Animalhope Tierhilfe Nitra


JERRY 21 +++


Jerry21_28129.jpg

Alter: ca. 6 Jahre (10/2017)
Rasse: Schäfer
Geschlecht: Rüde
Größe: groß

JERRY ist ein 6 Jahre alter Schäferrüde, der gemeinsam mit Sorbon (eigener Steckbrief) vom Besitzer selbst im Auffanglager abgegeben wurde, da er angeblich mit seiner Familie nach Deutschland übersiedelt.

Die beiden Hunde waren bisher als "Wachhunde" zur Bewachung von Haus und Garten eingesetzt, wobei Jerry seine Aufgabe sehr ernst genommen hat und auch nach wie vor im Auffanglager wahrnimmt. Er ist sehr wachsam und Fremden gegenüber skeptisch und vorsichtig.

Er hatte bei Abgabe im Auffanglager eine massive, unbehandelte Ohrentzündung die er sich selbst von seinen ehemaligen Besitzern nicht behandeln hat lassen. Einzig Sorbon, sein Freund, durfte ihm die Ohren putzen.

Jerry hat in der Zwischenzeit zu seiner Betreuerin im Auffanglager Vertrauen gefasst, ist ihr gegenüber freundlich und anhänglich, Fremden gegenüber ist er nach wie vor sehr skeptisch und mit Vorsicht zu genießen. Sorbon orientiert sich zu 100 % an Jerry und wäre ohne Jerry im Auffanglager verloren, deshalb werden die Beiden auch nur im Doppelpack vermittelt.

Sie suchen ein Zuhause bei Menschen mit ausreichender Hunde- bzw. Rasseerfahrung, ausschließlich in Haus mit Garten, da sie sicher auch noch einiges an Hunde-ABC lernen sollten.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Für Jerrys Dauer des Aufenthalts im Tierheim bitten wir um Ihre Unterstützung: Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie, die Vereinskasse zu entlasten.

Informationen zu einer Patenschaft und das Patenschaftsformular finden Sie hier:
http://www.animalhope-nitra.at/index.php/wie-helfen/patenschaft.
Herzlichen DANK für Ihre Unterstützung.

Jerry hat eine Patin gefunden! Ein herzliches Dankeschön an Mag. Maria Wiesner-Jeney.


Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna Luckmann
Telefon: 0650 88 33 55 0 bzw. 0664 386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

13 Dateien, letzte Aktualisierung am 16. Oktober 2017
Album 0 mal aufgerufen

DINGO +++


Dingo_28129.jpg

Alter: ca 7,5 Jahre (09/14)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Ruede
Größe: mittel

DINGO ist ein mittlerweile ca. 7-8 Jahre alter mittelgroßer Mischlingsrüde dessen Aussehen ein bisschen an einen Fuchs erinnert. Er wurde bereits als junger Hund aus der Tötungsstation freigekauft und lebt nun schon einige Jahre im Tierauffanglager in Nitra.

Er dürfte in seinen ersten Lebensjahren sicherlich nicht viel Schönes erlebt haben da er fremden Menschen, vor allem Männern gegenüber, sehr zurückhaltend ist. Wenn man ihn bedrängt könnte es auch durchaus sein dass er schnappt. Von seiner Pflegerin lässt er sich wirklich alles gefallen und liebt es gestreichelt zu werden. Er ist sowohl mit Hündinnen, wie auch mit Rüden problemlos verträglich. Ideal für den hübschen Dingo wäre ein Zuhause bei einer alleinstehenden, hundeerfahrenen, weiblichen Person, die ihm mit viel Geduld all seine Ängste nehmen kann.

Wer möchte Dingo bei sich vorübergehend aufnehmen und ihm einen Pflegeplatz bieten?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Für Dingos Dauer des Aufenthalts im Tierheim bitten wir um Ihre Unterstützung: Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie, die Vereinskasse zu entlasten.

Informationen zu einer Patenschaft und das Patenschaftsformular finden Sie hier:
http://www.animalhope-nitra.at/index.php/wie-helfen/patenschaft.
Herzlichen DANK für Ihre Unterstützung!

Dingo hat eine Patin gefunden! Ein herzliches Dankeschön an Anita V.!


Zusatz-Info
Abgabegrund: aus Tötung gerettet
Herkunft: Nitra, Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Nein
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna Luckmann
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

5 Dateien, letzte Aktualisierung am 18. September 2014
Album 0 mal aufgerufen

KUBKO 3 +++


124666405_10222663522270269_513989729055465441_n.jpg

Alter: ca. 3 Jahre (11/2020)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: mittel

KUBKO ist ein ca. 3 Jahre alter, kastrierter Mischlingsrüde, der als Junghund mit seinen beiden Brüdern von seinem Besitzer erschossen werden sollte. Glücklicherweise konnten die drei gerettet werden.

