Animalhope Tierhilfe Nitra


SUGAR 3 "Milli" (Ö)


sugar~0.jpg

Alter: ca. 2,5 Jahre (04/2018)
Rasse: Pekinesenmix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

SUGAR nun "Milli" gerufen ist eine 2,5 Jahre alte, bereits kastrierte Pekinesenmixdame, welche auf der Straße herumirrend gefunden wurde. Mittlerweile lebt sie bei einer Pflegefamilie in Oberösterreich.

Die entzückende Milli ist eine ganz sanfte Hündin und vergibt gerne zarte Bussis. Sie erkundet gerne den Garten und Spaziergänge in der Natur machen ihr riesen Spaß. Sie schnuppert, düst an der langen Leine über das Feld und ist recht flott unterwegs.

Milli ist sehr anhänglich, aber keine aufdringliche Hündin. Sie kennt das Zusammenleben mit Kindern, einer anderen Hündin und Katzen. Sie ist allgemein mit Hunden problemlos verträglich. An der Stubenreinheit wird momentan noch gearbeitet, das hat sie aber sicher rasch heraußen. Milli hat in ihrem bisherigen Leben sicher noch nicht viel kennen gelernt und entdeckt nun Schritt für Schritt in ihrem Tempo die Welt - dabei ist es wichtig sie nicht zu überfordern. Auch das Haus war ihr nicht wirklich bekannt und auch hier muss sie sich an das ein oder andere Geräusch erst gewöhnen.

Milli kann gerne besucht und kennen gelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Oberösterreich
Kontaktperson: Tamara
Telefon: 0664 386 08 58
tamara@animalhope-nitra.at

14 Dateien, letzte Aktualisierung am 23. April 2019
Album 0 mal aufgerufen

SARALLA (Ö)


569be352-c127-40e7-9578-6e764eeff53e.JPG

Alter: ca. 2-2,5 Jahre (04/2018)
Rasse: Pitbullmix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

SARALLA ist eine ca. 2 - 2,5 Jahre alte kastrierte Pitbullmixhündin, ausgesetzt im Wald gefunden wurde. Sie war an einen Baum angebunden und wäre sicher gestorben, wenn sie nicht zufällig entdeckt worden wäre, denn sie war ziemlich mager und ihre Pfoten von der Kälte und Nässe geschwollen und entzündet. Mittlerweile lebt sie bei einer Pflegefamilie in Niederösterreich und ist eine wunderschöne Hündin.

Sarella (Schulterhöhe ca.52 cm) ist freundlich, anlehnungsbedürftig und verschmust und auch wenn sie eine eher ruhige, schüchterne Hündin ist, kann sie auch sehr verspielt und aufgeweckt sein. Kinder kennt und mag sie, sie sollten aber schon etwas älter sein. Mit anderen Hunden ist sie bei Begegnungen verträglich, Zuhause wäre sie aber gerne die alleinige Prinzessin. Katzen sollten nicht im gemeinsam Haushalt leben.

Saralla ist sehr lernwillig, geht brav an der Leine, fährt gerne im Auto mit und kann auch eine angemessene Zeit alleine bleiben. Frei laufen sollte sie allerdings bei Spaziergängen nicht, da sie doch eine ordentliche Portion Jagdinstinkt hat und ein evtl. vorhandener Garten sollte genügend hoch eingezäunt sein. Saralla wünscht sich ein Zuhause bei verantwortungsbewussten Menschen die ausreichend Zeit für sie haben und kann gerne bei ihrer Pflegefamilie besucht und kennengelernt werden.
An Jugendliche wird sie selbstverständlich nicht vermittelt.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ältere Kinder
zu Katzen: Nein
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

23 Dateien, letzte Aktualisierung am 19. April 2019
Album 0 mal aufgerufen

BALINI "Ylvi" (Ö)


Balini_28129~1.jpg

Alter: ca. 1,5 - 2 Jahre (04/19)
Rasse: Malinoismix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel-groß

BALINI "Ylvi" ist eine ca. 2 – 2,5 Jahre alte kastrierte Malinoismixhündin, die gemeinsam mit einigen anderen Hunden aus der Tötung gerettet wurde. Sie ist eine ausgesprochen hübsche Hündin mit einer Schulterhöhe von ca. 55 cm. Mittlerweile lebt sie bei eine Pflegstelle in Wien und hat das Herz ihres Pflegefrauchens und ihres Hundekumpels im Sturm erobert.

