Kategorie Alben Dateien
Katzen, die bereits ein Zuhause gefunden haben
8 64

NINI 2 "Bald im neuen Zuhause"


IMG_4519.jpg

Alter: ca. 8 Jahre (09/2022)
Rasse: Spitzmix
Geschlecht: Hündin
Größe: klein

NINI ist eine ca. 8 Jahre alte Spitzmixhündin, die aussieht wie ein weißer Pomeranian. Sie wurde offensichtlich zwischen zwei weit auseinanderliegenden Dörfern ausgesetzt. Eine Frau hat sie, als sie in die Arbeit gefahren ist in der Früh gesehen und am Abend als sie wieder nach Hause gefahren ist, ist sie noch immer an der gleichen Stelle gesessen und hat offensichtlich auf ihre Besitzer gewartet. Als die Dame stehengeblieben ist und die Autotür offengelassen hat, ist sie von selbst eingestiegen und hat sich wie selbstverständlich auf den Beifahrersitz gesetzt.

Nini ist eine zuckersüße kleine Hündin mit ca. 25 cm Schulterhöhe und einem Gewicht von ca. 6 kg. Sie ist total aufgeschlossen und freundlich, auch mit Artgenossen beiderlei Geschlechts hat sie keine Probleme.

Brustgeschirr bzw. Halsband und Leine dürfte sie bisher nicht gekannt haben, denn davor hat sie derzeit noch Angst. Nini ist sehr unglücklich hinter Gitter und wünscht sich daher so schnell wie möglich ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die ihr liebes Wesen zu schätzen wissen.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

20220925

10 Dateien, letzte Aktualisierung am 21. September 2022
Album 0 mal aufgerufen

ALISSA (Ö) "Bald im neuen Zuhause"


IMG_4511.jpg

Alter: ca. 8 Monate (09/2022)
Rasse: Chihuahua-Spitzmix
Geschlecht: Hündin
Größe: klein

ALISSA ist eine ca. 8 Monate alte Chihuahua/Spitzmixhündin, die gemeinsam mit einigen anderen Hunden aus der Tötung geholt wurde.

Das Mädl hat eine Schulterhöhe von ca. 27 cm und ist ausgesprochen hübsch. Sie ist eine lustige, pfiffige und menschenbezogene kleine Maus und todunglücklich darüber, dass sie ihre Jugend hinter Gitter verbringen muss. Sie steht oft traurig am Gitter und hofft gesehen zu werden. Sie ist problemlos sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen verträglich.

Alissa wünscht sich ein liebevolles Zuhause bei aktiven Menschen, bei denen sie endlich ausgelassen spielen und laufen kann

Wir versuchen Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

UPDATE:
Alissa befindet sich bei einer Pflegefamilie in Niederösterreich und kann gerne besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Felicitas
Telefon: 0699 172 47 935
felicitas@animalhope-nitra.at

20220925

15 Dateien, letzte Aktualisierung am 21. September 2022
Album 0 mal aufgerufen

SUNNY 16 (Ö) Bald im neuen Zuhause


IMG_20200705_104551_Kopie.jpg

Alter: ca. 4,5 Jahre (06/2021)
Rasse: Maremmano-Mischling
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: groß

SUNNY ist ein ca. 4,5 Jahre alter, kastrierter Mixrüde, der bei einer Pflegestelle in Niederösterreich lebt. Er kommt ursprünglich aus Italien und hat eine gute Portion Maremmano in sich. Mit einer Schulterhöhe von ca. 62 cm und 25 kg ist er eine tolle Erscheinung, eher schlank aber sehr muskulös.

Sunny ist ein Herdenschutz-Mischling und entsprechend aufmerksam gegenüber potenziellen gefahren. Er orientiert sich sehr am Urteil seines Herrchens/Frauchens, ob etwas eine Gefahr darstellt oder nicht. Das Stadtleben mit seinen vielen Eindrücken ist nicht ideal für ihn, aber für Menschen die ihn ruhiger, ländlicher Umgebung leben wäre er ein toller Begleiter.

