Animalhope Tierhilfe Nitra


ALASKA 2 (Ö)


WhatsApp_Image_2018-02-19_at_21_25_0528229.jpeg

Alter: ca. 12 Jahre (02/2018)
Rasse: Staffmix
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel

ALASKA ist eine ca. 12 Jahre alte Staffmixhündin, die aus familiären Gründen dringend ein neues Zuhause sucht. Die Maus hat für kurze Zeit eine Pflegestelle gefunden, aber leider kann sie dort nur mehr 2-3 Wochen bleiben.

Sie ist eine ausgesprochen liebenswerte Hündin und es wäre schrecklich, wenn sie in ihrem Alter in einen Käfig in ein Tierheim müsste. Alaska ist sehr anhänglich, verschmust und menschenbezogen und mit Artgenossen verträglich. Katzen hat sie bisher nicht kennengelernt und sollten nicht im selben Haushalt sein. Sie hat noch sehr viel Liebe zu verschenken und hofft auf Menschen, die sie in ihr Herz schließen!

Wer schenkt Alaska ein neues Zuhause? Sie kann gerne besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Österreich

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: Nein
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Anna Luckmann
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

9 Dateien, letzte Aktualisierung am 22. Februar 2018
Album 0 mal aufgerufen

CHELSEY (Ö)


Chelsey_28129.jpg

Alter: ca. 2 Jahre (01/2018)
Rasse: Pinscher-Mix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

CHELSEY ist eine ca. 2 Jahre alte, kastrierte Pinschermixhündin, die neben der Autobahn am Straßenrand liegend gefunden wurde. Ihre Finder haben die Mitarbeiter des Auffanglagers verständigt, hatten offensichtlich dann aber nicht die Zeit oder Lust zu warten und haben sie einfach über den Wildzaun geworfen. Die arme Maus hatte ein Schädel/Hirntrauma und war anfänglich auch blind. Sie war dann einige Zeit im Auffanglager und hat sich zum Glück wieder völlig erholt und sieht auch wieder. Mittlerweile lebt sie bei einer Pflegestelle in Oberösterreicht und zeigt sich dort als pflegeleichte Hündin.

Chelsey ist eine total sanfte, liebe, neugierige und trotzdem zurückhaltende Hündin. Sie zeigt sich bei ihrer Pflegefamilie im Haus völlig problemlos. Die Kinder mag sie gerne, die Katze findet sie positiv interessant, spielt mit ihr, geht hinterher - düst die Katze davon, läuft Chelsey NICHT hinterher. Mit anderen Hunden ist sie problemlos verträglich und lebt momentan auch mit einer Hündin zusammen.

Sie spielt mittlerweile auch schon gerne mit ein paar Spielsachen. In der Hundebox im Auto ist sie zufrieden, schaut sich um oder schläft so gut, dass sie bei Ankunft geweckt werden muss. Sie bleibt auch brav für einige Zeit alleine im Haus.

An der Leine gehen kannte die Hündin nicht und das muss auch noch geduldig geübt werden. Sie braucht lange, um Außenreize zu verarbeiten und so wird der Spaziergang auch einmal zu Spazieren schauen – die Zeit die sie hier braucht, sollte man ihr auch geben. Regen, Kälte und schneebedeckten Boden mag sie nicht so gerne, da reicht ihr ein kurzer Spaziergang.

Die hübsche Hundedame möchte gerne in ländlicher Gegend wohnen – Stadtleben wäre ihr zu turbulent.Über Haus mit eingezäuntem Garten würde sie sich natürlich besonders freuen. Chelsey kann bei ihrer Pflegestelle gerne besucht und kennen gelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Oberösterreich
Kontaktperson: Anna Luckmann
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664/386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

13 Dateien, letzte Aktualisierung am 20. Februar 2018
Album 0 mal aufgerufen

ALBERTA "Berta" (Ö)


Alberta_28129.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (02/2018)
Rasse: Bernhardinermix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: groß

ALBERTA, nun Berta gerufen, ist eine ca. 1-jährige kastrierte Bernhardinermixhündin, die aus der Tötung gerettet wurde. Alle Menschen die sie kennengelernt haben finden, dass dieser Hund ein Traum ist!

Alberta (Schulterhöhe ca. 70 cm) ist außer lieb, nur lieb! Sie ist extrem liebes- und anlehnungsbedürftig, total menschenbezogen, anhänglich und dankbar, geht auch brav an der Leine und ist mit Artgenossen absolut verträglich. Berta liebt es (und braucht es auch) mit anderen Hunden zu spielen und zu toben.