KUBKO lebte seither mit seinem Bruder YOGI (eigener Steckbrief) in einem kleinen Tierheim, das einer tierlieben Dame gehört, die aber nun das Grundstück verliert. Mit Hündinnen hat er keine Probleme, bei Rüden entscheidet manchmal die Sympathie, seinen Bruder Yogi mag er aber sehr gerne. Sein rechtes Vorderbein hatte einen alten Bruch, der nicht heilen konnte und wurde vor 2 Jahren amputiert, was ihn aber keineswegs stört. Er flitzt genauso hinter Bällen her, wie sein 4-beiniger Bruder.

Kubko braucht ein bisschen Zeit, um neuen Menschen zu vertrauen, taut aber bald auf, wenn man ihm etwas Zeit gibt. Sobald er jemanden kennt, freut er sich sehr über Zuwendung und ist verspielt und freut sich über Streicheleinheiten. Katzen zählen eher nicht zu seinen Freunden und auch kleine Kinder findet er eher unheimlich. Er hat etwa 12kg bei einer Schulterhöhe von ca. 40cm.

Kubko sucht ein Zuhause bei Menschen, die sein tolles Wesen zu schätzen wissen und gerne viel Zeit mit ihm verbringen. Bei wem darf er bald einziehen? Auch ein Pflegeplatz würde ihm sehr weiter helfen, da er auf seinem derzeitigen Platz nicht mehr lange bleiben kann.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Update: Kubko ist während einer Not-OP über die Regenbogenbrücke gegangen :( - run free lieber Kubko!


Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ältere Kinder
zu Katzen: hundeerfahrene Katzen
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Topolcany/SK
Kontaktperson: Kathrin
Telefon: 0650 442 3278
kathrin@animalhope-nitra.at

20210614

11 Dateien, letzte Aktualisierung am 22. November 2020
Album 0 mal aufgerufen

LAYLA 4 +++


40611530lt.jpg

Alter: ca. 7 Jahre (03/2021)
Rasse: Schäfer-Mix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: groß

LAYLA ist ein ca. 7 Jahre alte Schäfermixhündin, die als Wachhund auf einem Firmengelände gehalten wurde. Sie musste tagsüber bis 16 Uhr, also so lange noch Mitarbeiter da waren, in einem kleinen Zwinger ausharren und sollte dann das Gelände bewachen. Als die Firma in Insolvenz ging, hätte Layla erschossen werden sollen. Glücklicherweise hatte ein Mitarbeiter Mitleid und verständigte die Quarantänestation.

Layla hat leider ganz tief in den "Pechkübel" gegriffen: sie hatte einen Mammatumor, der rapide gewachsen ist und jetzt entfernt wurde, leider stellte sich heraus, dass der Tumor bösartig ist. Auch ihre Hüfte scheint nicht mehr ganz in Ordnung zu sein. Laut Tierarzt bleiben ihr im besten Fall noch 9 Monate Lebenszeit, die sie nicht alleine in einem Zwinger verbringen sollte.

Menschen liebt sie über alles, mit Rüden hat sie kein Problem, bei Hündinnen entscheidet die Sympathie. Sie liebt Spaziergänge und Futter, typisch Schäferhund will sie gerne was tun und auch ihren Kopf anstrengen. Sie ist wirklich eine bildhübsche Schäerhündin, die es so sehr verdient hätte, noch ein paar schöne Monate in Liebe und Geborgenheit verbringen zu dürfen!

Layla ist auf der Suche nach einem Gnadenbrotplatz, das bedeutet, dass ihre medizinische Versorgung vom Verein übernommen wird.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.


Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Topolcany/SK
Kontaktperson: Kathrin
Telefon: 0650 442 3278
kathrin@animalhope-nitra.at

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 12. März 2021
Album 0 mal aufgerufen

MEGGY 8 (Ö) +++


IMG_0942.jpg

Alter: ca. 11 Jahre (02/2021)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel

MEGGY ist eine ca. im Februar 2010 geborene mittelgroße Mischlingshündin, die mitten in er Nacht in einem Schneehaufen sitzend und frierend gefunden wurde. Die bereits ältere Dame wirkte verloren und war von Beginn an freundlich und zutraulich.