Balini ist freundlich, menschenbezogen und aufgeweckt, sie ist auch sehr verspielt und bewegungsfreudig. In der Wohnung ist sie aber ein ruhiger Traumhund, total anhänglich und liebesbedürftig. In der Stadt ist sie aber leider nicht glücklich, die vielen Reize und der Lärm überfordern sie. Sie fährt zwar brav in der U-Bahn und Straßenbahn mit weil sie ihrem Pflegefrauchen vertraut, aber man merkt ihr an, dass es sie überfordert. Große Menschenansammlungen, Ball spielende Jugendliche im Park und vorbeibrausende Autos machen ihr richtig Angst.
In ruhiger Umgebung genießt sie Spaziergänge und ist lustig und verspielt. Mit anderen Hunden ist sie verträglich und ihren Hundefreund bei der Pflegestelle liebt sie wirklich sehr.

Balini ist auf der Suche nach einem Zuhause in ländlicher Umgebung bei liebevollen, aktiven Menschen und sicher würde sie sich auch über einen vorhandenen lieben Hundekumpel freuen. Sie kann gerne bei ihrer Pflegefamilie besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

35 Dateien, letzte Aktualisierung am 14. April 2019
Album 0 mal aufgerufen

BUFFY (Ö)


Buffy_28129.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (04/2019)
Rasse: französische Bulldoggenmix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

BUFFY ist eine ca. 1-jährige, kastrierte französische Bulldoggenmixhündin, die gemeinsam mit Brunny (eigener Steckbrief) und einigen anderen Hunden kurz vor Ablauf der Frist aus der Tötung gerettet wurde. Brunny ist entweder ihre Mutter oder ihre ältre Schwester und beide sind absolute Zuckermäuse.

Buffy (Schulterhöhe ca. 36 cm) ist eine absolut liebenswerte, sehr menschenbezogene und verschmuste kleine Hündin. Sie ist sehr unglücklich darüber eingesperrt in einem Käfig sitzen zu müssen, hält sich immer nur traurig in der "zweiten Reihe" aufhält und versucht gar nicht auf sich aufmerksam zu machen. Mit Artgenossen ist sie problemlos verträglich.

Wer schenkt der süßen Brunny ein liebevolles Zuhause und erspart ihr das traurige Leben hinter Gitter. Auch über einen Pflegeplatz als Sprungbrett in ein glückliches Hundeleben würde sie sich sehr freuen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

UPDATE:
Buffy befindet sich bei einer Pflegefamilie in Wien und kann gerne besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

14 Dateien, letzte Aktualisierung am 14. April 2019
Album 0 mal aufgerufen

BRITA 3 (Ö)


d1d93f9e-2081-4f57-874e-c6226ad7e1ed.jpg

Alter: ca. 5,5 Jahre (04/2019)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

BRITA ist eine ca. 5,5 Jahre alte kastrierte Mixhündin, die gemeinsam mit einem weiteren Hund bei einem Alkoholiker im Garten lebte.

Mittlerweile lebt die kleine Hundedame (Schulterhöhe ca. 30 cm) aber bei einer Pflegefamilie in Österreich und pendelt zwischen Tirol und Wien. Die anfangs schüchterne Brita ist jetzt schon richtig aufgetaut und hat sich gut eingelebt. Sie geht gerne spazieren und nachdem sie in ihrem früheren Leben nicht viel von der Welt kennengelernt hat, genießt sie jetzt ihr neues Leben und sie kann sogar übermütig springen wie ein Gummiball. Mit Artgenossen ist sie problemlos verträglich und auch die Katzen im Haushalt der Pflegefamilie mag sie.