Mit seinem Pflegefrauchen ist auch jetzt sehr viel unterwegs und ist beim Wandern und Campen dabei, auch mit Öffis mitfahren und Essen gehen ins Resteraunt sind keine Probleme für ihn.

Sunny ist gut sozialisiert, schätzt andere Hunde gut ein und kann gut kommunizieren. Als Maremmanomix kann er aber natürlich recht misstrauisch sein und braucht seine Zeit um Vertrauen zu fassen, doch von seinem Wesen her bringt er alles mit, was man von einem guten Begleiter erwartet.

Ideal wären Menschen mit Hundeerfahrung, die sein Wesen zu schätzen wissen. Er kann gerne besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Italien

Verträglichkeit
zu Kindern: ab Teenageralter
zu Katzen: Ja
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650 / 88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

20220924

22 Dateien, letzte Aktualisierung am 06. Oktober 2020
Album 0 mal aufgerufen

WERNER 3 (Ö) Bald im neuen Zuhause


IMG_3934.jpg

Alter: ca. 2 Jahre (08/2022)
Rasse: Spaniel-Retrievermix
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel bis gross

WERNER ist ein ca. 2 Jahre alt er Spaniel/Retrievermixrüde der offensichtlich ausgesetzt wurde, da er jetzt schon seit geraumer Zeit im Auffanglager wartet und bisher noch niemand nach ihm gesucht hat. Er wurde herumirrend gefunden, sein Fell war mit unzähligen Kletten verklebt und er war deswegen kaum noch bewegungsfähig.

Werner (Schulterhöhe ca. 48 cm) ist ein Sonnenschein, freundlich, menschenbezogen und er kennt auch Grundkommandos, somit wäre er sicher auch ein idealer "Anfängerhund". Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts ist er problemlos verträglich.

Wer auf der Suche nach einem liebenswerten neuen Familienmitglied ist, hätte mit Werner sicher das große Los gezogen! Wer schenkt ihm ein Zuhause?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

20220924

12 Dateien, letzte Aktualisierung am 29. August 2022
Album 0 mal aufgerufen

SELMA 3 (Ö) Bald im neuen Zuhause


IMG_2939.jpg

Alter: ca. 1,5 - 2 Jahre (07/2022)
Rasse: Schäfer-Bordermix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel bis groß

SELMA ist ca. 1,5 - 2 Jahre alte, kastrierte Border/Schäfermixhündin, die gemeinsam mit ihrer Tochter MAROLI und ihrem Gefährten SALEM (eigene Steckbriefe) geholt werden musste nachdem ihr Besitzer verstorben ist.

Selma ist eine sehr sanfte, eher ruhige Hündin, die sich über jedes freundliche Wort und jede Streicheleinheit freut. Da sie bei ihrem Besitzer bisher nur ihm Garten gelebt hat kennt sie weder Halsband noch Leine und muss sich noch daran gewöhnen. Sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen ist sie problemlos verträglich.

Selma wünscht sich ein Zuhause bei Menschen, die ihr alles zeigen, was zu einem glücklichen Hundeleben dazugehört.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Burgenland
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

20220924

10 Dateien, letzte Aktualisierung am 31. Juli 2022
Album 0 mal aufgerufen

JASPER 3 (Ö) "Bald im neuen Zuhause"


JasperTitel.JPG

Alter: ca. 6 Monate (09/2022)
Rasse: Pinschermix
Geschlecht: Rüde
Größe: klein

JASPER ein ca. 6 Monate alter Pinschermischling wurde aus schlechten Verhältnissen ins Tierheim geholt. Mittlerweile wartet er bei einer Familie in Niederösterreich auf ein endgültiges Zuhause. Aktuell hat er 5,5 kg bei Schulterhöhe 30 cm.

