MAROLI (D)


MaroliTitel.jpeg

Alter: ca. 1 Jahr (02/2023)
Rasse: Border-Schäfermix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: groß

MAROLI ist eine gerade mal 1 Jahr alt Border/Schäfermixhündin, die gemeinsam mit ihrer Mutter SELMA und deren Gefährten SALEM (eigene Steckbriefe) ins Tierheim geholt werden musste nachdem ihr Besitzer verstorben ist.

Mittlerweile wartet sie in Deutschland auf ihr endgültiges Zuhause.

Leider hat sie in ihrem früheren Leben nichts kennengelernt, der Puls der Stadt macht ihr Angst, besonders LKW und Busse sind gruselig. Sie ist jung und neugierig, zwei wichtige Eigenschaften um sich langsam, mit viel Geduld und ohne Druck an das Leben außerhalb zu gewöhnen. So wie sie ihre anfänglichen Ängste im Haus abgelegt hat, wird sie es auch draußen können. Wald und Wiese sind schon erobert, der Stadtrand ist auch ganz spannend.

Zu den Pflegeeltern hat sie absolutes Vertrauen, lässt sich überall anfassen, auch tragen und ist verspielt, verschmust und anhänglich. Eine lebensfrohe, lustige, normal aktive Jundhündin also.

Bei fremden Menschen ist sie anfänglich sehr zurückhaltend. Wenn man sie allerdings nicht beachtet und man ihr etwas Zeit gibt, nähert sie sich von selbst und nimmt dann auch gerne Leckerli an.

Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts ist sie verträglich und lebt aktuell bei ihrer Pflegestelle mit einer Hündin und einem Rüden zusammen. Autofahren ist kein Problem, da springt sie mit Freude in ihre Box, Hauptsache ist sie mit dabei.

Im Haus ist sie brav, kann auch gut zur Ruhe kommen und für angemessene Zeit mit Zweithund alleine bleiben. Sicherheit ist ihr sehr wichtig.

Schön wäre ein Zuhause in ländlicher Umgebung oder ruhiger Vorstadtlage bei Menschen mit Hundeverstand, denen es Freude macht mit einem Junghund gemeinsam etwas zu erleben und Spaß zu haben.

Gerne kann sie besucht und kennengelernt werden.


Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Deutschland
Kontaktperson: Iris
Telefon: +49 170 9647685
iris.kobl@web.de

17 Dateien, letzte Aktualisierung am 06. Februar 2023
Album 0 mal aufgerufen

MISTY (Ö)


318426425_10227371763053346_2182795471959319021_n.jpg

Alter: ca. 7 Jahre (12/2022)
Rasse: Sheltiemix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

MISTY ist eine ca. 7 Jahre alte kastrierte Mischlingshündin, die anscheinend an einem See ausgesetzt wurde und dort tagelang bei einem Parkplatz gewartet hat.

Derzeit lebt sie bei einer Notfallpflegestelle. Die kleine Hündin hat nur 6kg und etwa 30cm Schulterhöhe. Da sie von Anfang an stubenrein war, hat sie vermutlich auch davor schon in einer Wohnung gelebt. Sie ist eine ruhige und freundliche Hündin, die einige Narben am Körper hat und es sicher nicht immer gut hatte im Leben.

Misty ist freundlich zu allen Menschen und geht brav an der Leine. Mit anderen Hunden hat sie kein Problem und teilt ihre Pflegestelle problemlos mit einem Rüden und einer Hündin. Sie liebt es, mit ihren Menschen auf der Couch zu kuscheln. Kinder sind ihr eher suspekt, sie hat kein Problem damit, welche zu treffen, aber in ihrem Zuhause hätte sie es gerne ruhiger.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

UPDATE:
Misty befindet sich bei einer Pflegefamilie in Niederösterreich und kann gerne besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nein
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Kathrin
Telefon: 0650 442 3278
kathrin@animalhope-nitra.at

9 Dateien, letzte Aktualisierung am 17. Dezember 2022
Album 0 mal aufgerufen

FEJANA "Hope" (Ö)


FejanaTitel.jpeg

Alter: ca. 1,5 Jahre (01/2023)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

FEJANA ist eine 1,5 Jahre alte, kastrierte Terriermixhündin, die gemeinsam mit ihren 3 Geschwistern Floppy, Feddy und Franciska als Hoppala-Wurf abgegeben wurde. Die 4 lebten gemeinsam mit vielen anderen Hunden bei einer Pflegestelle in der Slowakei, wo sie leider nicht viel kennenlernen konnten und nun erst alles lernen müssen und viel nachzuholen haben.

