LENNY 3 (LC)


IMG_6377~0.jpg

Alter: ca. 2,5 Jahre (03/2024)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

LENNY ist eine ca im Dezember 2021 geborene und kastrierte Mischlingshündin, die von der zuständigen Behörde beschlagnahmt wurde, weil sie an der Kette leben musste. Sie wurde in Folge ins Tierheim gebracht.

Lenny ist zum Menschen offen und freundlich, scheint auch eine sehr intelligente Hündin zu sein. Sie geht brav an der Leine spazieren und ist lernwillig. Mit anderen Menschen gibt es generell keine Probleme.

Mit Rüden ist Lenny sehr gut verträglich, nur mit anderen Hündinnen ist das leider nicht so, deren Gesellschaft benötigt sie gar nicht. Daran lässt sich sicher arbeiten, sie sucht daher sicher eher erfahrene Menschen, die Lenny eine Chance geben wollen. Die hübsche Hündin lernt sicher, andere Hündinnen wenigstens zu akzeptieren, beste Freundinnen müssen sie ja nicht werden.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Lucenec/Sk
Kontaktperson: Renate
Telefon: 0650/33 12 108
renate@animalhope-nitra.at

10 Dateien, letzte Aktualisierung am 12. März 2024
Album 0 mal aufgerufen

DOROTKA (Nitra)


IMG_9139_28229.jpg

Alter: ca. 7-8 Jahre (10/2023)
Rasse: Pinschermix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

DOROTKA ist eine ca. 7-8 Jahre alte Pinschermixhündin, die als Welpe von einem staatlichen Tierheim vermittelt wurde. Als ihre Besitzer sie loswerden wollten und sie wieder in diesem Tierheim abgeben wollten wurde lapidar erklärt, dass man sie nicht mehr aufnehmen kann und die Besitzer sie einschläfern lassen sollen. Diesem "Rat" sind die Besitzer zum Glück nicht gefolgt, haben sie aber in der Nähe des Tierheims ausgesetzt. Seitens des "Tierheims" wurde nichts unternommen und Dorotka ihrem Schicksal überlassen. Nachdem die Mitarbeiter des Auffanglagers in Nitra davon Kenntnis erlangt haben, wurde die völlig verängstigte Maus mittels Hundefalle gefangen. Dorotka hat bei ihren bisherigen Besitzern sicher nicht nur die Sonnenseiten des Lebens kennengelernt, denn sie ist schüchtern und immer vorsichtig abwartend.

Nachdem sie nun schon mehr als 1,5 Jahre im Tierheim ist, hat sie natürlich zu ihrer Betreuerin Vertrauen gefasst und lässt sich gerne streicheln, fremden Menschen gegenüber ist sie vorsichtig, sobald sie merkt dass man es gut mit ihr meint, taut sie auf.

Lange Zeit war Olmo ihr Zwingerkollege, der durfte nun ausreisen und Dorotka wartet noch immer auf ihren großen Tag. Auch sie würde sich über ein Ausreiseticket sehr freuen !
In ihrem neuen Zuhause sollte es unbedingt einen bereits vorhandenen Hund geben, an dem sie sich orientieren kann. Haus mit Garten in ländlicher, nicht reizüberfluteter Gegend ist Voraussetzung. Für eine Wohnung ist sie nicht geeignet, da sie gerne jedes Geräusch meldet.

Bei wem darf sie bald einziehen?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Videos:
https://youtube.com/shorts/5WK5kJFIGrU?si=SYwP2EuM5UO-EJt0
https://www.youtube.com/watch?v=iuj6hH6ry4U
https://www.youtube.com/watch?v=xZXhfyzYFaE
https://www.youtube.com/watch?v=kmQe55Qb4ok

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

11 Dateien, letzte Aktualisierung am 04. November 2023
Album 0 mal aufgerufen

JOLIE (Nitra)


IMG_6659.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (03/2024)
Rasse: Pinschermix
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel

JOLIE ist eine ca. 1-jährige Pinschermixhündin, die von ihren Besitzern herzlos zwischen zwei weit auseinanderliegenden Dörfern ausgesetzt wurde. Sie wurde immer wieder von Autofahrern verunsichert herumlaufend auf den Feldern gesehen. Sofern es stimmt wurde sie zum ersten Mal im November gesichtet, leider wurden die Mitarbeiter des Auffanglagers erst im Jänner verständigt. Jolie konnte erst nach einiger Zeit mit der Hundefalle gefangen werden. Da sie von ihren Menschen schwer enttäuscht wurde und anscheinend längere Zeit auf sich alleine gestellt war, ist sie fremden Menschen gegenüber anfänglich skeptisch und sehr verunsichert. Mit Artgenossen ist sie problemlos verträglich.

