Animalhope Tierhilfe Nitra


XENIA 2 "Luna" (Ö)


IMG_4971.jpg

Alter: ca. 1,5 Jahre (02/2020)
Rasse: Yorki-Terrier-Mix-Hündin
Geschlecht: Hündin
Größe: klein

XENIA „Luna“ ist ein ca. 1,5 Jahre altes Yorki-Terrier-Mix-Mädchen, das anonym in der Hundeklappe des Tierheims abgegeben wurde. Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 30 cm und wiegt 11 kg.

In ihrer Pflegefamilie in Wien wird das aufgeweckte, quirlige Hundemädchen „Luna“ gerufen und hört bereits auf ihren Namen. Mit ihrem fröhlichen, unbekümmerten, manchmal frechen Wesen und treuherzigen Blick hat sie schon alle bezaubert und bringt ihre Menschen oft zum Lachen. Luna ist auch sehr klug und hat in den wenigen Tagen auf der Pflegestelle schon unglaublich viel gelernt: Sitz, Platz, mit der U-Bahn fahren, den Beißkorb tragen, ohne zu ziehen an der Leine gehen. Für kurze Zeit kann sie bereits allein bleiben, stubenrein ist sie ebenfalls.

Luna ist unerschrocken und mutig und kommt mit allen Menschen, Hunden und Katzen gut aus. Sollte es bereits einen Hund im selben Haushalt geben, sollte dieser nicht zu alt oder ruhebedürftig sein, denn sie spielt sehr gerne und ist dann manchmal etwas überdreht. Für Kinder wäre sie sehr geeignet, denn sie ist überaus gutmütig und verteidigt weder Futter noch Spielzeug. Da sie sehr robust ist und sich von Lärm und Autoverkehr nicht stressen lässt, kann Luna auch in der Stadt gehalten werden. Die kleine Maus ist altersgemäß verspielt und bewegt sich gerne, sie würde sich hervorragend für Agility oder einen ähnlichen Hundesport eignen. Auch Joggen funktioniert mit ihr super. Man kann mit Luna auch herrlich kuscheln, denn sie ist sehr anhänglich. Allerdings testet sie auch ganz gerne ihre Grenzen aus, deshalb sollte man schon ein gewisses Maß an Konsequenz bei ihrer Erziehung aufbringen.

Luna wünscht sich bewegungsfreudige, aktive Menschen, die mit ihr viel unternehmen und die Zeit und Freude daran haben, ihr viel beizubringen. Sie wird es ihnen mit lebenslanger Liebe und Treue danken. Luna kann gerne auf ihrer Pflegestelle besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ja
zu Katzen: ja
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Renate
Telefon: 0650/33 12 108
renate@animalhope-nitra.at

15 Dateien, letzte Aktualisierung am 08. Januar 2020
Album 0 mal aufgerufen

NINCHEN (Ö)


Ninchen_28129.jpg

Alter: ca. 2 Jahre (02/2020)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel

NINCHEN ist eine ca. 2 Jahre alte Mixhündin, die bereits ein Zuhause hatte. Nachdem das Hobby der Familie, bei der sie über ein Jahr lebte, immer mehr Zeit in Anspruch nahm, wurde sie aber wieder abgegeben und lebt jetzt bei einer Pflegefamilie in Wien.

Die schlanke Hündin wiegt ca. 17 kg, hat eine Schulterhöhe von ca. 45 cm und verzaubert äußerlich oft mit ihren nach vorne geklappten Ohren. Viel mehr aber sticht ihr liebevolles Wesen hervor: Kuscheleinheiten mit Groß und Klein liebt sie und vergisst dabei manchmal, dass sie kein kleiner "Schoßhund" ist.