Obwohl sein Start ins Leben nicht immer schön war ist Jasper sehr menschenbezogen und verschmust. Er freut sich über jede Zuwendung und ist glücklich, wenn man viel mit ihm spricht. Um die Pflegemama tänzelt er herum um viele Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit zu bekommen.
Er mag auch fremde Menschen und Kinder, die wissen wie man mit Hunden umgeht, obwohl er beim Kennenlernen ein bisschen aufgeregt und zurückhalten ist.

Wenn man ihm sehr oft Gelegenheit gibt rauszugehen ist er weitgehend stubenrein.

Katzen sollten nicht unbedingt in seinem neuen Zuhause leben, die werden doch gerne gejagt und auch verrbellt sobald sie sich bewegen. Andere Hunde sind willkommene Spielgefährten. Spaziergänge in ruhiger Umgebung findet er sehr interessant und schnüffelt gerne herum.

Sein neues Zuhause sollte nicht mitten in der Stadt sein. Natürlich muss ausreichend Zeit für den entzückenden Wicht mit den Fledermausohren sein. Gerne kann er besucht und kennengelernt werden.

Video:
https://youtu.be/HPnek-8KZ60

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ab Volkschulalter
zu Katzen: nein
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Felicitas
Telefon: 0699 172 47 935
felicitas@animalhope-nitra.at

20220923

11 Dateien, letzte Aktualisierung am 20. September 2022
Album 0 mal aufgerufen

BAMBINA 2 (Ö) "Bald im neuen Zuhause"


IMG_43155B15D.jpg

Alter: ca. 9 Monate (09/2022)
Rasse: Pinscher-Dackelmix
Geschlecht: Hündin
Größe: klein

BAMBINA ist eine ca. 9 Monate alte Pinscher/Dackelmixhündin, die zwischen zwei Dörfern ausgesetzt wurde. Die Posfrau, die die Post mit dem Auto zustellt hat sie sowohl bei der Hinfahrt in der Früh als auch bei der Heimfahrt am Abend am Straßenrand laufend gesehen. Als sie auf der Heimfahrt stehen geblieben ist und die Autotür offen gelassen hat ist die kleine Maus wie selbstverständlich eingestiegen und hat es sich am Beifahrersitz gemütlich gemacht.

Bambina (Schulterhöhe ca. 33 cm) ist sehr menschenbezogen und anhänglich und leidet sehr darunter jetzt eingesperrt in einem Käfig leben zu müssen und nicht bei Menschen die sie streicheln und liebhaben. Sie ist ein kleiner Wirbelwind, sehr aktiv und bewegungsfreudig. Mit anderen Hunden ist sie problemlos verträglich.

Bambina wünscht sich ein Zuhause bei aktiven Menschen, die ausreichend Zeit für sie haben und viel mit ihr unternehmen.

Wir versuchen Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

UPDATE:
Bambina befindet sich bei einer Pflegefamilie in Wien und kann gerne besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Felicitas
Telefon: 0699 172 47 935
felicitas@animalhope-nitra.at

20220921

11 Dateien, letzte Aktualisierung am 08. September 2022
Album 0 mal aufgerufen

LINDA 44 (Ö) "Bald im neuen Zuhause"


IMG_0365~0.jpg

Alter: ca. 2,5 Jahre (02/2022)
Rasse: Bordercollie-Labradormix
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel

LINDA st ein ca. 2,5 Jahre alte Bordercollie/Labimixhündin, die von ihrer schon älteren Besitzerin geholt wurde, weil sie angeblich beim Brustgeschirr ausziehen geschnappt hat. Den Schilderungen nach hat ihre Besitzerin wahrscheinlich mit dem Brustgeschirr ihre empfindliche Milchleiste eingezwickt und obwohl gar nichts passiert ist, ist die arme Hündin im Käfig gelandet.

Laut ihrer Betreuerin ist sie aber völlig unauffällig und lässt sich auch problemlos das Geschirr an- und ausziehen, keine Spur von schnappen.

