ERIN 2 (Ö)


erin7.jpeg

Alter: ca. 6,5 Monate (09/2022)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel bis groß

ERIN ist ein ca 6 ½ Monate altes Mischlingsmädchen, das ausgesetzt gefunden und gemeinsam mit ihrer Schwester Enya (eigener Steckbrief – bereits vermittelt) ins Tierheim gebracht wurde.

Bei ihren Vorfahren dürfte ein Beauceron , möglicherweise auch Schäfer mitgemischt haben, was sonst noch in ihr steckt, kann nur vermutet werden. Aktuell hat sie ca 18 kg bei einer SH von 50 cm - sie wird ausgewachsen vermutlich mittel bis groß werden.

Zurzeit lebt sie in Niederösterreich in einem gemischten Rudel und hat sich gut eingelebt. Anfangs war sie kurz schüchtern, das hat sich aber rasch gelegt. Nun ist sie sehr selbstsicher und testet auch gerne mal aus, wie weit sie gehen kann. Zu Menschen ist sie freundlich bis stürmisch, genießt Streicheleinheiten und sucht die Nähe
Bei Artgenossen ist sie anfangs vorsichtig, doch dann siegt meist die Neugierde und sie sucht den Kontakt.

Den Großteil des Tages aber ist sie sehr aktiv unterwegs, toben mit den Hundekumpels durch den Garten gehört dazu, außerdem ist sie eine kleine Wasserratte.

Erin kennt inzwischen einen geregelten Tagesablauf und hört auf ihren Namen. Sie schläft nachts durch oder meldet sich und ist stubenrein, wenn sie viel Zeit im Freien verbringen kann. Autofahren ist kein Problem, da kann sie kurzfristig richtig entspannen.

An den Grundkommandos und Leine gehen wird nach wie vor gearbeitet. Der Besuch einer Hundeschule würde dem schlauen Hundemädchen gut tun.

Rassetypisch hat sie einen ausgeprägten Bewegungsdrang, ist ein Powerpaket und braucht jede Menge körperliche und geistige Beschäftigung, möchte gefordert und gefördert werden. Langes alleine bleiben gehört nicht zu ihren Stärken, sie ist dann auf der Suche nach Alternativbeschäftigungen.

Für Erin wünschen wir uns ein endgültiges Zuhause bei aktiven Menschen mit Hundeerfahrung, die viel Zeit für sie haben, ihr klare Linien und Strukturen vorgeben und ihr mit liebevoller Führung ihren Platz im Familienverband zeigen.


Video:
https://youtu.be/q0b91H3eFvY
https://youtu.be/-QwXx3sqpiw
https://youtu.be/SoL1CWdKia8
https://youtu.be/7Xh-jaZLDm4

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ältere Kinder
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Felicitas
Telefon: 0699 172 47 935
felicitas@animalhope-nitra.at

17 Dateien, letzte Aktualisierung am 22. September 2022
Album 0 mal aufgerufen

DALI (Ö)


DaliTitel.jpeg

Alter: ca. 10 Monate (09/2022)
Rasse: Bordercolliemix
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel

DALI ist ein tricolor Border Colliemix der am 10.11.2021 geboren wurde und der wegen eines angeborenen Lebershunts eingeschläfert werden sollte. Der Tierarzt hat es verweigert und das Tierheim verständigt. Nun lebt Dali bei einer Pflegestelle in Niederösterreich. Natürlich wurde er nochmals eingehend untersucht und die Diagnose hat sich leider bestätigt. Mit einem Diätfutter (er bekommt Royal Canine Hepatic) das er sehr gut verträgt und gerne frisst und das er auch gerne als Leckerli nimmt, lebt er symptomfrei. Daher haben wir uns nach Beratungen mit den Ärzten gegen eine doch sehr riskante Operation entschieden. Wenn sich Symptome zeigen muss man das natürlich neu bewerten.