Brita wünscht sich ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die ausreichend Zeit für sie haben und eine liebe Hundemaus wie sie an ihrer Seite haben wollen. Sie kann gerne besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien und Tirol
Kontaktperson: Simone
Telefon: 0664/884 19 638
simone@animalhope-nitra.at

15 Dateien, letzte Aktualisierung am 05. April 2019
Album 0 mal aufgerufen

TIMEA „Timy“ (Ö)


Timea_28129.jpg

Alter: ca. 2 Jahr (04/2019)
Rasse: Sheltie-Mix
Geschlecht: Hündin
Größe: klein

TIMEA „Timy“ ist eine ca. im September 2016 geborene Sheltiemixhündin mit einer Schulterhöhe von ca. 32 cm, die mit einigen anderen Hunden gemeinsam aus der Tötung gerettet wurde. Sie hatte auch schon ein Zuhause gefunden, welches sie nun wegen Veränderung der Lebensumstände ihrer Besitzer wieder verloren hat.

Die hübsche kleine Maus hat ein freundliches, sanftmütiges Wesen, sie ist verschmust und „Bauchikraulen“ ist das Größte für sie. Sie ist ganz besonders kinderlieb und war einige Male als Schulhund mit ihrem ehemaligen Frauchen mit in der Schule. Timy ist eine lebhafte, aktive Hündin und liebt ausgedehnte Spaziergänge im Grünen und das Herumtollen mit ihren Hundekumpels. Sie kann für angemessene Zeit brav alleine bleiben.

Timy wünscht sich ein Zuhause bei Menschen, die sie ebenso lieben, wie sie bisher geliebt wurde und wo sie für immer bleiben kann. Sie kann gerne bei ihrer Pflegefamilie besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: Nein
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Sabine
Telefon: 0699 1102 7723
hunde@animalhope-nitra.at

15 Dateien, letzte Aktualisierung am 03. April 2019
Album 0 mal aufgerufen

FOXINCHEN "Skylar" (Ö)


Titelbild~4.jpeg

Alter: ca. 1 Jahr (03/2019)
Rasse: Foxterriermix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

FOXINCHEN eine einjährige, kastrierte Foxterriermixhündin wurde von einem Auto angefahren, ihr Beinchen konnte nicht gerettet und musste amputiert werden. Die Kleine stört das in keiner Weise, sie fühlt sich als vollwertiger, übermütiger Jungspund.

Sie lebt nun bei einer Pflegestelle in Tirol und wurde „Skylar“ getauft. Die Kleine hat sich gut ins vorhandene Hunderudel integriert und die Pflegemama hat es geschafft, dass auch Katzen akzeptiert und nicht gejagt werden.
Skylar ist sehr intelligent und braucht unbedingt auch Kopfarbeit, dann genügen ihr 2 ausgedehnte Spaziergänge pro Tag, wo sie auch andere Hunde treffen kann. Dazwischen ist sie mit Ballspielen oder ähnlichem zufrieden. Im Haus ist sie ruhig und brav, nur wenn fremde Besucher kommen, ist sie aufgeregt beruhigt sich aber rasch wieder.

Skylar ist nun auf der Suche nach einem eigenen Zuhause bei Leuten mit Hundeverstand und möglichst Haus mit Garten. Über einen bereits vorhandenen Hund als Spielgefährten würde sie sich freuen.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ab Volksschulalter
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tirol
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0 oder 0699 / 172 47 935
hunde@animalhope-nitra.at

21 Dateien, letzte Aktualisierung am 29. März 2019
Album 0 mal aufgerufen

BERUSHA "Pia" (Ö)


Titelbild~7.jpg

Alter: ca. 4,5 Jahre (03/2018)
Rasse: Belgische Schäfermix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: groß

BERUSHA nun Pia gerufen, ist eine ca. 4,5 Jahre alte, kastrierte Belgische Schäfermixdame mit einem Gewicht von ca 32 kg, welche ihr zu Hause auf Grund von veränderten Lebensumständen verliert und nun im Burgenland auf ihre neue Familie wartet.

