PUPPI 2 (Ö) +++


IMG_20180813_084017_resized_20180813_121230451.jpg

Alter: ca. 6 Monate (08/2018)
Rasse: Russkiy Toy
Geschlecht: Hündin
Größe: klein

PUPPI ist eine ca. 6 Monate alte Russkiy Toyhündin, die gemeinsam mit einigen anderen Hunden (eigene Steckbriefe) als Notfälle übernommen wurden.
Die Hunde stammen von einer ehemaligen Züchterin in Österreich, der der "Züchterstatus" aberkannt wurde und ihren Hundebestand lt. Amtstierärztin sofort verringern musste.

Puppi lebt nun bei einer Pflegefamilie in Niederösterreich und lernt langsam alles kennen, was zu einem richtigen Hundeleben dazugehört. Die kleine Maus ist anfangs noch etwas schüchtern, taut aber schnell auf wenn sie vertrauen gefasst hat. Mit anderen Hunden ist sie problemlos verträglich. Puppi übt noch die Stubenreinheit und auch an Halsband und Leine muss sie sich noch gewöhnen.

Das kleine Hundemädl wünscht sich ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die ein Leben lang für sie sorgen und kann gerne bei seiner Pflegefamilie besuchet und kennenlernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Österreich

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Doris
Telefon: 0676 4249040
dorossmanith@gmail.com

3 Dateien, letzte Aktualisierung am 17. August 2018
Album 0 mal aufgerufen

WILLI 2 (Ö) +++


IMG_20180813_120829_resized_20180813_120915600.jpg

Alter: ca. 6 Monate (08/2018)
Rasse: Russkiy Toy
Geschlecht: Rüde
Größe: klein

WILLI ist ein ca. 6 Monate alter Russkiy Toyrüde der gemeinsam mit einigen anderen Hunden (eigene Steckbriefe) als Notfälle übernommen wurden.
Die Hunde stammen von einer ehemaligen Züchterin in Österreich, der der "Züchterstatus" aberkannt wurde und ihren Hundebestand lt. Amtstierärztin sofort verringern musste.

Willi lebt nun bei einer Pflegefamilie in Niederösterreich und lernen langsam alles kennen, was zu einem richtigen Hundeleben dazugehört. Der kleine Bub ist anfangs noch etwas schüchtern, taut aber schnell auf wenn er vertrauen gefasst hat. Mit anderen Hunden ist er problemlos verträglich. Willi übt noch die Stubenreinheit und auch an Halsband und Leine muss er sich noch gewöhnen.

Willi wünscht sich ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die einen Freund für's Leben suchen und kann gerne bei seiner Pflegefamilie besuchet und kennenlernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Österreich

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Doris
Telefon: 0676 4249040
dorossmanith@gmail.com

3 Dateien, letzte Aktualisierung am 17. August 2018
Album 0 mal aufgerufen

SIBO +++


Sibo.jpg

Alter: ca. 5 Monate (07/2018)
Rasse: Spitzmix
Geschlecht: Rüde
Größe: klein-mittel

SIBO ein knapp 4 Monate alter Spitzmixbub konnte gerade noch rechtzeitig vor Ablauf der Frist aus der Tötung ins Tierheim geholt werden. Auch wenn er jetzt in Sicherheit ist, versteht er nicht warum er jetzt eingesperrt im Zwinger hocken. Viel lieber würde er bei lieben Menschen die Welt erkunden und verwöhnt werden wie es sich für ein Hundekind gehört.

Ausgestattet mit EU-Heimtierausweis, gechippt, geimpft nach den Richtlinien der WSAVA, und gegen Tollwut entsprechend den EU-Transportbestimmungen für Heimtiere, kann Sibo nach Österreich geholt werden, wenn wir eine Pflegestelle oder noch besser einen Fixplatz für ihn gefunden haben.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere anfangs verunsichert oder ängstlich zeigen.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Nitra/Slowakei
Kontaktperson: Felicitas
Telefon: 0699 / 172 47 935
felicitas@animalhope-nitra.at

12 Dateien, letzte Aktualisierung am 16. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

TALLO (Nitra) +++


11004085ki.jpg

Alter: ca. 11 Jahre (Stand 11/21)
Rasse: Schäfer-Mix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: groß

TALLO ist ein mittlerweile 11 Jahre alter (Stand 2021), kastrierter Schäfermixrüde der gemeinsam mit seinen 3 Brüdern in einem Dorf gefunden wurde.