Ninchen, die natürlich stubenrein ist, ist mit Katzen und anderen Hunden verträglich, spielt ausgelassen und kuschelt vor allem mit den größeren Hunden, mit "Zwergen" weiß sie weniger anzufangen. Die Süße ist außerdem sportlich, liebt es, zu wandern und mag lange Spaziergänge, dabei ist sie immer gut abrufbar und glücklich, wenn sie ihrem Menschen eine Freude machen kann, weil sie zurück kommt. Auch Kopfarbeit findet die intelligente Hündin toll und kann so geistig gut ausgelastet werden. Auch, wenn Ninchen gerne kuschelt, ist sie kein Couchpotato und benötigt mehr als täglich nur mal eine Runde um den Block. Wer Ninchen ein liebevolles Zuhause schenken will, kann sie nach Terminvereinbarung gerne in Wien besuchen und kennenlernen.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ja
zu Katzen: ja
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Nicole
Telefon: 0699/11354115
hunde@animalhope-nitra.at

8 Dateien, letzte Aktualisierung am 27. Februar 2020
Album 0 mal aufgerufen

CARLA und CILLY (Ö)


Clara_und_Cilly_28329.JPG

Alter: ca. 2 und 4 Jahre (02/2020)
Rasse: Shi-Tzu-Mix
Geschlecht: Hündin
Größe: klein

CARLA und CILLY sind Mutter und Tochter und Shi-Tzu-Mix-Hündinnen, die gemeinsam ins Auffanglager gekommen sind. Cilly hat etwas glatteres Fell ist und ist ca. 4 Jahre alt, ihre Tochter Clara ist bereits kastriert und ca. 2 Jahre alt, beide haben ca. 28 – 30 cm Schulterhöhe. Sie haben eine ganz unglaubliche Geschichte, denn nachdem ihr Besitzer gestorben war, wurden sie zufällig in der Garage entdeckt als ein Bekannter des Verstorbenen Sachen aus dem Haus geholt hat. Die beiden Mädels waren völlig verwahrlost und schon längere Zeit sich selbst überlassen.

Mittlerweile leben die beiden Hündinnen gemeinsam bei einer Pflegefamilie in Niederösterreich. Cilly und Clara sind anfangs noch sehr vorsichtig und schüchtern, mittlerweile sind sie aber schon etwas aufgetaut. Sie sind mit anderen Hunden und auch mit Katzen problemlos verträglich. Da die beiden Hündinnen sehr aneinander hängen sollen sie auch zusammenbleiben dürfen und werden deshalb nur gemeinsam vermittelt. Sie wünschen sich liebevolle, schon reifere Menschen ohne Kinder, idealerweise mit Haus und eingezäuntem Garten, die viel Zeit und Geduld haben um ihr Vertrauen zu gewinnen. Sie können gerne bei ihrer Pflegefamilie kennengelernt werden.

Videos:
https://www.youtube.com/watch?v=k8IQkBSPLZM
https://www.youtube.com/watch?v=aOFqXus4m_4

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: ja
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Brigitte
Telefon: 0676/3295477
hunde@animalhope-nitra.at

14 Dateien, letzte Aktualisierung am 24. Februar 2020
Album 0 mal aufgerufen

SYRINA (Ö)


Syrina_28129.jpg

Alter: ca. 2 Jahre (02/2020)
Rasse: Pinscher-Mix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

SYRINA ist eine ca. 2 Jahre alte Pinschermixhündin, die einfach am Tor des Auffanglagers angebunden wurde. Da sie gepflegt und gut genährt ist dürfte, es ihr einmal gut gegangen sein, was ihre Besitzer veranlasst hat sie herzlos einfach am Tor anzubinden wird wohl ein Rätsel bleiben.

Syrina (Schulterhöhe ca. 37 cm) ist eine liebenswerte, freundliche und menschenbezogene Hündin, die sich über jedes freundliche Wort und jede Streicheleinheit freut. Mit anderen Hunden ist sie problemlos verträglich.