Pia wird als absolut freundliche und liebevolle Traumhündin beschrieben. Sie ist rassetypisch bewegungsfreudig, sehr lernwillig und loyal - ganz nach dem Motte "Sie wurde für eine Karotte alles machen." Aber die hübsche Hündin ist auch sensibel und Druck - auch klein dosiert - bereitet ihr Angst und Unbehagen, daher ist das Wichtigste für Pia, dass sie eine Familie findet, die nicht nur völlig gewaltfrei mit ihr umgeht, sondern sie auch lesen kann und die nötige Empathie mitbringt, um zu sehen wie wenig Druck für sie schon zu viel ist.

Die äußerst dankbare und verschmuste Hündin ist draußen ein richtiger Vorzeigehund. Sie geht sehr brav an der Leine und Begegnungen mit Hunden sind überhaupt kein Problem. Auch im Freilauf ist sie sehr brav abrufbar und bleibt in der Nähe. Man kann sie überall hin mitnehmen - mit Menschen hat sie kein Problem, sie freut sich immer über neue Bekanntschaften.

Pia ist stubenrein und lebt momentan mit zwei Rüden zusammen. Mit einer Hündin möchte sie ihr zu Hause nicht teilen, Hündinnen im Freilauf zu treffen, ist aber kein Problem. Auch Katzen kennt sie und mit Kindern kommt sie wunderbar zurecht, wenn diese wissen, wie man mit einem Hund umgeht. Die sanfte Hündin kann auch für angemessene Zeit alleine bleiben, lieber hat sie aber menschliche Gesellschaft. Das Auto fahren bereitet ihr keine Probleme und auch im Urlaub weiß sie sich wunderbar zu benehmen.

Könnte Pia ihren Traumplatz beschreiben, würde das in etwa so klingen: am liebsten in Haus/Wohnung mit hundesicherem Garten, wo die Menschen ausreichend Zeit für Kopftraining und Abenteuer im Grünen haben. Die Menschen sollten Geduld und ein Gefühl für sie haben. Außerdem möchte Pia nicht zu viel und zu lange alleine sein.

Wer verliebt sich in das Traummädl?

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: Ja
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Burgenland
Kontaktperson: Tamara
Telefon: 0664 386 08 58
tamara@animalhope-nitra.at

18 Dateien, letzte Aktualisierung am 28. März 2019
Album 0 mal aufgerufen

BIBA (Ö)


Biba_28129.jpg

Alter: ca. 3 Jahre (03/2019)
Rasse: Zwergpinscher
Geschlecht: Hündin
Größe: klein

BIBA ist eine ca. im Dezember 2015 geborene kleine Zwergpinscher-Hündin mit 4kg, die aus einem Roma-Dorf nahe bei Lucenec stammt. Derzeit lebt die kleine Maus bei einer ganz tollen Pflegefamilie in Salzburg, wo sie sich bereits gut eingelebt hat

Biba hat ein herzliches Wesen und ist sehr anhänglich und verschmust. Sie möchte immer in der Nähe ihrer Menschen sein und liebt es zu kuscheln. Die liebenswerte Hündin braucht jedoch Menschen, die sie konsequent und liebevoll Führen und ihr Sicherheit geben. Sie geht brav an der Leine, jedoch muss ein stressfreies Vorbeigehen an Menschen und Hunden noch weiter geübt werden. Biba braucht ein Zuhause mit Garten in einer ruhigen Umgebung, wo sie nicht zu sehr gestresst ist. Kinder würden sie zu sehr stressen, mit Hunden ist sie gut verträglich.

Sie geht gerne spazieren, ist stubenrein und kann für angemessene Zeit alleine bleiben. Für Biba wünschen wir uns Menschen mit Hundeerfahrung, die Biba mit Liebe und Konsequenz durchs Leben führen, dann bekommt man eine ganz tolle und liebenswerte Begleiterin fürs Leben.