Die vier Geschwister müssen Furchtbares mitgemacht haben, denn sie waren bis zum Skelett abgemagert, total panisch und eingeschüchtert. Nicht nur dass sie offenbar nie gefüttert wurden, wahrscheinlich wurden sie von den Menschen auch noch geschlagen. Im Auffanglager in Nitra wurden die Brüder von ihren Betreuern Lucy und Ferro liebevoll und mit viel Geduld gesundgepflegt und aufgepäppelt.

Tallo und sein Bruder Tako (eigener Steckbrief) warten jetzt schon jahrelang im Auffanglager auf ihre Chance, denn während ihre Brüder Tamino und Taon das Glück hatten ein Zuhause zu finden, verbringen sie bereits ihre ganze Kindheit und Jugend in Nitra.

Tallo ist ein wunderschöner, prachtvoller, stattlicher Bursche geworden. Er ist nicht mehr so schüchtern, begrüsst auch ihm fremde Personen schwanzwedelnd und lässt sich gerne streicheln. Er nimmt brav Leckerlies und ist einfach nur glücklich wenn man sich ein bisschen mit ihm beschäftigt.

Tallo wartet nun wirklich schon viel zu lange im Tierheim. Er ist so ein sanfter, liebenswerter Bursche der endlich die schönen Seiten des Hundelebens kennenlernen soll. Da er weder Leine noch Halsband kennt braucht er unbedingt einen Pflegeplatz in ländlicher Umgebung mit Haus und Garten, wo er sich die erste Zeit frei bewegen kann. Ein vorhandener, souveräner Ersthund würde ihm sicherlich sehr viel Sicherheit geben.

Wer hat ein Platzerl für Tallo frei?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

update 6/2024: Tallo ist über die Regenbogenbrücke gegangen ohne dass er die Chance gehabt hat in eine Familie zu kommen. Das ist sehr traurig.

Für Tallos Dauer des Aufenthalts im Tierheim bitten wir um Ihre Unterstützung: Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie, die Vereinskasse zu entlasten.

Informationen zu einer Patenschaft und das Patenschaftsformular finden Sie hier:
http://www.animalhope-nitra.at/index.php/wie-helfen/patenschaft.
Herzlichen DANK für Ihre Unterstützung!

Tallo hat eine Patin gefunden! Ein herzliches Dankeschön an Mag.a Maria Wiesner-Jeney!



Zusatz-Info
Abgabegrund: herumirrend gefunden
Herkunft: Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

16 Dateien, letzte Aktualisierung am 01. September 2015
Album 0 mal aufgerufen

DIMITRI (Ö) +++


Dimitri_28529.jpg

Dimitri ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Eine Krebserkrankung, gegen die er so tapfer gekämpt hat, hat über ihn gesiegt. Von deiner Pflegefamilie wurdeste geliebt und umsorgt und sie sind mir dir den Weg gagangen - du warst für sie Familie.

Lieber Dimitri, komm gut an im Land hinter dem Regenbogen und lass uns alle grüßen!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Alter: 10 Jahre (und älter)
Rasse: Dackelmix
Geschlecht: Ruede kastriert
Größe: klein

DIMITRI ist ein über 10 Jahre alter kastrierter Dackelmixrüde, der herumstreunend gefunden wurde. Da man dem kleinen Burschen anmerkt, dass es ihm vermutlich vorher gut gegangen ist, wurde anfänglich noch gehofft dass er bereits gesucht wird. Leider hat bisher niemand nach ihm gefragt und es scheint ihn niemand zu vermissen, wo sein Besitzer geblieben ist, ob er vielleicht verstorben ist und Dimitri deshalb allein unterwegs war, wird wohl leider ein Rätsel bleiben.