Berta ist auf der Suche nach einem Zuhause in ruhiger, ländlicher Umgebung. Nicht unbedingt Haus mit Garten wenn sie genug Auslauf bekommt. Am wichtigsten ist ihr die Nähe zum Menschen und viele Streicheleinheiten!

Gerne kann Berta besucht und kennengelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Anna Luckmann
Telefon: 0650 88 33 55 0 bzw. 0664 386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

19 Dateien, letzte Aktualisierung am 20. Februar 2018
Album 0 mal aufgerufen

WEVA "Foxi" (Ö)


Weva_28129~0.jpg

Alter: ca. 2 Jahre (01/2018)
Rasse: Yorki/Dackelmix
Geschlecht: Hündin
Größe: klein

WEVA, nun „Foxi“ gerufen, ist eine ca. 2 –jährige Yorki/Dackelmixhündin, die aufgrund einer angeblich schweren Erkrankung ihrer Besitzerin im Auffanglager abgegeben wurde. Mittlerweile lebt die hübsche Hündin bei einer Pflegefamilie in Wien.

Foxi (Schulterhöhe: ca. 35 cm) bringt mit ihrer liebevoll-verspielten Art und ihrem süßen Blick sofort jedes Herz zum Schmelzen. Obwohl sie am Anfang noch etwas zurückhaltend war, hat sie sich schnell auf ihr neues Heim eingestellt und erkundet seither neugierig ihre Umgebung. Katzen sind dabei eher ein Störfaktor, mit anderen Hunden ist sie problemlos verträglich.

Zu ihren Lieblingsbeschäftigungen gehört sicherlich das Kuscheln, das auch gerne einmal im lustigen und aufgeweckten Spiel mit ihren Menschen endet. Dabei kann sie durch die ganze Wohnung flitzen und hat riesige Freude an der gemeinsamen Aktivität. Draußen ist Foxi oft noch rasch von den vielen Eindrücken abgelenkt, weil sie, wie es sich für einen Hund gehört, alles neugierig beschnuppern möchte.

Am wohlsten fühlt sich die süße Hündin, wenn sie ihre Bezugspersonen um sich hat. Aus diesem Grund muss sie auch das Alleinsein noch üben, macht aber auch in dieser Sache schon tolle Fortschritte – dennoch sollte ihre neue Familie ausreichend Zeit haben, um das Alleine bleiben zu üben.

Sie kann gerne besucht und kennen gelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Anna oder Tamara
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664/386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

26 Dateien, letzte Aktualisierung am 20. Februar 2018
Album 0 mal aufgerufen

MOLLY 12 (Ö)


WhatsApp_Image_2018-02-13_at_11_08_0628229.jpeg

Alter: ca. 8 Jahre (02/2018)
Rasse: Cavalier King Charles
Geschlecht: Hündin
Größe: klein

MOLLY ist eine ca. 8 Jahre alte Cavalier King Charleshündin, die bei einer Pflegefamilie in Wien auf ein neues Zuhause wartet. Bei der kleinen Maus wurde eine Herzklappenfehler festgestellt, aber mit dem Medikament dass sie täglich bekommt ist sie gut eingestellt und es geht ihr gut.

Molly ist eine eher ruhige, unkomplizierte Hündin und sehr anhänglich. Sie versteht sich mit den anderen Hunden der Pflegestelle sehr gut und mit ihnen gemeinsam ist auch gerne zu lustigen Spielen bereit, auch mit den Katzen kommt sie gut aus. Sie geht gerne spazieren und bleibt dabei brav in der Näher ihrer Menschen.

Da Molly zur Entlastung ihrer Herzens auch ein Medikament zur Entwässerung nehmen muss, muss man bedenken dass sie öfter raus muss und deshalb wäre ein Haus mit Garten sicher ideal.

Wer der kleinen Molly ein liebevolles Zuhause schenken will, kann sie gerne bei ihrer Pflegefamilie besucht und kennengelernt werden.