Linda (Schulterhöhe ca. 56 cm) durfte bei der alten Dame nicht nur im Garten sondern teilweise auch im Haus leben, war jedoch, da niemand mit ihr spazieren gegangen ist bzw. sich wirklich mit ihr beschäftigt hat, total unterfordert.

Die arme Maus ist sehr sensibel und wirklich unglücklich im Käfig! Sie ist sehr menschenbezogen, andere Hunde interessieren sie derzeit gar nicht und ihre Gesellschaft hilft ihr leider im Käfig nicht. Oft sitzt sie mit bittendem und flehendem Blick am Gitter und hofft gesehen zu werden. Sie vermisst die menschliche Nähe! Verträglich ist sie mit Artgenossen problemlos.

Linda braucht ganz dringend wieder ein richtiges Zuhause bei Menschen die Zeit für sie haben, viel mit ihr unternehmen und sie sowohl geistig als auch körperlich auslasten. Wer hilft ihr dabei wieder ein glücklicher Hund zu werden?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

UPDATE:
Linda befindet sich bei einer Pflegefamilie in Tirol und kann gerne besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Tirol
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

20220919

19 Dateien, letzte Aktualisierung am 28. Februar 2022
Album 0 mal aufgerufen

LORRA (Ö) "Bald im neuen Zuhause"


LorraTitel.jpeg

Alter: ca. 4 Jahre (09/2022)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

LORRA ist eine 2018 geborene, kastrierte Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von 50 cm und einem Gewicht von ca. 16 kg. Sie kam aus einem überfüllten Tierheim im Osten der Slowakei nach Lucenec, ursprünglich wurde sie aus einem Romadorf gerettet.

Die äußerst sanfte und freundliche Hündin wird auf ihrer Pflegestelle Lora gerufen. Sie ist anfangs ein wenig zurückhaltend, taut aber schnell auf und genießt dann den Kontakt zu ihrem Menschen und genießt Streicheleinheiten. Sie liebt Leckerli und ist damit sehr gut zu motivieren.

Loras Pflegemama ist von der süßen Maus so begeistert, weil sie zu einem ebenfalls vorhandenen Pflegehund, einem frechen Welpenmädel, außergewöhnlich sanft und gutmütig ist. Auf Hundebegegnungen beim Spazierengehen reagiert sie allerdings noch etwas ängstlich. Da muss man ihr zeigen, dass sie nichts zu befürchten hat.

Bei Lora muss auf jeden Fall irgendwann ein Labrador mitgemischt haben, sie liebt Wasser über alles. Und wenn sie sich begeistert und ausgiebig im Gras wälzt, merkt man richtig, wie sehr sie ihr neues Leben genießt.

Das hübsche Hundemädchen mit den außergewöhnlichen Mandelaugen wäre sicherlich auch für Hundeanfänger geeignet. Ihr sanftes Wesen würde zu Menschen passen, die selber sensibel und liebevoll sind und ihr ein geborgenes Zuhause schenken möchten.

Lora kann auf ihrer Pflegestelle gerne besucht und kennen gelernt werden.

Video:
https://youtube.com/shorts/1Vjs_0wJ63A?feature=share
https://youtu.be/aSGbbjhFbHM

Zusatz-Info
Herkunft: Lucenec/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ja
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Renate
Telefon: 0650/33 12 108
renate@animalhope-nitra.at

20220916

14 Dateien, letzte Aktualisierung am 03. September 2022
Album 0 mal aufgerufen

JERRY 24 (Ö) "Bald im neuen Zuhause


Jerry5B15D.jpeg

Alter: ca. 4 Jahre (08/2022)
Rasse: Chihuahuamix
Geschlecht: Rüde
Größe: klein

JERRY ist ein ca. 4 Jahre alter Chihuahuamixrüde der gemeinsam mit dem 9 Jahre alten Chihuahuamixrüden BUDDY (eigener Steckbrief) von den Besitzern ins Auffanglager gebracht wurde. Die Geschichte ist eigentlich unglaublich und wirklich traurig für die Hunde.