Der ca. 16 kg schwere Rüde lebt mittlerweile auf einer Pflegestelle in Wien, wo er sich als noch sehr agiler, lustiger Hundemann zeigt, der mit Artgenossen beiderlei Geschlechts keine Probleme hat.
Eine Lieblingsbeschäftigung des angenehm leinenführigen Dimi sind ausgiebige Spaziergänge, auf denen er seine Umgebung „erschnuppert“ und eine weitere große Leidenschaft ist das Fressen – Essbares sollte deshalb nicht in seiner Reichweite liegen, da wird er mitunter auch zum König der Diebe. Trotz seiner Futterliebe ist er aber absolut nicht futterneidig und nimmt seine Mahlzeiten und Leckerlis neben den beiden Hunden der Pflegestelle ein.
Dimi ist es gewöhnt, für einige Zeit mit seinen zwei Hundefreunden alleine zu bleiben, ist ist Öffi-erprobt, hat keine Angst vor dem Aufzug und fährt auch gerne im Auto mit. Insgesamt zeichnet er sich durch Unerschrockenheit, Neugierde und Begeisterungsfähigkeit aus – selbst Silvesterböller haben bei Dimitri keine Reaktion hervorgerufen. Aufgrund seiner fröhlichen und lustigen, mitunter auch tollpatschigen Art nennt ihn sein Pflegefrauerl „Sonnenschein“ und „Clown“. Er ist sehr menschenbezogen und anhänglich – am liebsten folgt er seinem Pflegefrauerl überallhin. Aufgrund einer beidseitigen Linsentrübung sieht der kleine Dimitri nicht mehr perfekt, ist aber dadurch in keinerlei Weise eingeschränkt.

Fazit: Dimi ist ein total unkomplizierter, liebenswerter Kerl, der alles macht, um seinen Menschen zu gefallen. Der entzückende Hundemann, der die Stirn in bezaubernde Falten legen kann, wünscht sich nichts sehnlicher als sein eigenes Zuhause und wer sich für dieses charmante Unikat entscheidet, wird mit guter Laune und ewiger Treue belohnt. Der liebenswerte Bursche kann gerne bei seiner Pflegefamilie besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Abgabegrund: ausgesetzt gefunden
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Anna Luckmann
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

24 Dateien, letzte Aktualisierung am 23. Januar 2015
Album 0 mal aufgerufen

JOSE (Ö) +++


IMG_0167~0.jpg

Leider konnten wir dir, kleiner Jose, nicht helfen. Ein unerwartetes Organversagen hat zu deinem viel zu frühen Tod geführt. Es tut uns leid Jose, dass wir nicht helfen konnten!

Alter: ca. 3,5 Jahre (01/2019)
Rasse: Chihuaha
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: klein

JOSE ist ein ca im Juni 2015 geborener und kastrierter kleiner Chi-Rüde, der gemeinsam mit Mishka (eigener Steckbrief) von einem Alkoholiker kam. Im Gegensatz zu Mishka ist Jose offen und freundlich, er hat keine Angst vor dem Menschen.

Der kleine Jose ist wirklich ein Winzling, möchte aber keinesfalls als "Handtaschenhund" behandelt werden. Er hat vier Beine und die möchte er auch benützen. Der kleine Kerl leidet im Tierheim natürlich besonders. Mit anderen Hunden ist Jose verträglich und auch sonst scheint er ein problemloser und lieber Rüde zu sein.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

UPDATE:
Jose befindet sich bei einer Pflegefamilie in Niederösterreich und kann gerne besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Simone
Telefon: 0664/884 19 638
simone@animalhope-nitra.at

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 02. Januar 2019
Album 0 mal aufgerufen

BARY (Ö) +++


Bary_28129.jpg

Alter: ca. 13 Jahre (01/2017)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel

BARY ist ein ca. 13 Jahre alter Mixrüde, der völlig erschöpft aus einem See gerettet wurde. Der arme Bursche war völlig unterkühlt und es war einige Zeit nicht sicher dass er überleben wird. Mittlerweile geht es ihm wieder besser und er genießt sein warmes Körbchen.