Syrina wünscht sich ein neues Zuhause bei liebevollen Menschen, die sie nie mehr im Stich lassen. Über einen Pflegeplatz als Sprungbrett in ein glückliches Hundeleben würde sie sich natürlich auch sehr freuen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

UPDATE:
Syrina befindet sich bei einer Pflegefamilie in Oberösterreich und kann gerne besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Oberösterreich
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

11 Dateien, letzte Aktualisierung am 13. Februar 2020
Album 0 mal aufgerufen

ZORIKA (D)


Titelbild~187.jpg

Alter: ca. 6 Jahre (01/2020)
Rasse: Spitz/Sheltiemix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein-mittel

ZORIKA ist eine ca. 6 Jahre alte Spitz/Sheltiemixhündin, die ihr Dasein mit vielen anderen Hunden in einem Messihaushalt verbringen musste. Nach dem Tod des Besitzers wurden die meisten Hunde - es waren insgesamt 30 - von einer Firma, die sich um die "Entsorgung" von Hunden kümmert abgeholt, aber was mit ihnen passiert ist, ist unbekannt denn sie sind "verschwunden" und in keinem Tierheim aufgetaucht.

Zorika hat es, als eine von 7 Hunden geschafft sich so zu verstecken dass sie wochenlang nicht gefunden wurde und das hat ihr das Leben gerettet. 5 von den 7 geretteten Hunden kamen ins Auffanglager nach Nitra (eigene Steckbriefe).

Zorika (Schulterhöhe ca. 37 cm) ist derzeit noch sehr schüchtern und unsicher, da sie in ihrem bisherigen Leben sicher noch nicht viel kennengelernt hat, auch Leine und Brustgeschirr oder Halsband sind ihr noch fremd. Zorika braucht ein liebevolles Zuhause oder eine Pflegestelle bei ruhigen und verständnisvollen Menschen die ihr anfangs die Zeit geben, die sie braucht um Vertrauen aufzubauen. Mit anderen Hunden ist sie problemlos verträglich.
Wer hilft Zorika dabei, das Auffanglager so schnell wie möglich zu verlassen?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

UPDATE:
Zorika befindet sich mittlerweile bei einer Pflegefamilie in Deutschland (Hessen) und kann gerne besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: 35398 Giessen/Hessen/D
Kontaktperson: Frau Ebert bzw. Frau Holtzhausser
Telefon:+49 160 97479492 bzw. +49 174-1671248
Liane@animalhope-nitra.at

9 Dateien, letzte Aktualisierung am 30. Januar 2020
Album 0 mal aufgerufen

ROSI 2 (Ö)


Titelbild~195.jpg

Alter: ca. 7-8 Jahre (02/2020)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

ROSI ist eine ca. 7-8 Jahre alte kastrierte Mixhündin, die gemeinsam mit ihrer Freundin Paula vor kurzem aus ganz schlechter privater Haltung gerettet wurde. Sie kann aufatmen, denn sie ist jetzt in Sicherheit und lebt vorübergehend bei einer Pflegefamilie in Oberösterreich.

Die anfangs total schüchterne und zitternde, kleinwüchsige Hündin hat schon in den ersten Tagen ihrer Freiheit sehr viel gelernt. Sie versucht mittlerweile die lang ersehnten Streicheleinheiten zu bekommen und genießt den neuen Familienanschluss. Und siehe da, Rosi zittert auch nicht mehr. Die kleine Hundedame hat ca. 45 cm Schulterhöhe und wiegt ca. 14 kg.

Rosi ist mit Artgenossen beiderlei Geschlechts problemlos verträglich und eine ganz ruhige Persönlichkeit. Sie braucht eine liebevolle Erziehung um ihr die nötige Sicherheit zu geben und die wichtigsten Verhaltensregel beizubringen. Mittlerweile geht sie sehr gerne in den Garten. An einem souveränen und gelassenen Ersthund würde sich Rosi sicher gerne orientieren, sie würde aber auch als Einzelhund glücklich werden. Mittlerweile entwickelt sie schon einen zarten Spieltrieb und springt zeitweise übermütig wie ein kleines Lamm – es scheint, als wäre ihre Lebensfreude wieder zurück gekehrt.