Gerne kann Biba auf ihrer Pflegestelle in Salzburg besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nein
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Salzburg
Kontaktperson: Sabine
Telefon: 0699 1102 7723
hunde@animalhope-nitra.at

29 Dateien, letzte Aktualisierung am 10. März 2019
Album 0 mal aufgerufen

SLOVA "Ronja" (Ö)


titelbild~11.jpg

Alter: ca. 3,5 Jahre (01/2018))
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: groß

SLOVA die nun Ronja gerufen wird, ist eine ca. 3,5 jährige kastrierte Mischlingshündin, die bei einer Pflegefamilie im Wien lebt, nachdem sie wegen geänderten Lebensumständen ihre Familie verloren hat.

Ronja hat eine Schulterhöhe von ca. 60 cm und ein Gewicht von 23 kg. Ronja hat ein sonniges Wesen und ist eine Schmuserin durch und durch. Sie genießt es, wenn jemand viel Zeit für sie hat und lässt sich richtig gerne verwöhnen. Auch auf ihr unbekannte Menschen geht sie freundlich zu. Sie lebte zwar immer mit Hunden zusammen, aber als alleinige Prinzessin wäre sie bestimmt nicht unglücklich.

Die wunderschöne Hündin ist stubenrein und fährt völlig problemlos mit dem Auto mit. In der Wohnung weiß sie sich zu benhmen, ist ruhig und kann auch problemlos für angemessene Zeit alleine bleiben. Ronja ist schäfertypisch sehr intelligent und möchte auch beschäftigt werden - ob Spaziergänge im Grünen oder Kopfarbeit, die tolle Hündin ist überall mit Begeisterung dabei. Mit anderen Hunden ist sie verträglich, aber sie weiß schon was sie will und was sie nicht will und lässt sich nichts gefallen.

Ihr neues Zuhause sollte bei Menschen sein, die ausreichend Zeit für Ronja haben - am besten wäre Erfahrung mit Hunden und ein hundesicherer Garten - und bereit sind, sich mit ihrer Körpersprache auseinanderzusetzten. Größere Kinder sind sicher kein Problem, wenn sie den Umgang mit Hunden gewöhnt sind.

Gerne kann die hübsche Hündin bei der Pflegestelle besucht und kennengelernt werden.
Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Tamara
Telefon: 0664 386 08 58
tamara@animalhope-nitra.at

21 Dateien, letzte Aktualisierung am 25. März 2019
Album 0 mal aufgerufen

GERTI (Ö)


Gerti_28129.jpg

Alter: ca. 2 Jahre (03/2019)
Rasse: Bordeauxdogge
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: groß

GERTI eine 2 jährige, kastrierte Bordeauxdoggenhündin wurde von einem slowakischen Züchter gemeinsam mit ihrem Sohn Berti (eigener Steckbrief) als nicht mehr gewollt einfach ausgemustert. Wahrscheinlich hat sie nicht mehr genug Welpen zur Welt gebracht und war für ihn nicht rentabel.

Die Beiden leben nun bei einer Pflegestelle in Niederösterreich. Da Berti jetzt alt genug ist um eigene Wege zu gehen ist auch Gerti, die sich liebevoll um ihren Sohn gekümmert hat, bereit für einen Platz wo sie für immer bleiben kann. Sie ist kein Hund für Anfänger, denn sie mag keine anderen Hunde und die Pflegemama ist froh, wenn es beim Spaziergang zu keinen Hundebegegnungen kommt, denn dabei ist Gerti unsicher und das bedeutet Stress für die Hündin. Große offene fremde Wiesen lösen in ihr auch großes Unbehagen aus. Wenn man mit ihr unterwegs ist sind alle Menschen toll, sie lässt sich von jedem gerne streicheln und ist auch beim Essengehen in Lokalen sehr brav, es dauert immer ein paar Minuten bis sie runter kommt und ihre Anspannung sich löst, dann legt sie dich brav hin.

Im Haus ist sie brav und bleibt auch für angemessene Zeit alleine. Man muss nur die Küche versperren, wenn man keinen Wert darauf legt, dass der Mülleimer ausgeräumt wird oder Essbares von der Arbeitsplatte gestohlen wird. Sonst hält sie gerne am Sofa ein Schläfchen und wartet bis man wieder nach Hause kommt.