Bary ist ein freundlicher, menschenbezogener Hundeopa und auch mit Artgenossen ist er problemlos verträglich. Er ist schon ein eher gemütlicher Hund der zwischendurch immer wieder gerne ein Schläfchen einlegt.

Bary wünscht sich ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die sich über seine Gesellschaft freuen und viel Zeit für Streicheleinheiten haben.

UPDATE:
Bary befindet sich bei einer Pflegefamilie in Wien.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Anna Luckmann
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

8 Dateien, letzte Aktualisierung am 09. Januar 2017
Album 0 mal aufgerufen

GALENA (Ö) +++


Galena_28129.jpg

Alter: ca. 10 Jahre (05/2016)
Rasse: Schäfer
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel

GALENA ist eine über 10 Jahre alte Schäfermixhündin, die in einem abgelegenen Waldstück ausgesetzt und einfach ihrem Schicksal überlassen wurde. Vermutlich hat sie aufgrund ihres Alters "ausgedient". Was die arme Hundeomi bisher erlebt hat, wird wohl ein Geheimnis bleiben, aber sie bewegt sich derzeit sehr langsam und verkriecht sich meist nur in der Hütte im Auslauf verkriecht und den größten Teil des Tages verschläft sie.

Sie ist mit eine Schulterhöhe von ca. 48 cm relativ klein, ist aber sehr hübsch und ihr Blick ist einfach zum Liebhaben. Mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts hat sie kein Problem und teilt sich auch mit vielen anderen Hunden den Käfig.

Die freundliche, liebe Galena verhält sich im Käfig so ruhig, dass sie leider Gefahr läuft übersehen zu werden, da bei sucht sie ganz dringend einen liebevollen Platz, wo sie in Ruhe und Geborgenheit ihren Lebensabend verbringen kann, anfallende Tierarztkosten werden bei Bedarf vom Verein übernommen. Bei wem darf die Hundeomi bald einziehen?

UPDATE:
Galena befindet sich mittlerweile bei einer Pflegefamilie in der Steiermark.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Steiermark
Kontaktperson: Jenny
Telefon: 0664 2339167
hunde@animalhope-nitra.at

20180319

13 Dateien, letzte Aktualisierung am 17. Mai 2016
Album 0 mal aufgerufen

POTA +++


DSC_0204~9.jpg

Alter: ca. 9 Monate (04/2018)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel

Die kleine Pota hat es leider nicht geschafft und starb völlig überraschend.

POTA ist ein ca im Juli 2017 geborenes kleiner Mischlingsmädchen mit einer Schulterhöhe von ca 40 cm. Die junge Hündin wurde streunend gefunden und ins Tierheim gebracht

Pota war anfangs ein wenig scheu, aber das hat sich rasch gelegt Mit anderen Hunden ist sie problemlos verträglich und wirklich eine entzückende altersgemäß verspielte und liebe Hündin.

Wer kann der süßen Maus mit dem überaus entzückenden Gesicht einen Pflegeplatz bieten?

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Lucenec/Sk
Kontaktperson: Simone
Telefon: 0664/884 19 638
simone@animalhope-nitra.at

18 Dateien, letzte Aktualisierung am 19. April 2018
Album 0 mal aufgerufen

MAGGY 2 (Ö) +++


meggy.jpg

Alter: ca. 5,5 Jahre (02/2018)
Rasse: Labrador
Geschlecht: Hündin
Größe: groß

MAGGY ist eine ca. 5,5 Jahre alte Labradorhündin, deren Familie ihr auf Grund von veränderten Lebensumständen nicht mehr gerecht werden konnte. Mittlerweile lebt die bezaubernde Hundedame bei einer Pflegefamilie in Niederösterreich.

Die bildhübsche Hündin hat eine Schulterhöhe von ca. 60 cm und ein Gewicht von 35 kg (wobei ihr ein paar kg weniger nicht schaden würden). Ihr Wesen ist ein absoluter Traum – sie ist gutmütig, katzenverträglich, nagerverträglich, menschenbezogen und schmusig.