Rosi wünscht sich ein liebevolles Zuhause in Haus mit Garten bei Menschen, die sie nie mehr im Stich lassen und ihr noch mehr von der „sonnigen Seite“ des Lebens zeigen. Zum Kennenlernen kann sie gerne bei ihrer Pflegefamilie jederzeit besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Österreich

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Oberösterreich
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

3 Dateien, letzte Aktualisierung am 17. Februar 2020
Album 0 mal aufgerufen

LARA "KOIRA" (Ö)


Titelbild~46.jpeg

Alter: ca. 8,5 Jahre (02/2020)
Rasse: Labrador-Staff-Mix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

KOIRA ist eine ca. 8,5 Jahre alte kastrierte Labrador-Staffmixhündin, die schon einige Stationen in ihrem Leben hinter sich gebracht hat und nun endlich ein Happy End sucht.

Koira ist eine total freundliche, sehr anhängliche, verschmuste und menschenbezogene Hündin und leidet sehr darunter, keine eigene Familie zu haben. Kinder kennt sie, diese sollten aber auf jeden Fall schon etwas größer sein und wissen, wie man mit Hunden umgeht.

In ihrem neuen Zuhause will Koira die Einzelprinzessin sein. Sie tut sich schwer, die Körpersprache anderer Hunde zu deuten, daher sollten lieber keine anderen Tiere im selben Haushalt wohnen. Die liebenswerte Hündin will ihren Menschen gefallen und versucht alles, was der Mensch von ihr möchte auch umzusetzen. Sie kann alle Grundkommandos und ist auch super abrufbar. Koira geht brav an der Leine und auch das Autofahren bereitet ihr große Freude. Auch Pferde kennt und mag sie.

Koira ist auf der Suche nach einem Zuhause in ruhiger Lage, wo sie nicht an jeder Ecke einen neuen Hund treffen muss und hundeerfahrenen Menschen, die ihr endlich ein richtiges Zuhause schenken und sie nie mehr im Stich lassen – sie wird sich mit viel Liebe bedanken! Gerne kann sie nach telefonischer Vereinbarung besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: siehe Text
zu Katzen: nein
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: NÖ
Kontaktperson: Anna bzw Simone
Telefon: 0650/88 33 55 0 bzw 0664/884 19 638
hunde@animalhope-nitra.at

9 Dateien, letzte Aktualisierung am 05. Februar 2020
Album 0 mal aufgerufen

FLORIKA 2 (D)


Florika2_28129.jpg

Alter: ca. 7-7,5 Jahre (01/2020)
Rasse: Spaniel/Maltesermix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

FLORIKA ist eine ca. 7 - 7,5 Jahre alte Spaniel/Maltesermixhündin, die ihr Dasein mit vielen anderen Hunden in einem Messihaushalt verbringen musste. Nach dem Tod des Besitzers wurden die meisten Hunde - es waren insgesamt 30 - von einer Firma, die sich um die "Entsorgung" von Hunden kümmert abgeholt, aber was mit ihnen passiert ist, ist unbekannt denn sie sind "verschwunden" und in keinem Tierheim aufgetaucht.

Florika hat es, als eine von 7 Hunden geschafft sich so zu verstecken dass sie wochenlang nicht gefunden wurde und das hat ihr das Leben gerettet. 5 von den 7 geretteten Hunden kamen ins Auffanglager nach Nitra (eigene Steckbriefe).

Florika (Schulterhöhe ca. 45 cm) ist nicht ganz so schüchtern wie der Rest der Gruppe und taut sicher bald auf. Viel hat sie in ihrem bisherigen Leben aber sicher noch nicht kennengelernt hat, auch Leine und Brustgeschirr oder Halsband sind ihr noch fremd.