Jolie (Schulterhöhe ca. 38 cm) ist auf der Suche nach einem ruhigen Zuhause in Haus mit Garten bei einfühlsamen und verständnisvollen Menschen die ihr anfangs die Zeit geben die sie braucht um Vertrauen zu fassen, Stadtleben würde sie, genauso wie kleine Kinder, sicher überfordern.

Bei wem darf die hübsche Maus bald ein glückliches Hundeleben kennen lernen?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.



Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nein
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

10 Dateien, letzte Aktualisierung am 07. März 2024
Album 0 mal aufgerufen

RITA 24 (LC)


IMG_5985.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (02/2024)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

RITA ist eine ca im Jänner 2023 geborene und bereits kastrierte Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von ca 44 cm, sie wiegt ca 9 kg. Sie wurde streunend gefunden und kam ins Tierheim.

Rita ist eine süße und zugängliche Hündin, die zwar auf den Fotos ein wenig ängstlich schaut, sie ist es aber nicht. Rita ist in einem eigenen Freilaufbereich mit anderen kleineren Hunden und versteht sich dort mit allen Hunden gut.

Rita ist offen und problemlos, freut sich über menschliche Zuwendung und wird ihren Menschen sicher viel Freude bereiten.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Lucenec/Sk
Kontaktperson: Renate
Telefon: 0650/33 12 108
renate@animalhope-nitra.at

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 12. Februar 2024
Album 0 mal aufgerufen

AWA (Topo)


419871946_10229922758786645_8277774154336939579_n.jpg

Alter: ca. 3 Jahre (01/2024)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

AWA ist eine ca. 3 Jahre alte, kastrierte Mischlingshündin, die gemeinsam mit einem anderen Hund in der Nähe der Quarantänestation ausgesetzt wurde. Sie war so schüchtern, dass sie nur mit einer Lebendfalle gefangen werden konnte. Derzeit hat sie 16kg.

Die ersten Wochen hat sie die Hundehütte im Zwinger nicht verlassen, wenn die Mitarbeiterinnen da waren und sich vor Angst angemacht, wenn jemand sie angeschaut hat. In kleinen Schritten über mehrere Monate hat sie aber mittlerweile gelernt, dass sie den Betreuerinnen vertrauen kann und freut sich, wenn sie kommen. Sie lässt sich angreifen und beginnt auch, Streicheleinheiten zu genießen, sie schnappt nicht, sondern lässt alles geduldig über sich ergehen und erstarrt eher vor Angst, wenn etwas neues passiert.

Andere Hunde liebt sie sehr und es hilft ihr sehr, dass sie mit einem zweiten Hund gemeinsam im Zwinger ist. Ein Zuhause mit zumindest einem anderen Hund wäre ein Jackpot für sie. Awa ist immer noch sehr skeptisch gegenüber neuen Menschen, neuen Situationen und Geräuschen. Sie braucht auf jeden Fall ein Zuhause in ruhiger Umgebung, im städtischen Umfeld wäre sie absolut überfordert.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Topolcany/SK
Kontaktperson: Kathrin
Telefon: 0650 442 3278
kathrin@animalhope-nitra.at

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 24. Januar 2024
Album 0 mal aufgerufen

MILLA (Topo)


419439134_10223782877190431_1146176794086577041_n.jpg

Alter: ca. 6 Jahre (01/2024)
Rasse: Schäfer
Geschlecht: Hündin
Größe: groß

MILLA ist eine ca. 6 Jahre alte Schäfermixhündin, die, wie so viele Schäfer, von einem alten Mann als Wachhund für ein Haus angeschafft wurde. Vor lauter Langweile begann sie auszubrechen und alleine durch die Gegend zu steifen. Ihr Besitzer wollte sie daraufhin erschießen, zum Glück darf sie nun ein neues Zuhause suchen.
Milla hat bisher nur im Garten gelebt, sie hat keine anderen Hunde kennengelernt und kleine Hunde und Katzen werden so wie es aussieht eher als Beute gesehen. Meschen liebt sie dafür sehr, sie freut sich unglaublich über Aufmerksamkeit, liebt es zu apportieren und genießt Streicheleinheiten. Ihre Betreuerin sagt: „Milla ist wirklich das Gegenteil eines Wachhundes, eher der Typ Hund, der einem Einbrecher Kaffee und Kuchen anbieten würde“.
Für die schöne Hündin suchen wir ein Zuhause mit Schäfererfahrung, wo sie liebevoll mit anderen Hunden sozialisiert wird und ihre Freude an der Arbeit mit ihren Menschen gefördert wird.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nein
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Topolcany/SK
Kontaktperson: Kathrin
Telefon: 0650 442 3278
kathrin@animalhope-nitra.at