Wenn es an der Tür läutet bellt sie nicht, lässt aber ihr fremde Menschen nur ins Haus, wenn die Pflegemama das OK gibt. Dann werden die Leute beschnuppert und Gerti legt sich wieder auf ihren Platz.

Menschen die beim Gartenzaun vorbeigehen werden verbellt und auch den Garten sollte kein Fremder betreten, da ist Gerti ein toller Wachhund.

Gerti ist ein Hund der für einen alles macht wenn man ihren Respekt hat, Grundkommandobefehle beherrscht sie gut, werden aber nur von der Pflegemama akzeptiert. Wege die sie kennt geht sie bei Fuß, in für sie unbekannter Gegend zieht sie allerdings ziemlich an der Leine. Mit Einfühlungsvermögen, Konsequenz und Training ist sicher Verbesserungspotential vorhanden. Sie liebt es mit dem Auto mitzufahren, da sitzt sie stolz drinnen und freut sich dabei zu sein.

Für Gerti wünschen wir uns ein Zuhause bei Leuten mit Hundeverstand und Erfahrung, die in ländlicher Gegend mit schönem großen Garten wohnen und wo sie die alleinige Prinzessin sein kann. Kleine Kinder und Katzen sollten nicht im selben Haushalt leben.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Nein
zu Katzen: Nein
zu Hunden: Nein

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Felicitas
Telefon: 0699 1724 7935
felicitas@animalhope-nitra.at

15 Dateien, letzte Aktualisierung am 06. März 2019
Album 0 mal aufgerufen

MONI 7 (Ö)


Moni7_28129.JPG

Alter: ca. 6 Jahre (03/2019)
Rasse: Schnauzer-Mix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein/mittel

MONI Hündin, Terriermix, kastriert, ca. 6 Jahre, 10kg schwer, ca. 40 cm Schulterhöhe, sucht zum ersten Mal in Ihrem Leben ein liebevolles, eigenes Zuhause. Sie entdeckt nun die Vielfalt und das Schöne der Welt außerhalb des Auffanglagers in Nitra, in dem sie mehr als 4 Jahre lebte.

Sie hat sich unglaublich schnell bei ihrer Pflegestelle eingewöhnt und im dort lebenden Rudel integriert und beginnt jetzt von sich aus menschliche Nähe und Zuwendung zu suchen. Vom Anziehen ihres Brustgeschirrs, bis hin zum Waschen, Bürsten, Streicheln, alles wird von ihr brav toleriert.

Moni ist eine zierliche, neugierige, ruhige, noch vorsichtige und unterwürfige kleine Hündin, sie ist stubenrein, leicht an der Leine zu führen, bleibt mit Artgenossen brav einige Stunden alleine und fährt gerne im Auto mit.

Sie genießt die täglichen Spaziergänge, beobachtet neugierig Rehe, Hasen und Vögel (hat keinen Jagdtrieb), "liest" interessiert die Spuren im Wald, ist aufmerksam, hört gut auf ihren Namen und befolgt bereits die ersten Kommandos.

Für Moni suchen wir ein Zuhause in ländlicher Umgebung, bei verständigen Menschen, die ihr noch vieles zeigen und beibringen möchten. Voraussetzung ist ein vorhandener Hund (Rüde oder Hündin) oder ein Rudel, mit dem sie Freundschaft schließen und an dem sie sich orientieren kann. Kinder sollten schon größer und einfühlsam sein.

https://www.youtube.com/watch?v=pKMz5MMt4CE

Zusatz-Info
Abgabegrund: hat bei einem alten Mann gelebt
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: siehe Text
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Steiermark
Kontaktperson: Claudia
Telefon: 0680 201 3606
Mail: claudia.l@animalhope-nitra.at

20 Dateien, letzte Aktualisierung am 05. März 2019
Album 0 mal aufgerufen

47 Alben auf 4 Seite(n) 1