Florika wünscht sich ein liebevolles Zuhause oder eine Pflegestelle bei ruhigen und einfühlsamen Menschen die ihr anfangs die Zeit geben, die sie braucht um Vertrauen aufzubauen. Mit anderen Hunden ist sie problemlos verträglich. Bei wem darf Florika bald einziehen?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

UPDATE:
Florika befindet sich mittlerweile bei einer Pflegefamilie in Deutschland (Hessen) und kann gerne besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: 35398 Giessen/Hessen/D
Kontaktperson: Frau Ebert bzw. Frau Holtzhausser
Telefon:+49 160 97479492 bzw. +49 174-1671248
Liane@animalhope-nitra.at

10 Dateien, letzte Aktualisierung am 02. Februar 2020
Album 0 mal aufgerufen

LEANDRA (D)


Titelbild~185.jpg

Alter: ca. 6-7 Jahre (01/2020)
Rasse: Spitz-Sheltie-Mix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

LEANDRA ist eine ca. 6 -7 Jahre alte Spitz/Sheltiemixhündin, die ihr Dasein mit vielen anderen Hunden in einem Messihaushalt verbringen musste. Nach dem Tod des Besitzers wurden die meisten Hunde - es waren insgesamt 30 - von einer Firma, die sich um die "Entsorgung" von Hunden kümmert abgeholt, aber was mit ihnen passiert ist, ist unbekannt denn sie sind "verschwunden" und in keinem Tierheim aufgetaucht.

Leandra hat es, als eine von 7 Hunden geschafft sich so zu verstecken, dass sie wochenlang nicht gefunden wurde und das hat ihr das Leben gerettet. 5 von den 7 geretteten Hunden kamen ins Auffanglager nach Nitra (eigene Steckbriefe). Leandra (Schulterhöhe ca. 32cm) ist derzeit noch sehr schüchtern und unsicher, da sie in seinem bisherigen Leben noch nicht viel kennengelernt hat, auch Leine und Brustgeschirr oder Halsband sind ihr noch fremd. Die hübsche kleine Leandra braucht ein liebevolles Zuhause oder eine Pflegestelle bei ruhigen und verständnisvollen Menschen die ihr anfangs die Zeit geben, die sie braucht um Vertrauen aufzubauen. Mit anderen Hunden ist sie problemlos verträglich.

Wer ermöglicht Leandra endlich ein glückliches Hundeleben?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

UPDATE:
Leandra befindet sich mittlerweile bei einer Pflegefamilie in Deutschland (Hessen) und kann gerne besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: 35398 Giessen/Hessen/D
Kontaktperson: Frau Ebert bzw. Frau Holtzhausser
Telefon:+49 160 97479492 bzw. +49 174-1671248
Liane@animalhope-nitra.at

14 Dateien, letzte Aktualisierung am 30. Januar 2020
Album 0 mal aufgerufen

PRADA (Ö)


Prada_28129.jpg

Alter: ca. 7 Jahre (02/20)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

PRADA ist eine ca. 7-jährige, kastrierte Mischlingshündin mit ca. 50 cm Schulterhöhe und ca. 18 kg. Sie wurde als Welpe gemeinsam mit ihrer Schwester vermittelt, mit der sie sich leider nicht mehr vertragen hat und deshalb von ihren Besitzern schweren Herzens abgegeben werden musste.

Die herzige Maus ist eine Seele von Hund und liebt ihre Menschen über alles, sie ist überaus freundlich und gutmütig. Bei Fremden ist sie anfangs zurückhaltend, braucht aber nicht lange um aufzutauen. Wenn sie jemanden ins Herz geschlossen hat, möchte sie am liebsten die ganze Zeit kuscheln und gekrault werden. Sie ist eine gehorsame, eher ruhige Hündin, die für angemessene Zeit alleine bleiben kann und gerne mit dem Auto mitfährt.

Mit Artgenossen ist Prada verträglich, wenn man ihr Zeit gibt sie kennenzulernen, fremden Hunden gegenüber reagiert sie etwas ängstlich und weicht ihnen aus. Mit Kindern hatte Prada immer wieder Kontakt und mag sie sehr gerne. Auch Katzen und Pferde kennt sie und hat kein Problem mit ihnen.