Meggy ist altersgemäß schon ruhiger, sie mag offenbar Kinder, der Sohn der Tierheimleiterin konnte die alte Dame bürsten und streicheln und Meggy genoss es sichtlich. Sie scheint eine Seele von Hund zu sein und ist auch mit anderen Hunden verträglich. Sie würde dringend ein warmes Plätzchen bei lieben Menschen suchen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

UPDATE:
Meggy befindet sich bei einer Pflegefamilie in Niederösterreich und kann gerne besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ja
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Renate
Telefon: 0650/33 12 108
renate@animalhope-nitra.at

9 Dateien, letzte Aktualisierung am 15. Februar 2021
Album 0 mal aufgerufen

DRAGON 2 +++


Dragon2_28129.jpg

Alter: ca. 7-8 Jahre (07/2018)
Rasse: Staffordshireterrier-Mix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: klein

DRAGON ist ein ca. 7-8 Jahre alter kastrierter Staffordshireterriermixrüde mit kurzen Beinen (eventuell hat ein Bullterrier mitgemischt), dessen Besitzer sich nicht mehr um ihn kümmern wollte. Deshalb ist Dragon, gemeinsam mit einer kleinen Chihuahuamixhündin, im Auffanglager in Nitra gelandet. Das ist nun schon einige Jahre her und während seine kleine Freundin längst ein Zuhause gefunden hat, wartet er immer noch.

Dragon ist anfangs zurückhaltend und vorsichtig, taut jedoch relativ rasch auf und zeigt sich dann als eher gemütlicher und dankbarer Vierbeiner, der rasch anhänglich wird und dann Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit genießt. Er ist mit Hündinnen verträglich, aber er geht mittlerweile ab und zu auch mit einigen Rüden ganz problemlos im Rudel spazieren.

Dragon möchte nicht den Rest seines Lebens im Käfig verbringen und hofft, dass endlich entdeckt wird und die Chance auf ein glücklicheres Hundeleben bekommt. Wo sind die verantwortungsvollen Rassekenner, die ihm ein Zuhause schenken?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Für Dragons Dauer des Aufenthalts im Tierheim bitten wir um Ihre Unterstützung: Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie, die Vereinskasse zu entlasten.

Informationen zu einer Patenschaft und das Patenschaftsformular finden Sie hier:
http://www.animalhope-nitra.at/index.php/wie-helfen/patenschaft.
Herzlichen DANK für Ihre Unterstützung!

Dragon hat eine Patin gefunden! Ein herzliches Dankeschön an: Doris Woschniak


Zusatz-Info
Abgabegrund: nicht mehr gewollt
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna Luckmann
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664 386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

11 Dateien, letzte Aktualisierung am 22. Juli 2018
Album 0 mal aufgerufen

JARIM "Leo" (Ö) VERMITTELT +++


Jarim.jpg

Am 10.01.2021 ging Leo die Regenbogenbrücke :(

Worte seines Frauchens:
Trotz großer Trauer und tiefem Schmerz bin ich von ganzen Herzen dankbar, einen so tollen Hund, tapferen Kämpfer, treuen Gefährten und guten Freund an meiner Seite gehabt zu haben. Ich bereue keine Augenblick, dass ich mich für Leo entschieden habe.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Alter: ca. 4,5 Jahre (09/14)
Rasse: Pinscher-Mix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: mittel

JARIM ist ein ca. 4-5 Jahre alter, kastrierter Pinschermixrüde der seinen Besitzern vom Amtstierarzt aufgrund schlechter Haltung "abgenommen" und ins Auffanglager gebracht wurde. Er musste sein bisheriges Leben an einer sehr kurzen Kette verbringen und hatte nicht einmal eine Hütte als Schutz vor Wind und Wetter.

Jarim hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm und schaut ein bisschen wie ein kleiner Husky aus. Und genau wie ein Husky liebt er Bewegung - laufen, springen, herumtollen ist für Jarim das Allerschönste! Er ist der perfekte Begleiter für aktive Menschen, die viel mit ihm unternehmen.

Das kleine Hunde-Einmaleins muss er noch lernen, er ist aber ein sehr cleverer Kerl und hat auch Spaß daran, Neues kennen zu lernen. Mit anderen Hunden - sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden - ist er problemlos verträglich. Kinder im gleichen Haushalt sollten nicht zu klein sein, da Jarim noch etwas stürmisch und überschwänglich ist.

