. Sie ist dort plötzlich aufgetaucht und hat um Futter gebettelt.

Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 36 cm und ein Stummelschwänzchen. Chacha hat ihr bisheriges Leben sicher als Kettenhündin verbracht, da ihr Fell am Hals total abgescheuert ist. Sie ist ein kleiner Sonnenschein mit viel Energie und Charme und anscheinend möchte sie alles nachholen was sie in ihrem bisherigen Leben versäumt hat. Die kleine Maus ist ein Flummi der, vermutlich durch ihre Kettenhaltung, gern hochspringt. Sie ist sicher kinderfreundlich, diese sollten jedoch aufgrund ihres Hochspringens bereits standfest sein.

Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts hat sie keine Problem.

Chacha wünscht sie ein Zuhause bei aktiven Menschen, die mit ihr auch noch das Hunde-ABC üben und mit ihr gemeinsam viele Abenteuer erleben wollen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.



Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ältere Kinder
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

14 Dateien, letzte Aktualisierung am 18. März 2024
Album 0 mal aufgerufen

49 Alben auf 5 Seite(n) 1