Auch Kinder mag sie sehr gerne – diese sollten aber standfest sein, da sie mit ihrer großen Freude an Menschen doch sehr stürmisch sein kann. Mit anderen Hunden bleibt sie problemlos alleine und vermutlich hat sie auch ganz alleine kein Problem für angemessene Zeit alleine zu bleiben. An der Leine ist sie noch recht ungestüm und muss erst lernen, dass sie nicht ziehen soll. Sie hört sehr gut auf ihren Namen und ist auch bereits abrufbar. Auto fahren ist für die schwarze Schönheit kein Problem.

Maggy ist noch sehr verspielt und auch bewegungsfreudig – sie ist auf der Suche nach Menschen, die ihr viel Aufmerksamkeit schenken und viel mit ihr unternehmen. Maggy möchte ein richtiges Familienmitglied sein und ist bestimmt ein Partner für alle Lebenslagen.

Sie kann gerne besucht und kennen gelernt werden.

Video:
https://youtu.be/jGKkgAgjnJk

Zusatz-Info
Herkunft: Österreich

Verträglichkeit
zu Kindern: ja – standfeste Kinder
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Anna oder Tamara
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664/386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

20180317

2 Dateien, letzte Aktualisierung am 28. Februar 2018
Album 0 mal aufgerufen

JEANETTE +++


DSC_0508~0.jpg

Alter: ca. 4,5 Monate (06/2018)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Größe: klein bis mittel

Leider hat die kleine Maus es nicht geschafft, das Glück einer Familie kennen zu lernen.

JEANETTE ist ein ca 4,5 Monate altes Mischlingsmädchen, das wohl ca mittelgroß werden wird.

Jeanette ist alterstypisch verspielt und lustig, mit anderen Hunden verträglich und hat keinerlei Scheu vor dem Menschen. Im Gegenteil, von menschlichen Kontakt kann die kleine Maus gar nicht genug bekommen.

Sie sollte ihre Jugend nicht im Tierheim verbringen und würde sich über eine Pflegefamilie freuen.

Ausgestattet mit EU-Heimtierausweis, gechippt, geimpft nach den Richtlinien der WSAVA, und gegen Tollwut entsprechend den EU-Transportbestimmungen für Heimtiere, kann der kleine Welpe nach Österreich geholt werden, wenn wir eine Gastfamilie gefunden haben.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Lucenec/Sk
Kontaktperson: Simone
Telefon: 0664/884 19 638
simone@animalhope-nitra.at

22 Dateien, letzte Aktualisierung am 15. Juni 2018
Album 0 mal aufgerufen

ATHOS (Ö) +++


Athos_28129.jpg

Alter: ca. 7 Jahre (10/2017)
Rasse: Weimaraner
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: groß

ATHOS ist ein ca. 7 Jahre alter, kastrierter Weimaraner Rüde der in der Slowakei in einem Zwinger im Garten gehalten wurde. Arthos hatte bald seine eigene Familie gefunden, leider verliert er diese nun wegen persönlichen Veränderungen wieder.

Athos braucht anfänglich einige Zeit bis er Vertrauen gefasst hat. Danach jedoch, geht er für seine Besitzer durch dick und dünn. Am schnellsten gewinnt man sein Vertrauen, wenn man ihn mit Gefühl und Einfühlungsvermögen anleitet und er aus Überzeugung und nicht durch die Ausübung von Druck, zu seinen Menschen aufsehen kann.

Kinder im gemeinsamen Haushalt sollten schon so groß und vernünftig sein um zu verstehen, wenn Athos in Ruhe gelassen werden will, bei Hundebegegnungen entscheidet die Sympathie, Katzen und Kleintiere sollten im neuen Zuhause, aufgrund des Jagdtriebs, nicht vorhanden sein.

Daher suchen wir für Athos Rassekenner die genau sehen, welch toller Hund Athos ist.

Athos kann gerne bei seiner Pflegefamilie besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: siehe Text
zu Katzen: Nein
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Angelika
Telefon: 0650/4000467
hunde@animalhope-nitra.at

20180315

13 Dateien, letzte Aktualisierung am 10. Oktober 2017
Album 0 mal aufgerufen

224 Alben auf 19 Seite(n) 10