Dali ist ein richtiger Traumhund, lustig, lebensfroh und verspielt ohne überdreht zu sein. Er ist hundeverträglich, katzenverträglich und Autofahren ist auch kein Problem für ihn. Er ist leinenführig und im Freilauf super abrufbar. Er will einfach gefallen und alles richtig machen. Bei Wasser ist er nicht zu halten und liebt es zu schwimmen.

Obwohl er ein Border Collie ist, ist er entspannt und kommt auch gut zu Ruhe. Er braucht also nicht die rassetypische Auslastung, sondern zeigt sich als normaler Familienhund der sehr anhänglich und verschmust ist. Alleinbleiben ist für angemessene Zeit kein Problem.

Gerne kann Dali besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ältere Kinder
zu Katzen: hundeerfahrene Katzen
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Felicitas
Telefon: 0699 172 47 935
felicitas@animalhope-nitra.at

24 Dateien, letzte Aktualisierung am 09. September 2022
Album 0 mal aufgerufen

TOLAN "Struppi" (Ö)


IMG_0801.JPG

Alter: ca. 11 Monate (09/2022)
Rasse: Terriermix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: klein bis mittel

TOLAN „Struppi“ ein 11 Monate alter, kastrierter Terriermixbub wurde gemeinsam mit seinen Brüdern vom Besitzer ins Tierheim gebracht. Mittlerweile wartet er im Salzburgerland auf ein endgültiges Zuhause. Mit Schulterhöhe ca. 35 cm hat er eine angenehme Größe.

Da er in seinem früheren Leben nicht viel kennenlernen konnte, hatte er viel nachzuholen. Anfänglich war er schüchtern, nachdem er Vertrauen zu seiner Pflegemama aufgebaut hat, kommt er auch gerne und holt sich ausreichend Streicheleinheiten ab. Im Garten saust der fröhlich herum und kommt mit den vorhandenen Hunden gut klar. Die hundeerfahrenen Katzen werden beschmust wenn sie sitzen bleiben, sobald sie laufen möchte er mit ihnen spielen.

Er freut sich auf ausgedehnte Spaziergänge in der Natur, allerdings in „reizarmer“ Umgebung. In der Stadt wäre er sicher überfordert von den vielen unbekannten Eindrücken.

Einfühlsame, hundeerfahrene Menschen werden sein Herz sicher rasch erobern können und bekommen einen treuen, verschmusten Freund.

Gerne kann der liebenswerte, lustige Struppi besucht und kennengelernt werden.

Video:
https://youtu.be/NeOhB2D_YwA
https://youtu.be/v94AEvXUIaU
https://youtu.be/5sJhj5jZWjc
https://youtu.be/XAqPbhjTecM

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ältere Kinder
zu Katzen: hundeerfahrene Katzen
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Land Salzburg
Kontaktperson: Maria
Telefon: 0664/ 5000 464
felicitas@animalhope-nitra.at

23 Dateien, letzte Aktualisierung am 22. Juni 2022
Album 0 mal aufgerufen

HENRYK (Ö)


WhatsApp_Image_2022-05-01_at_10_11_31.jpeg

Alter: ca. 8 Monate (07/2022)
Rasse: Labrador-Pinschermix
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel bis groß

HENRYK und seine Schwester Hany (eigener Steckbrief) sind Welpen aus einem Hoppalawurf, die der Besitzer der Mutterhündin vor einiger Zeit einfach im Tierheim abgegeben hat.

Henryk hatte Glück und wartet nun im Grünbereich von Wien auf ein endgültiges Zuhause. Er ist ein Labrador-Mischling und wird mit derzeitiger Schulterhöhe von 50 cm doch ein recht stattlicher Bursche werden.

Leider hat er in seinem früheren Leben absolut nichts kennengelernt und hat demnach viel nachzuholen. Inzwischen kennt er es, ohne Furcht im Haus zu leben (stubenrein) und auch Spaziergänge in gewohnter Umgebung findet der 8 Monate alter Junghund schon spannend.