Nun wartet die Kleine mit aktuell ca. 7 kg in Tirol auf ihr endgültiges Zuhause, dort wird sie Hope gerufen. Ihre Bezugsperson lässt sie nicht aus den Augen, mit den vorhandenen Hunden hat sie Freundschaft geschlossen, Katzen möchte sie jagen.

Bei fremden Menschen ist sie anfangs sehr zurückhaltend, da muss man Geduld haben um ihr Vertrauen zu gewinnen und darf sie nicht bedrängen. Fremde Hunde werden aus Unsicherheit erstmal angebellt.

Hope liebt lange, ausgedehnte Spaziergänge, geht brav an der Leine und ist in gesichertem Auslauf gut abrufbar. Vögel jagen ist ihre große Leidenschaft. Autofahren ist kein Problem, Hauptsache sie darf mit und ist dabei.

Zuhause liegt sie gerne auf der Couch und kann gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen, überhaupt ist sie sehr anhänglich und verschmust. Für angemessene Zeit kann Hope auch brav alleine bleiben.

Nun wünscht sich der kleine, aktive Wirbelwind ein Zuhause bei Leuten mit Hundeverstand und am besten Terriererfahrung, die sie mit konsequenter, aber sehr einfühlsamer und liebevoller Erziehung auf ihrem weiteren Weg begleiten, ausreichend Zeit für sie haben und nicht mitten in der Stadt wohnen. Über einen vorhanden Hundekumpel würde Hope sich mit Sicherheit freuen, Katzen sollten nicht im selben Haushalt leben. Kinder sollten schon älter sein und wissen wie man mit Hunden umgeht.

Ideal wäre Hope mehrmals zu besuchen, damit das Vertrauen langsam aufgebaut werden kann.

Video:
https://youtube.com/shorts/k5WawkozCOM?feature=share

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ältere Kinder
zu Katzen: nein
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Tirol
Kontaktperson: Felicitas
Telefon: 0699 172 47 935
felicitas@animalhope-nitra.at

21 Dateien, letzte Aktualisierung am 02. Januar 2023
Album 0 mal aufgerufen

KIARA 11 "Kimchi" (Ö)


WhatsApp_Image_2021-09-23_at_19_46_57.jpeg

Alter: ca. 3,5 Jahre (01/2023)
Rasse: Schäfermischling
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: groß

KIARA "Kimchi" ist eine ca. 3,5 Jahre alte, kastrierte Schäferhündin mit einer Schulterhöhe von 62 cm und einem Gewicht von 30 kg. Die junge Hündin ist rassetypisch aktiv und lernt super schnell, braucht aber auch jemanden, der ihr zeigt, wann es Zeit zum Entspannen ist. Neben körperlicher Auslastung und Kopfarbeit braucht sie eine konsequente Führung und klare Grenzen.

Obwohl sie am liebsten immer bei ihren Menschen sein möchte, kann sie auch für eine angemessene Zeit alleine bleiben. Auch im Büro weiß Kimchi sich zu benehmen. Zu Menschen ist sie freundlich und aufgeschlossen. Mit anderen Hunden beiderlei Geschlechter hat sie kein Problem und sie liebt es, beim Spielen richtig Gas zu geben.

Kimchi beherrscht neben den Grundkommandos wie Sitz, Platz und Bleib auch einige Tricks, sie apportiert Bälle und Frisbees und wartet brav, bevor sie ihr Futter nimmt. Sie ist natürlich stubenrein und fährt auch gerne im Auto mit. Das Hundemädel kommt gut mit dem Stadtleben zurecht und ist auch regelmäßig mit diversen Öffis unterwegs, daher ist für sie sowohl ein Platz in ländlicher als auch städtischer Umgebung denkbar.