11 Dateien, letzte Aktualisierung am 24. Januar 2024
Album 0 mal aufgerufen

FALA (Topo)


417445727_10229921305990326_2232783783338220440_n.jpg

Alter: ca. 2 Jahre (01/2024)
Rasse: Schäfer
Geschlecht: Hündin
Größe: groß

FALA ist eine ca. 2 Jahre alte Schäferhündin, die ausgesetzt in einem Dorf umhergeirrt ist.
Sie geht offen und freundlich auch auf neue Menschen zu und hat rassetypisch Spaß daran, mit Menschen zu arbeiten. Kurse in der Hundeschule würden ihr mit Sicherheit viel Freude bereiten und für Schäferfans ist sie eine richtige Traumhündin. Mit Rüden ist sie problemlos verträglich, bei Hündinnen entscheidet die Sympathie.

Fala wünscht sich ein Zuhause bei Menschen, die ihr tolles Wesen zu schätzen wissen und hofft dem Zwinger bald den Rücken kehren zu dürfen. Bei wem darf sie bald einziehen?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Topolcany/SK
Kontaktperson: Kathrin
Telefon: 0650 442 3278
kathrin@animalhope-nitra.at

12 Dateien, letzte Aktualisierung am 15. Januar 2024
Album 0 mal aufgerufen

KISLANY (LC)


IMG_4705~0.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (01/2024)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

KISLANY ist eine ca im Februar 2023 geborene mittelgroße Mischlingshünding, die aus einem Romadorf stammt. Sie hat eine Schulterhöhe von ca 46 cm, sie wiegt ca 14 kg.

Kislany war anfangs ein wenig schüchtern, das hat sie aber rasch abgelegt. Sie hat sich zu einer lustigen Hündin entwickelt, die dem Menschen vertraut und offen und freundlich auf ihn zugeht. Mit anderen Hunden ist die liebe Hündin sehr gut verträglich.

Kislany hat sehr viel Liebe zu geben, seit sie erkannt hat, dass Menschen gut sein können. Sie ist wirklich eine herzige Hündin, die mit ihren Menschen gerne durch dick und dünn gehen würde.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Lucenec/Sk
Kontaktperson: Renate
Telefon: 0650/33 12 108
renate@animalhope-nitra.at

21 Dateien, letzte Aktualisierung am 11. Januar 2024
Album 0 mal aufgerufen

LUNA 25 (Nitra)


Luna100.jpg

Alter: ca. 5 Jahre (04/2023)
Rasse: Huskymix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: groß

LUNA ist eine knapp 5 Jahre alte, kastrierte Huskyhündin, die vom Besitzer selbst im Auffanglager abgegeben da sie angeblich seine Frau gezwickt/gekratzt hat. Für eine Hündin ist sie ziemlich stattlich mit einer Schulterhöhe von ca. 60 cm. Luna wurde als Welpe angeschafft, hat mit zwei Chihuahuas zusammengelebt und durfte die ersten Monate im Haus leben, danach wurde sie in den Garten verbannt.

Luna kennt Grundkommandos, fremden Menschen gegenüber ist sie anfänglich etwas reserviert, taut aber rasch auf und entpuppt sich dann als total anhänglich und verschmust, speziell bei Menschen die sie schon kennt. Wenn die Gassigeher sie mitnehmen, ist das immer eine große Freude und absolutes Highlight im Tierheimalltag für sie.

Anfangs hatte sie Probleme mit anderen Hunden und hat ängstlich reagiert. Das hat sich sehr gebessert, in der Zwischenzeit machen ihr lediglich Hunde Angst die größer sind wie sie. Mit ihrem Zwingerkollegen versteht sie sich prächtig.
Daher kann sie auch gerne zu einem bereits vorhandenen Hund, der allerdings akzeptieren sollte, dass sie die „Chefin“ sein möchte.