Zusatz-Info
Abgabegrund: aus schlechter Haltung gerettet
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ältere Kinder
zu Katzen: Nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tirol
Kontaktperson: Angelika
Telefon: 0699/12509 382
angelika@animalhope-nitra.at

20160325

11 Dateien, letzte Aktualisierung am 25. September 2014
Album 0 mal aufgerufen

RICKO 2 (Ö) Zuhause gefunden +++


Ricko2_28129.jpg

Alter: ca. 10 Jahre (12/2019)
Rasse: Schäfer-Mix
Geschlecht: Rüde
Größe: groß

RICKO ist ein 10 Jahre alter Schäfermixrüde, der sein gesamtes Leben als Wachhund auf einem Firmengelände verbringen musste, tagsüber in einem Käfig und in der Nacht an der Kette. Er ist ein wunderschöner Bursche mit einer Schulterhöhe von ca. 60 cm und einem ganz tollen Wesen.

Trotz seiner traurigen Vergangenheit ist Ricko ein absolut liebenswerter, freundlicher und extrem dankbarer Hund. Er hätte es sich mehr als verdient, seine letzten Jahre in Liebe und Geborgenheit und im Warmen zu verbringen. Das ist einfach so ein lieber Hund, will für Futter Pfote geben und alle waren beim Fototermin wirklich ganz verliebt in den Burschen!

Wo sind die Schäferliebhaber, die dem liebenswerten Ricko ein richtiges Zuhause schenken und im all die Zuwendung geben, die er in seinem bisherigen Leben vermisst hat?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 88 33 55 0
hunde@animalhope-nitra.at

20200626

14 Dateien, letzte Aktualisierung am 22. Dezember 2019
Album 0 mal aufgerufen

MALAIKA & IANA (Ö) Nur gemeinsam! RESERVIERT +++


MalaikaIana_28129.jpg

Alter: ca. 4 Jahr
Rasse: Shi Tzsu
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

MALAIKA und IANA sind ca. 4 Jahre alte Shi Tzsu Hündinnen, die gemeinsam im Auffanglager in Nitra abgegeben wurden. Mittlerweile lebt das hübsche Pärchen auf einer Pflegestelle im Burgenland und hat sich bereits gut eingelebt.

Malaika ist die hellere von den beiden Mäusen, Iana die Dunklere und beide sind richtige Schmusemäuse und können vom Kuscheln gar nicht genug bekommen. Sie sind bereits stubenrein, brav an der Leine gehen müssen sie noch etwas üben, aber im Freilauf sind sie schon gut abrufbar. Die beiden Hundemädels sind noch sehr verspielt und hängen sehr aneinander. Mit anderen Hunden sind sie problemlos verträglich und auch mit Katzen kommen sie gut zurecht.

Malaika und Iana suchen gemeinsam ein neues Zuhause, ohne Kinder, wo sie nicht lange alleine bleiben müssen, idealerweise bei einer vielleicht nicht mehr ganz jungen Dame mit ausreichend Zeit für die 2 Hundedamen. Das süße PÃächen kann gerne, nach telefonischer Terminvereinbarung, bei seiner Pflegefamilie besucht werden.

Zusatz-Info
Abgabegrund: im Auffanglager abgegeben
Herkunft: Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Nein
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Gols/Burgenland
Kontaktperson: Regina
Telefon: 0680 111 99 15
gina@animalhope-nitra.at

20150521

10 Dateien, letzte Aktualisierung am 30. August 2014
Album 0 mal aufgerufen

FOXI 8 (Ö) +++


24205142vv.jpg

Alter: ca. 9 Jahre (03/19)
Rasse: Spitz-Terrier Mix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: klein

FOXI ist ein ca. im Mai 2010 geborener, bereits kastrierter Spitz-Terrier Mischlingsrüde, der gemeinsam mit einigen anderen Hunden aus einem Dorf geholt wurde, da sich niemand um die vielen Hunde gekümmert hat. Mittlerweile hatte Foxi eine Familie gefunden. Leider haben sich die Lebensumstände geändert und seine Familie muss sich sehr, sehr schweren Herzens von Foxi trennen.

Foxi ist ein lieber, freundlicher und verschmuster Hund und mag einfach alle Menschen, auch mit Kindern kommt er sehr gut aus. Er ist noch recht verspielt und lustig, mit anderen Hunden ist er verträglich und spielt auch gerne mit seinen Hundekollegen. Der süße Kerl mag sogar Katzen und ist wirklich eine Bereicherung für jede Familie, die auf der Suche nach einem liebenswerten Gefährten ist. Foxi geht brav an der Leine, kann ein paar Stunden alleine zu Hause bleiben, auch Autofahren ist kein Problem für ihn.