Die schwarze Schönheit braucht einen Platz bei Menschen mit Hundeerfahrung, die sich an ihrer Energie und ihrem Arbeitseifer erfreuen und denen die Arbeit mit Hunden Spaß macht. Mit ihren Menschen zu arbeiten ist für Kimchi so ziemlich das Größte und sie ist bei jeder Art von Aktivität (Agility, Suchspiele, Obedience) mit Feuereifer dabei.

Wenn es im Haushalt noch andere Hunde gibt, sollten diese etwa gleich groß oder größer sein. Kimchi reagiert auf bestimmte tierische Proteine und hält daher eine Diät ein. Sie ist mit ihrem Futter aber gut eingestellt. Kimchi kann natürlich auf ihrem Pflegeplatz besucht und kennengelernt werden

Video:
https://youtu.be/kFxWhYfLxho

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ab Teenageralter
zu Katzen: Nein
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Renate
Telefon: 0650/33 12 108
renate@animalhope-nitra.at

22 Dateien, letzte Aktualisierung am 15. September 2022
Album 0 mal aufgerufen

RUBY 8 (Ö)


Ruby3.jpeg

Alter: ca. 6-7 Jahre (01/2023)
Rasse: amerik. Bulldoggenmix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

RUBY ist eine ca. 6 - 7 Jahre alte, kastrierte amerik. Bulldogmixhündin, die offensichtlich als Zuchthündin missbraucht wurde, wie an ihren Zitzen unschwer zu erkennen ist. Als sie „ausgedient“ hatte, wurde sie ausgesetzt auf einem Feld gefunden. Sie war abgemagert bis auf die Knochen, konnte aber zum Glück wieder aufgepäppelt werden, wobei sie durch die mangelnde Bewegung im Käfig schon etwas zu übergewichtig wurde.

Mittlerweile lebt sie bei einer Pflegefamilie in Niederösterreich und hat sich schnell eingelebt. Ruby ist eine zugängliche, freundliche Hündin, die sich über Zuwendung freut und sehr menschenbezogen ist. Sie lernt sehr schnell und möchte ihren Menschen gefallen, geht brav an der Leine ohne zu ziehen und ist gut abrufbar.

Alleine bleiben möchte sie derzeit nicht, da sind ihre Verlassensängste zu groß und sie ist am liebsten immer mit dabei, auch im Auto fährt sie mit Begeisterung mit. Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts ist sie verträglich und lebt auch mit dem eigenen Hund der Pflegestelle zusammen, nur bei der Fütterung kommt der Futterneid zum Vorschein und man muss unbedingt getrennt füttern. Allgemein ist ihr Jagdinstinkt nicht sehr ausgeprägt, bei Katzen kann sie allerdings nicht widerstehen sie zu jagen wenn sie sich bewegen.

Ruby saust gerne über die Wiesen, mindestens so gerne liegt sie aber auch angekuschelt am Sofa bei ihrem Menschen und genießt ihre Streicheleinheiten.

Ruby wünscht sich ein Zuhause bei Menschen, idealerweise Rassekennern, die sie nicht alleine lassen müssen und auf der Suche nach einer treuen Begleiterin sind.


Video:
https://youtube.com/shorts/99IpnhZwESI?feature=share
https://youtube.com/shorts/O5fFKXTVpMM?feature=share

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nein
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

27 Dateien, letzte Aktualisierung am 09. Januar 2023
Album 0 mal aufgerufen

BOKI (Ö)


Boki101.jpeg

Alter: ca. 5 Jahre (01/2023)
Rasse: Dackel-Mix
Geschlecht: Hündin kastriert
Grö0e: klein

BOKI ist eine ca. 5 Jahre alte, kastrierte Dackelmixhündin, die aus schlechter Haltung gerettet wurde. Mittlerweile lebt die kleine Maus bei einer Pflegestelle in Oberösterreich und wartet auf ein liebevolles Zuhause.

Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 27 cm, wiegt ca. 9 kg und hat viele Dackeleigenschafften, d. h. sie weiß was sie will und was sie nicht will. Boki ist eine gelehrige Hündin, genießt Streicheleinheiten und liebt Spaziergänge. Kinder sollten schon im Teenageralter sein, da ihr kleine, laute Kinder unheimlich sind und sie unsicher machen.

Sie ist mit anderen Hunden verträglich, im eigenen Zuhause wäre Boni aber lieber Einzelprinzessin. Katzen kennt sie, sie sollten aber an Hunde gewöhnt sein, da sie laufenden Katzen gerne hinterherjagt.

Boki wünscht sich ein liebevolles Zuhause in eher ruhiger, ländlicher Gegend, da sie das Stadtleben zu sehr stressen würde. Wer auf der Suche nach einer liebenswerten Begleiterin ist, kann Boki gerne besuchen und kennenlernen.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ältere Kinder
zu Katzen: siehe Text
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Oberösterreich
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 8833550
hunde@animalhope-nitra.at

34 Dateien, letzte Aktualisierung am 09. Januar 2023
Album 0 mal aufgerufen

AYANA "Keksi" (Ö)


Ayana1.jpeg

Alter: ca. 2,5 Jahre (01/2023)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein bis mittel

AYANA, eine ca. 2,5 Jahre alte, kastrierte Mischlingshündin wurde gemeinsam einigen anderen Hunden aus einem Messihaushalt gerettet und ins Tierheim geholt.

Mittlerweile wartet sie in Wien auf ihr endgültiges Zuhause. Aktuell lebt sie problemlos mit einer großen Hündin und einem Kater zusammen und wird liebevoll „Keksi“ gerufen. Sie hat 12 kg bei Schulterhöhe ca. 30 cm.

Trotz ihrer traurigen Vorgeschichte ist Keksi eine überaus freundliche, eher ruhige Hündin, die nicht viel bellt. Wenn sie sich freut beginnt sie allerdings zu „plappern“ und wenn man mit ihr kuschelt gibt sie Grunz- und Schnurrlaute von sich. Überhaupt sind ihr Streicheleinheiten sehr wichtig, da kann sie gar nicht genug bekommen.

Keksi ist stubenrein, hat sich nun auch daran gewöhnt mit Brustgeschirr und Leine Spaziergänge zu machen. In der Hundezone ist sie abrufbar, wenn sie nicht allzusehr abgelenkt ist. Die anderen Hunde sind ihr eigentlich gleichgültig, viel wichtiger ist ihre Bezugsperson, die sie immer im Blick hat. Spaziergänge genießt sie mehr, als mit Artgenossen zu spielen.

Derzeit steht ihr auch ein Garten zur Verfügung und sie meldet brav, wenn sie raus muss. Mitten in der Stadt wäre sie jedenfalls überfordert. Keksi wäre sicher als Einzelprinzessin glücklich, hätte aber auch mit vierbeinigen Mitbewohnern kein Problem. Kinder sollten schon älter sein und wissen wie man mit Hunden umgeht.

Für Menschen die gerne mit dem Hund kuscheln, die viel Zeit haben und sie kaum alleine bleiben muss, ist Keksi sicher eine ideale Begleiterin. Sie hat sich ein schönes Zuhause mehr als verdient und wird es mit Liebe und Zuneigung danken.

Gerne kann sie besucht und kennengelernt werden.

Video:
https://youtube.com/shorts/TxoTVmr-B3Y?feature=share

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ältere Kinder
zu Katzen: hundeerfahrene Katzen
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Felicitas
Telefon: 0699 172 47 935
felicitas@animalhope-nitra.at

16 Dateien, letzte Aktualisierung am 08. Januar 2023
Album 0 mal aufgerufen

BABIDA (Ö)


2d10b5d0-3c7c-4464-b720-f7710cc50e3e.JPG

Alter: ca. 2 Jahre (01/2023)
Rasse: Corgi-JackRussellmix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

BABIDA ist eine ca. 2 Jahre alte, kastrierte Corgi/Jack Russellmixhündin die offensichtlich ausgesetzt wurde, da sie völlig panisch herumirrend eingefangen wurde. Sie ist eine absolute Zuckermaus mit dem ausgeglichenen Wesen eines Corgis, geht total offen auch auf fremde Menschen zu und bedankt sich für jedes freundliche Wort und jede Streicheleinheit mit Bussis.