Fremde Menschen und neue Orte müssen erstmal mit sicherer Begleitung wahrgenommen werden dürfen. Unbekannten Reizen begegnet er anfangs ängstlich, aber bereits neugierig. Weil er sich stark an souveränen Artgenossen orientiert, sollte ein passender Hundekumpel im neuen Zuhause warten oder das Interesse an einem Zweithund vorhanden sein. (Zum Beispiel seine 10 jährige, kastrierte „Ziehmama“, die er auf der Pflegestelle kennengelernt hat. Die Hündin ist ein Abgabehund und wird privat vermittelt.)

Andere Hunde liebt er sehr, hier zählen weder Größe, noch Gewicht oder Geschlecht.

Henryk braucht Menschen mit Hundeverstand, die in ruhigerer Umgebung leben (keine Wohnhausanlage in der Stadt). Katzen flößen ihm Respekt ein, werden aber zu Freunden, wenn sie freundlich sind. Vorhandene Kinder oder Enkelkinder sollten mindestens 10 Jahre alt und hundeerfahren sein. Henryk benötigt anfangs Zeit und Geduld beim Kennenlernen, dafür müssen Kinder Verständnis aufbringen können. Menschen, die er erstmal kennt, findet er super und lässt sich bereits im jungen Alter lebensfroh und folgsam durch den Alltag führen.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ab Teenageralter
zu Katzen: hundeerfahrene Katzen
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Felicitas
Telefon: 0699 172 47 935
felicitas@animalhope-nitra.at

16 Dateien, letzte Aktualisierung am 09. Juni 2022
Album 0 mal aufgerufen

HANY (Ö)


WhatsApp_Image_2022-07-21_at_12_55_45.jpeg

Alter: ca. 8 Monate (07/2022)
Rasse: Labrador-Pinschermischling
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel

HANY und ihr Bruder Henryk (eigener Steckbrief) sind Welpen aus einem Hoppalawurf, die der Besitzer der Mutterhündin vor einiger Zeit einfach im Tierheim abgegeben hat.

Aktuell hat die hübsche Junghündin 14 kg bei Schulterhöhe ca. 45 cm und ist nun 8 Monate.

Leider hat sie in ihrem früheren Leben absolut nichts kennengelernt und hat demnach viel nachzuholen. Zum Glück orientiert sie sich sehr an den Hunden der Pflegestelle. Zu den Pflegeeltern hat sie schon Vertrauen aufgebaut, sucht die Nähe und kommt auch gerne kuscheln. Fremde werden allerdings verbellt. Sie lässt sich korrigieren, ob sie gestreichelt werden will hängt allerdings von der Sympathie ab.

Natürlich ist sie stubenrein, bleibt für angemessene Zeit auch alleine, auch dabei hilft natürlich das Hunderudel.

Spaziergänge in ruhiger Umgebung und in Begleitung der Hündin der Pflegeeltern werden nun trainiert. Alles ist sehr aufregend für Hany und man muss Geduld und Einfühlungsvermögen haben, um ihr Sicherheit geben zu können.

Nun ist Hany auf der Suche nach einem eigenen Zuhause bei Leuten mit Hundeverstand und Haus mit Garten in ruhiger Gegend. Es muss einen bereits vorhandenen Hund geben an dem sich Hany orientieren kann ! Sie wird weder in die Stadt noch in eine Wohnung vermittelt.

Gerne kann sie besucht und kennengelernt werden.

Video:


Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ältere Kinder
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Oberösterreich
Kontaktperson: Felicitas
Telefon: 0699 172 47 935
felicitas@animalhope-nitra.at

14 Dateien, letzte Aktualisierung am 22. Juli 2022
Album 0 mal aufgerufen

5 Alben auf 1 Seite(n)