Video:
https://youtu.be/ynwjSx1Jz_w

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Anna Luckmann
Telefon: 0650/88 33 550
hunde@animalhope-nitra.at

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 16. Februar 2018
Album 0 mal aufgerufen

ALESSA (Ö)


20171112_151908_resized.jpg

Alter: ca. 5,5 Jahre (11/2017)
Rasse: Terriermix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

ALESSA ist eine ca. 5,5 Jahre alte, kastrierte Terriermixhündin, die gemeinsam mit 11 weiteren Hunden (eigene Steckbriefe) geholt werden musste, nachdem der Besitzer tot aufgefunden wurde.
Der Mann der kaum Kontakt mit seiner Familie und Nachbarn hatte, war bereits mindestens 2 Wochen tot und die Hundegruppe deswegen ziemlich verängstigt und verstört. Sie hatten offensichtlich immer nur im ziemlich abgeschotteten Garten gelebt und nichts von der "Welt draußen" kennengelernt.

Alessa, sie hat eine Schulterhöhe von ca 40 cm, darf in der Zwischenzeit bei einer Pflegestelle in Niederösterreich leben, wo sie mit anderen Hunden und Kleintieren zusammenlebt. Sie hat sich dort rasch eingelebt und ist eine verschmuste und liebe Hündin. Als sie kam, war sie noch panisch, 3 Tage später lebte sie dort, als wäre sie immer schon da gewesen.

Nur Leinegehen ist noch nicht ganz ihres, das wird aber fleißig geübt und wird auch immer besser. Aufgrund ihrer Vorgeschichte würde Alessa einen Platz in eher ruhiger, ländlicherer Umgebung suchen. Sie sollte zu Menschen, die ihr ebenso das Vertrauen geben und ein wenig Geduld haben. Es braucht nur kurze Zeit und Alessa wir sich auch ihnen völlig öffnen und vertrauen. Alessa kann gerne zu einem Zweithund, sie läuft gerne im Rudel mit und ist dabei absolut verträglich.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: hundeerfahrene
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Irene
Telefon: 0664/813 48 55
hunde@animalhope-nitra.at

20 Dateien, letzte Aktualisierung am 15. November 2017
Album 0 mal aufgerufen

HELENA (Ö)


Helena_28129.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (02/2018)
Rasse: Wuschelmix
Geschlecht: Hündin
Größe: klein

HELENA ist eine ca. 1-jährige Wuschelmixhündin (evtl. Lhasa Aposomix) kurz vor Ablauf der Frist mit einigen anderen Hunden aus der Tötung gerettet wurde. Warum die süße Maus (Schulterhöhe ca. 34 cm) dort überhaupt gelandet ist, wird wohl ein Rätsel bleiben.

Helena ist eine liebenswerte, freundliche und aufgeschlossene Hündin, die offen Menschen zugeht und sich über Streicheleinheiten freut. Mit anderen Hunden ist sie problemlos verträglich. Im Käfig, den sie sich mit vielen anderen Hunden teilen muss, ist sie eher eine "Mitläuferin", die sich meist nur im Hintergrund aufhält und versucht nicht aufzufallen und anzuecken.

Helena wünscht sich ein liebevolles Zuhause und hofft, dem Auffanglager schnell den Rücken kehren zu dürfen. Bei wem darf sie bald einziehen?

UPDATE:
Helena befindet sich bei einer Pflegefamilie in Oberösterreich und kann gerne besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Oberösterreich
Kontaktperson: Anna oder Tamara
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664/386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

11 Dateien, letzte Aktualisierung am 14. Februar 2018
Album 0 mal aufgerufen

ANGEL (Ö)


Angel_28129.jpg

Alter: ca. 2,5 Jahre (11/2017)
Rasse: Terriermix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

ANGEL ist eine ca. 2,5 Jahre alte, kastrierte Terriermixhündin die gemeinsam mit 11 weiteren Hunden (eigene Steckbriefe) geholt werden musste, nachdem der Besitzer tot aufgefunden wurde.
Der Mann der kaum Kontakt mit seiner Familie und Nachbarn hatte, war bereits mindestens 2 Wochen tot und die Hundegruppe deswegen ziemlich verängstigt und verstört. Sie hatten offensichtlich immer nur im ziemlich abgeschotteten Garten gelebt und nichts von der "Welt draußen" kennengelernt.

In der Zwischenzeit lebt die ca 10 kg (Schulterhöhe ca 40 cm) schwere süße Hündin bei einer Pflegestelle im südlichen Niederösterreich mit anderen Hunden problemlos zusammen. Sie fordert die Hunde zum spielen auf, putzt sie gerne und ist hier sehr sozial und umgänglich. Es wäre daher schön, wenn sie auf ihrem neuen Platz einen schon vorhandenen Hund hätte, der ihr auch ihre Restunsicherheit, die sie noch hat, nimmt. Sie trägt auch gerne ihre Spielzeuge durch die Gegend und ist insgesamt schon ein recht offener und auch sehr anhänglicher Hund.