Sie ist sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen verträglich. Babida (Schulterhöhe ca. 32 cm) leidet sehr darunter hinter Gitter sitzen müssen und versucht immer wieder verzweifelt auf sich aufmerksam zu machen.

Die kleine Maus wünscht sich so schnell wie möglich ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die ausreichend Zeit für sie haben. Bei wem darf sie bald einziehen?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Videos:
https://youtube.com/shorts/3IyawUI3YDQ?feature=share
https://youtube.com/shorts/oK6ZM_9_pEY?feature=share

UPDATE:
Babida befindet sich bei einer Pflegefamilie im Burgenland und kann gerne besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Burgenland
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

12 Dateien, letzte Aktualisierung am 26. Januar 2023
Album 0 mal aufgerufen

LEVI 2 (Ö)


LeviFoto.jpeg

Alter: ca. 2 Jahre (12/2022)
Rasse: Staffmix
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel

LEVI ist eine ca. 2 Jahre Staffhündin, die wegen Erkrankung der Besitzer auf der Suche nach einem neuen Zuhause ist. Sie ist eine verspielte, bewegungsfreudige, freundliche und menschenbezogene Hündin und kennt auch Kinder.

Levi hat mit ihren Besitzern den Hundeführerscheinbestanden und beherrscht die Grundkommandos. Katzen kennt sie nicht, mit Artgenossen ist sie gut verträglich. In der Wohnung weiß sie sich zu benehmen, nur ihr Spielzeug will sie mit niemandem teilen.

Levi ist auf der Suche nach einem Zuhause bei Menschen die ausreichend Zeit für sie haben, idealerweise Rassekenner und kann gerne kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Österreich

Verträglichkeit
zu Kindern: ja
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

9 Dateien, letzte Aktualisierung am 18. Dezember 2022
Album 0 mal aufgerufen

INDI (Ö) - Vermittlungshilfe


Indi_Kopie.jpeg

Alter: ca. 3 Jahre (12/2022)
Rasse: Catahoulamix
Geschlecht: Hündin
Größe: groß

INDI ist eine ca. 3 Jahre alte, sehr lebhafte Catahoulamixhündin, die ihr Zuhause verliert da sich die Lebensumstände des Besitzers geändert haben. Sie ist wohl im Moment versorgt, aber dringend auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

Sie kennt die Grundkommandos, hat auch mit der Ausbildung zum Man- bzw. Petrailer begonnen und hat sich geschickt angestellt. Sie möchte gefallen freut sich über Lob, aber rassetypisch hinterfragt sie manchmal die Befehle.

Indi ist sehr menschenbezogen, kennt Enten und Katzen, die sie unter Aufsicht soweit in Ruhe lässt. Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie, jedenfalls wäre sie lieber die einzige Prinzessin in ihrem neuen Zuhause.

Für Indi werden Leute mit viel Zeit und Rasseerfahrung gesucht !

INDI WIRD NICHT ÜBER ATN VERMITTELT, WIR LEISTEN NUR VERMITTLUNGSHILFE

Zusatz-Info
Herkunft: Österreich

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: siehe Text
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Niederösterreich Nähe Hainburg
Kontaktperson: Monika
Telefon: 0650 3100 255

2 Dateien, letzte Aktualisierung am 18. Dezember 2022
Album 0 mal aufgerufen

NUCKY 2 (Ö)


NuckyProfilneu.jpeg

Alter: ca. 6 Jahre (12/2022)
Rasse: Dackelmix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

NUCKY ich bin eine 6 Jahre alte, kastrierte Dackelmixhündin mit Merle-Einschlag. Das heißt angeblich "Tigerdackel" und ist etwas ganz Besonderes. So wie ich! Pflegefrauli sagt, ich bin eine Mischung aus Schmusekatze und Raubtier und ein echtes Unikat.