Foxi ist auf der Suche nach dem allerbesten Zuhause, bevorzugt bei Menschen die viel Zeit für ihn haben und mit Garten, da Foxi gerne viel Zeit mit seinen Menschen gemeinsam im Garten verbringt. Gerne kann er besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info:
Abgabegrund: gemeinsam mit anderen Hunden aus Dorf geholt
Herkunft: Lucenec/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: ja
zu Katzen: ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Oberösterreich
Kontaktperson: Anna Luckmann
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

36 Dateien, letzte Aktualisierung am 14. Januar 2016
Album 0 mal aufgerufen

BOJKA +++


7443_image_4_-_Kopie.jpg

Alter: ca. 8,5 Jahre (2018)
Rasse: Spitz-Mix
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel

BOJKA ist eine ca. 8,5 Jahre alte, Spitzmixhündin, die aus der Tötung gerettet wurde und jetzt schon seit ca. 2 Jahren im Auffanglager in Nitra lebt.

Die arme Hündin wurde in ihrem Leben von dem Menschen sicher niemals gut behandelt, denn sie war einfach nur Angst pur als sie ins Lager kam. Mittlerweile lebt sie mit ihrem Freund Liono (eigener Steckbrief) im selben Zwinger und ist schon recht selbstbewusst geworden. Die Menschen sind ihr immer noch unheimlich und sie möchte auf keinen Fall gestreichelt oder angegriffen werden, da bekommt sie immer noch Panik und wenn sie sich bedrängt fühlt schnappt sie auch.

Für Bojka ist es sicher nicht leicht jemals eine Gastfamilie zu finden, denn sie bräuchte wirklich sehr verständnisvolle Menschen, die sie so nehmen wie sie ist, nicht bedrängen und ihr unendlich viel Zeit lassen bis sie Vertrauen fasst.

Es wäre aber schön, wenn Bojka zumindest Paten finden würde die sie unterstützen und ab und zu an sie denken.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Für Bojaks Dauer des Aufenthalts im Tierheim bitten wir um Ihre Unterstützung: Mit der übernahme einer Patenschaft helfen Sie, die Vereinskasse zu entlasten.

Informationen zu einer Patenschaft und das Patenschaftsformular finden Sie hier:
http://www.animalhope-nitra.at/index.php/wie-helfen/patenschaft.
Herzlichen DANK für Ihre Unterstützung!

BOJKA hat Paten gefunden! Ein herzliches Dankeschön an: Sabine Baum und Christine Allertshammer


Zusatz-Info
Abgabegrund: aus Tötungsstation gerettet
Herkunft: Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna Luckmann
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664/386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 16. September 2014
Album 0 mal aufgerufen

MILO +++


Milo_28229~0.jpg

Alter: ca. 8 Jahre (05/2016)
Rasse: Schäfer-Mix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: mittel

MILO ist ein ca. 8 Jahre alter kastrierter Schäfermixrüde der jahrelang als Kettenhund gehalten wurde, bevor es ihm gelang sich zu befreien und wegzulaufen. Den Mitarbeitern des Auffanglagers gelang es damals ihn einzufangen und da der Besitzer ihn nicht mehr wollte, nahmen sie ihn mit in Lager. Mittlerweile lebt er bereits ca. 3 Jahre im Auffanglager.

Milo ist Fremden gegenüber sehr skeptisch und mag es z.B. gar nicht, wenn jemand läuft oder laut schreit, da versucht er die Leute mit maßregeln zur Ordnung zu rufen. Die Mitarbeiter, die er kennt und seine Eigenarten respektieren, können aber mittlerweile problemlos seinen Käfig reinigen und ihn füttern.

Milo lebt mit einigen anderen Hunden im Käfig zusammen und dass Widu (eigener Steckbrief) dort der Chef ist, akzeptiert er.

Der Bursche, der in seinem früheren leben sicher viel mitgemacht hat, müsste großes Glück haben, wenn er das Herz eines besonders hundeerfahrenen Menschen erobern könnte, der ihm einen Pflegeplatz geben könnte. Da diese Chance aber leider sehr gering ist, wäre es schön wenn er wenigstens einen Paten finden würde! Jeder Hund braucht zumindest einen Menschen, der ab und zu an ihn denkt.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Da die Chancen für manche unserer Schützlinge wirklich äußerst gering sind, können Sie gerne eine Patenschaft für einen Hund/eine Katze übernehmen. In diesem Fall schicken Sie uns bitte das Formular "Patenschaft" (zu finden auf unserer Startseite unter Downloads/Formulare/Patenschaft) ausgefällt an unsere Vereinsadresse.
Herzlichen DANK für Ihre Unterstützung!

MILO hat für die Dauer seines Aufenthalts im Auffanglager eine Patin gefunden! Ein herzliches Dankeschön an: Marie Retter!


Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna Luckmann
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664 386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

6 Dateien, letzte Aktualisierung am 08. Mai 2016
Album 0 mal aufgerufen

173 Alben auf 15 Seite(n) 1