Animalhope Tierhilfe Nitra


ROCKY 21 - blind


Rocky21_28129~0.jpg

Alter: ca. 8-9 Jahr (09/2016)
Rasse: Schäferhund
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: groß

Auf der Suche nach einer Gastfamilie!

ROCKY ist ein ca. 8-9 Jahre alter kastrierter Schäferrüde, der ausgesetzt auf der Straße gefunden wurde.
Möglicherweise wurde er ausgesetzt weil er blind ist, aber er ist ein toller Hund und kommt damit zurecht. Die Mitarbeiter der Quarantäne Topolcany waren mit ihm beim Augenspezialisten und haben erfahren, das man leider nichts tun kann um seine Sehkraft zu verbessern und es offenbar genetisch bedingt ist.

Rocky ist ein lebenslustiger Hund und noch sehr verspielt, freut sich über Aufmerksamkeit und ist bei langen Spaziergänge sehr ausdauernd. Mit Hündinnen ist er problemlos verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Rocky ist auf der Suche nach einer Pflegestelle bei Schäferliebhabern, die seine Blindheit nicht stört und einfach nur auf sein tolles Wesen achten!

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: siehe Text

Kontakt
Standort: Topolcany/Sk
Kontaktperson: Anna Luckmann
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

10 Dateien, letzte Aktualisierung am 09. Oktober 2016
Album 0 mal aufgerufen

BAK "Bacadi" (Ö)


Bak_28129~4.jpg

Alter: ca. 7 Jahre (10/2015)
Rasse: Schäfer
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: groß

BAK "Bacardi" ist ein ca. 7 Jahre alter, kastrierter Schäferrüde, der gehunfähig an einer Kette angehängt gefunden und von Tierschützern gerettet wurde.
Trotz seiner unschönen Vergangenheit und Handicap ist Bacardi ein verschmuster und dankbarer Schäferbub. Mit seinem Rollwagen kommt er sehr gut zurecht und genießt Spaziergänge in der Natur.
Zurzeit lebt Bacardi in einem gemischten Hunderudel und ist auch mit anderen Hunden problemlos verträglich.

Aufgrund einer ehemaligen schlimmen Blasenentzündung kann Bacardi seine Blase nicht selbständig entleeren und braucht mehrmals täglich Hilfe. Die Blase wird, während er auf einem Gymnastikball ist, ausmassiert. Laut seiner Pflegemama ist das aber ohne großen Aufwand verbunden.
Der liebenswerte Hundebub sucht Menschen mit einem großen Herz, die Verantwortung für ihn übernehmen können/wollen, die vielleicht schon eine gewisse Erfahrung haben und sich der Aufgabe stellen möchten.

Seine eigene Familie sollte aus mindestens 2 Personen bestehen, da Bacardi aufgrund seiner Größe und seines Gewichts (ca. 35kg) schon zur körperlichen Anstrengung wird.

Also eine Familie mit Haus und Garten, die viel Zeit hat sich mit Bak zu beschäftigen und auch spazieren zu gehen - das liebt er sehr.

Er ist eine ganz liebe, freundliche und treue Seele und ein dankbarer Kämpfer der es einfach verdient hat, nach Allem was er schon mitgemacht hat, ein schönes Leben in einer ganz lieben eigenen Familie zu genießen.

Er hat bereits jetzt die Vergangenheit hinter sich gelassen und das Schlechte was ihm widerfahren ist verdrängt und konzentriert sich nur mehr auf die Zukunft und die lieben Menschen die ihn dabei unterstützen werden.

Zusatz-Info
Abgabegrund: aus Romadorf gerettet
Herkunft: SK

Verträglichkeit
zu Kindern: zu bekannt
zu Katzen: nichtbekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Burgenland
Kontaktperson: Margit
Telefon: 0680 5570434
hunde@animalhope-nitra.at

30 Dateien, letzte Aktualisierung am 19. November 2015
Album 0 mal aufgerufen

2 Alben auf 1 Seite(n)