Dackeltypisch bin ich unglaublich intelligent, selbständig, stellenweise stur. Dackelmenschen werden verstehen was ich meine. Darüber hinaus bin ich eine begnadete Kuschlerin und begeisterte Spaziergängerin. Und Jägerin, wenn ich die Gelegenheit dazu habe, was ich aber nicht sollte. Aber das liegt uns Dackeln halt im Blut. Deshalb - also Katzen und Kleintiere bitte nicht im gleichen Haushalt. Sicherheitshalber.

Mit Artgenossen bin ich problemlos verträglich.

So, was wünsche ich mir? Also, in meinem neuen Zuhause sollte es ruhig sein. Keine Kinder, kein ständiger Besuch oder so, einfach friedlich und gemütlich. Aber was erleben will ich natürlich auch, nur daheim sitzen ist mir auch zu langweilig. Ich bin eine tolle Begleiterin auf Spaziergängen und Wanderungen, nur nicht im Regen. Kalt und nass muss ich nicht unbedingt haben. Ich brauche viel Liebe - die geb ich aber auch zurück, wenn es funkt zwischen uns. Naja, dass ich keine Stiegen steigen soll wissen Dackelkenner sowieso.

Ich möchte dich natürlich kennenlernen, bevor wir uns füreinander entscheiden, du kannst mich also gerne besuchen.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nein
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Tirol
Kontaktperson: Angelika
Telefon: 0699 12509382
hunde@animalhope-nitra.at

21 Dateien, letzte Aktualisierung am 10. Dezember 2022
Album 0 mal aufgerufen

SAJA "Ella" (Ö)


SajaTitel.jpg

Alter: ca. 1,5 Jahre (11/2022)
Rasse: Schäfer-Huskymix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: groß

SAJA, genannt Ella, ist eine ca. 1,5 Jahre alte, kastrierte Schäfer-Husky-Mixhündin, die schon ein Zuhause gefunden hatte, das sie leider unverschuldet wieder verloren hat. Derzeit wartet sie bei einer Pflegestelle auf ihr endgültiges Zuhause.

Typisch Schäferhund ist sie sehr schlau und aktiv und liebt es, mit ihren Menschen gemeinsam Aktivitäten auszuüben, untypischerweise wäre sie als Wachhund absolut untauglich, jeder Besuch ist herzlich willkommen. Typisch Husky hat sie einen hohen Bewegungsdrang und ein lautes Stimmchen, das sie gerne einsetzt.

Die hübsche Hündin mit den zweifärbigen Augen wiegt 20kg und hat eine Schulterhöhe von ca. 52cm. Sie geht gerne spazieren, schwimmt gerne, fährt problemlos mit dem Auto mit, liebt alle Menschen und ist natürlich stubenrein.

Zuhause kann sie nach Eingewöhnung auch entspannen und kuschelt gerne mit ihren Menschen. Sie lebt derzeit problemlos mit einem Rüden zusammen und versteht sich gut mit anderen Hunden. Sie spielt auch sehr gerne, da sie stürmisch und grobmotorisch spielt, sollten andere Hunde aber etwa gleichgroß oder größer sein und auch Kinder sollten nicht in ihrem neuen Zuhause leben. Kleintiere sollten, aufgrund ihres Jagdtriebes, nicht im gleichen Haushalt leben, mit einer Katze hat sie drinnen schon gelebt, würde sie im Garten aber jagen.

Alleine bleiben zählt nicht zu ihren Stärken, sie kann es nach Eingewöhnung, vor allem mit Zweithund, aber für angemessene Zeit lernen.

Ella hat aufgrund einer alten Verletzung zwei verwachsene Wirbel an der Lendenwirbelsäule und Wobbler Syndrom an der Halswirbelsäule, weswegen sie täglich einfache Übungen machen muss, um ihre Beweglichkeit, die Muskulatur und die Nerven in ihren Beinen möglichst lange stabil zu halten. Eventuell wird sie später auch eine Operation an der Wirbelsäule benötigen

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ab Teenageralter
zu Katzen: hundeerfahrene Katzen
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Kathrin
Telefon: 0650 442 3278
kathrin@animalhope-nitra.at

36 Dateien, letzte Aktualisierung am 21. November 2022
Album 0 mal aufgerufen

34 Alben auf 3 Seite(n) 1