Vor einiger Zeit haben Leute im Auffanglager angerufen, dass sie am Nachmittag ihren Chihuahuamix Jerry bringen, weil sie am nächsten Tag in eine andere Wohnung ziehen und ihn nicht mitnehmen werden! Angeblich weil keine Hunde erlaubt sind, 2 Stunden später rufen sie wieder an und sagen, dass ihre Tochter gehört hat , dass sie Jerry weggeben und sie ihren Hund Buddy auch gleich weggeben will, weil sie ihn nicht mehr haben will!

Die 2 Zwerge sitzen nun verzweifelt in einem Käfig im Freien, den sie sich mit einigen anderen Hunden teilen und verstehen nicht, warum sie von ihren Besitzern einfach im Stich gelassen wurden.

Mit anderen Hunden sind sie gut verträglich. Jerry ist menschenbezogen, freundlich und anhänglich, er ist das Leben in der Wohnung gewöhnt. Der kleine Bursche braucht ganz dringend ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die ihn nie mehr im Stich lassen!

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

20220915

6 Dateien, letzte Aktualisierung am 15. August 2022
Album 0 mal aufgerufen

RESI 2 (Ö) "Bald im neuen Zuhause"


IMG_2697.jpg

Alter: ca. 1,5 Jahre (07/2022)
Rasse: Dackelmix
Geschlecht: Hündin
Größe: klein

RESI ist ein ca. 1,5 Jahre altes Dackelmixmädchen und wurde von ihrem Besitzer selbst unter fadenscheinigen Gründen im Auffanglager abgegeben. Da im Gespräch erwähnt wurde, dass sie vor kurzer Zeit Welpen gehabt hat, haben die Leute vermutlich einen Welpen behalten und Resi (Schulterhöhe ca. 27 cm) musste deshalb den Platz freimachen.

Sie ist todunglücklich im Auffanglager, offensichtlich ist sie mit den vielen Hunden überfordert und sitzt meist mit bittendem und flehendem Blick am Gitter und hofft gesehen zu werden. Fremden gegenüber ist sie anfänglich schüchtern und unterwürfig, taut aber ziemlich schnell auf wenn sie merkt, dass man ihr wohlgesonnen ist. Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts ist sie problemlos.

RESI wünscht sich ein liebevolles Zuhause bei einfühlsamen Menschen, die ausreichend Zeit für sie haben. Wer hat ein Körbchen für sie frei?

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

UPDATE:
Resi befindet sich bei einer Pflegefamilie in der Steiermark und kann gerne besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Steiermark
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

20220915

11 Dateien, letzte Aktualisierung am 13. Juli 2022
Album 0 mal aufgerufen

USCHI 2 (Ö) "Bald im neuen Zuhause"


IMG_3544.jpg

Alter: ca. 2,5 Jahre (08/2022)
Rasse: franz.Bulldoggenmix
Geschlecht: Hündin
Größe: klein

USCHI ist eine ca. 2,5 Jahre alte französische Bulldoggenhündin, die plötzlich in einem Dorf aufgetaucht war wo sie niemand gekannt hat. Ein öffentlicher Aufruf hat ebenfalls zu keinem Erfolg geführt und der Besitzer konnte nicht ausfindig gemacht werden.

Da die absolut liebenswerte Hündin, obwohl sie jetzt schon geraume Zeit im Auffanglager wartet von niemand gesucht oder vermisst wird, drängt sich der Verdacht auf, dass sie ausgesetzt wurde.

Uschi ist ein kleiner Sonnenschein, sehr menschenbezogen und verschmust, freut sich über jede Streicheleinheit und jedes freundliche Wort. Sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen ist sie verträglich. Die Maus ist nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause und würde dem Auffanglager gerne so schnell wie möglich den Rücken kehren.

Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Anna
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

20220902

9 Dateien, letzte Aktualisierung am 13. August 2022
Album 0 mal aufgerufen

74 Alben auf 7 Seite(n) 1