Wer schenkt der hübschen Hündin ein Zuhause und erspart ihr das traurige Leben hinter Gitter?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Video:
https://youtube.com/shorts/jn_YTZht2GA?si=PYNJ8AZqxC3BNk0C
https://www.youtube.com/shorts/1jAQ7hGfRS4

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: kleinere Hunde

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

38 Dateien, letzte Aktualisierung am 30. Oktober 2023
Album 0 mal aufgerufen

LUPE (Piestany)


239390199_786429408704798_5456523298984858437_n.jpg

Alter: ca. 5,5 Jahre (11/2023)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

LUPE ist eine ca. 5,5-jährige, kastrierte Mischlingshündin, die von ihrer Familie abgegeben wurde, weil angeblich in der neuen Wohnung keine Hunde erlaubt sind.
Lupe ist eine eher schüchterne Hündin mit ca. 6kg. Sie spielt noch sehr gern mit anderen Hunden und schaut sich viel bei ihnen ab. Mittlerweile taut sie auch bei neuen Menschen schon schneller auf, bellt aber am Anfang aus Unsicherheit. Spaziergänge mag sie sehr gerne.

Lupe sucht ein liebevolles Zuhause in ruhiger Wohngegend, das Stadtleben mit all den vielen Menschen und neuen Reizen würde sie zu sehr stressen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Übergangsheim Piestany/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Piestany/SK
Kontaktperson: Stefanie
Telefon: 0680 1732333
stefanie@animalhope-nitra.at

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 28. November 2023
Album 0 mal aufgerufen

KIARA 14 (Nitra)


IMG_4102.jpg

Alter: ca. 7 Jahre (11/2023)
Rasse: Staff/Boxermix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

KIARA ist eine ca. 7 Jahre alte, kastrierte Staffmixhündin, die vor Jahren, genauso wie einige andere Hunde, von einem Mann aufgenommen wurde weil sie ausgesetzt auf er Straße herumgeirrt war. Der Mann ist heuer verstorben und seine Mutter ist zu alt und gehbehindert um sich um die Hunde zu kümmern und deshalb wurden die Hunde jetzt ins Auffanglager geholt.

Kiara hat jahrelang in einem kleinen Käfig gelebt ohne Auslauf und jetzt will sie alles nachholen an Bewegung was sie verpasst hat, hat aber noch zu wenige Muskeln nach der langen Zeit ohne ausreichend Bewegung.

Kiara ist eine total liebe freundliche Hündin, die jeden Menschen liebt und auch jeden Artgenossen. Sie freut sich einfach unglaublich über Aufmerksamkeit und Kontakt. Kiara wünscht sich ein Zuhause beim Menschen, die ihr tolles Wesen zu schätzen wissen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Für Kiaras Dauer des Aufenthalts im Tierheim bitten wir um Ihre Unterstützung: Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie, die Vereinskasse zu entlasten.
Informationen zu einer Patenschaft und das Patenschaftsformular finden Sie hier:
http://www.animalhope-nitra.at/index.php/wie-helfen/patenschaft.

Kiara hat eine Patin gefunden! Ein herzliches Dankeschön!


Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Nitra/SK
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

19 Dateien, letzte Aktualisierung am 13. November 2023
Album 0 mal aufgerufen

LEAH 3 (LC)


IMG_4558.jpg

Alter: ca. 1,5 Jahre (10/2023)
Rasse: Mali-Mix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: groß

LEAH ist eine ca im Jänner 2022 geborene und kastrierte Mali-Mix-Hündin mit einer Schulterhöhe von ca 63 cm, sie wiegt ca 25 kg. Sie kam von ihren Besitzern, die sie in einem Zwinger hielten und nur gelegentlich rausließen. Dann lief sie ihnen natürlich davon und wollte frei sein. Als ihnen das zu oft passiert war, musste Leah weg - ihr Glück.

Leah ist eine sehr aktive Hündin, die unbedingt eine gesunde Mischung aus Aktivität, geistiger Aufgabe und Ruhe braucht. Hundesport jeglicher Art, gepaart mit chillen auf der Couch wäre ihr Traum. Sie macht für ihre Menschen alles und ist rassetypisch sehr treu und dem Menschen zugetan. Mit anderen Hunden verträgt sie sich leider derzeit nur bedingt, sie hat ihr bisheriges Leben wohl ausschließlich im Zwinger ohne sozialen Kontakt zu anderen Hunden verbracht.

Leah sucht definitiv hundeerfahrene Menschen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Lucenec/Sk
Kontaktperson: Simone
Telefon: 0664/884 19 638
simone@animalhope-nitra.at

12 Dateien, letzte Aktualisierung am 06. Oktober 2023
Album 0 mal aufgerufen

52 Alben auf 5 Seite(n) 3