Prada ist nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause bei liebevollen Menschen, die ihr mit Geduld und Einfühlungsvermögen bei ihrer Lebensveränderung zur Seite stehen. Sie kann gerne bei ihrer Pflegefamilie besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja, siehe Text

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Sabine
Telefon: 0699 1102 7723
sabine.a@animalhope-nitra.at

18 Dateien, letzte Aktualisierung am 01. Februar 2020
Album 0 mal aufgerufen

SARA 20 (Ö)


Titelbild~43.jpeg

Alter: ca. 10-10,5 Jahre (01/2020)
Rasse: Jack Russel-Mix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

SARA ist eine ca. 10 – 10,5 Jahre alte, kastrierte Jack Russellmixhündin, die wegen geänderter Lebensumstände ihrer Besitzer auf der Suche nach einem neuen Zuhause ist. Leider ist ihr Herrchen verstorben und das Frauchen kann sich aus gesundheitlichen Gründen auch nicht mehr um sie kümmern, deshalb ist die kleine Maus dringend auf der Suche.

Sara ist eine eher ruhige und menschenbezogene Hündin, die sich sehr über Zuwendung und Aufmerksamkeit freut. Allzu viel Hektik und kleine, noch eher laute Kinder sind nicht gut für sie, denn das ist zu viel Stress für sie. Mit den allermeisten Hunden kommt sie gut aus, ab und zu ist ihr einer mal nicht sympathisch, aber das geht uns ja allen mal so. Katzen gehören nicht zu ihren Freunden. Zu Hause ist sie brav und angenehm, auch im Auto fährt sie problemlos mit. Beim Futter ist sie auf einige Fleischsorten allergisch, vor allem verträgt sie kein Huhn oder Rind. Es ist aber nicht schwer sie mit den richtigen, gekochten Fleischsorten problemlos gut zu ernähren und wer die kleine Maus adoptiert bekommt auch alle nötigen Infos.

Die liebenswerte Sara wünscht sich dringend wieder ein liebevolles, ruhiges Zuhause bei Menschen, die sie richtig lieb haben. Sie kann gerne besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: siehe Text
zu Katzen: nein
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

9 Dateien, letzte Aktualisierung am 30. Januar 2020
Album 0 mal aufgerufen

LEILA 9 (D)


80389858_10215429067030398_8800917172424540160_o.jpg

Alter: ca. 3 Jahre (01/2020)
Rasse: Labrador-Mix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: groß

LEILA ist eine etwa 3-jährige, aufgeschlossene, freundliche Hündin. Sie wurde, gemeinsam mit ihrer Mutter RIAA (eigener Steckbrief) in der Quarantäne abgegeben, als ihre Besitzer sich trennten und keiner die beiden nehmen konnte oder wollte.

Die beiden Labrador-Mädels sind das Familienleben im Haus gewohnt und frieren daher schrecklich. Sie sind mit Kindern aufgewachsen und kommen damit problemlos zurecht. Andere Hunde haben sie scheinbar nicht viele kennengelernt, das werden sie aber sicherlich schnell lernen. Katzen zählen nicht zu ihren Freunden.

Leila ist eine fröhliche, aufgeschlossene Hündin, sie spielt gerne und liebt alle Menschen. Auch an der Leine geht sie brav.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

UPDATE:
Leila befindet sich mittlerweile bei einer Pflegefamilie in Deutschland (Hessen) und kann gerne besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ja
zu Katzen: nein
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: 35398 Giessen/Hessen/D
Kontaktperson: Frau Ebert bzw. Frau Holtzhausser
Telefon:+49 160 97479492 bzw. +49 174-1671248
Liane@animalhope-nitra.at

4 Dateien, letzte Aktualisierung am 21. Januar 2020
Album 0 mal aufgerufen

42 Alben auf 4 Seite(n) 1