Angel kann auch bereits brav an der Leine gehen, nur in Stresssituationen wird sie noch unruhig. Hier wird noch weiter daran gearbeitet. Angel braucht aber in jedem Fall einen Platz in ländlicher Umgebung bei Menschen, die die begonnene Arbeit fortführen, damit Angel bald ein entspannter Hund in allen Lebenslagen ist.

Angel kann gerne bei ihrer Pflegestelle besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: größere
zu Katzen: hundeerfahrene
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Irene
Telefon: 0664/813 48 55
hunde@animalhope-nitra.at

21 Dateien, letzte Aktualisierung am 21. November 2017
Album 0 mal aufgerufen

MERINA (Ö)


Merina_28129.jpg

Alter: ca. 2 Jahr (02/2018)
Rasse: Yorkimix
Geschlecht: Hündin
Größe: klein

MERINA ist eine ca. 2 Jahre alte Yorkimixhündin, die ausgesetzt im Wald gefunden wurde. Zum Glück wurde die kleine Maus (Schulterhöhe ca. 32 cm) rechtzeitig gefunden, bevor ihr Kälte und Hunger zu sehr zusetzen konnten und ins Auffanglager gebracht.

Merina ist anfänglich etwas schüchtern und vorsichtig abwartend, taut aber rasch auf und sucht dann die menschliche Nähe. Sie genießt auch Streicheleinheiten und freut sich, wenn jemand lieb zu ihr ist. Mit anderen Hunden ist sie problemlos verträglich.
Im Käfig ist sie eher eine Mitläuferin, die sich meist nur im Hintergrund aufhält und versucht nicht aufzufallen und anzuecken.

Merina wünscht sich ein neues Zuhause bei liebevollen Menschen und ist jederzeit bereit, ihren Platz im kalten Käfig gegen ein kuscheliges Körbchen einzutauschen. Bei wem darf sie bald einziehen?

UPDATE:
Merina befindet sich bei einer Pflegefamilie in Oberösterreich und kann gerne besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Oberösterreich
Kontaktperson: Anna oder Tamara
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664/386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

12 Dateien, letzte Aktualisierung am 14. Februar 2018
Album 0 mal aufgerufen

AMELI "Alegra" (Ö)


20170923_160342-1.jpg

Alter: ca. 2,5 Jahre (11/2017)
Rasse: Terriermix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

AMELI ist eine ca. 2,5 Jahre alte, kastrierte Terriermixhündin, die gemeinsam mit 11 weiteren Hunden (eigene Steckbriefe) geholt werden musste, nachdem der Besitzer tot aufgefunden wurde.

Der Mann, der kaum Kontakt mit seiner Familie und Nachbarn hatte, war bereits mindestens 2 Wochen tot und die Hundegruppe deswegen ziemlich verängstigt und verstört. Sie hatten offensichtlich immer nur im ziemlich abgeschotteten Garten gelebt und nichts von der "Welt draußen" kennengelernt.

Ameli (Schulterhöhe ca. 38 cm und ca 6 kg) darf in der Zwischenzeit bei einer lieben Pflegestelle im südlichen Niederösterreich mit anderen Hunden leben. Sie ist mit allen Hunden problemlos verträglich, vertraut auch dem Menschen immer mehr. Nur an der Leine gehen ist noch eine Übungssache, wobei sie jetzt schon sehr brav ist und durchaus gerne rausgeht.

Sie benötigt unbedingt einen Platz in ländlicher Umgebung mit ausbruchssicherem Garten, damit sie anfangs mal in Ruhe ankommen darf.

Zu Hause ist sie schon eine richtige Kuschelmaus.
Ihre Gefährtin, die ebenso bei dieser Pflegestelle gelebt hat, hat schon ihren Traumplatz bei lieben Menschen gefunden. Das wünschen wir uns auch für die kleine Ameli. Ameli würde sich auch über einen sicheren Zweithund freuen, der ihr Halt gibt und an dem sie sich orientieren kann.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Südliches Niederösterreich
Kontaktperson: Irene
Telefon: 0664/813 48 55
hunde@animalhope-nitra.at

28 Dateien, letzte Aktualisierung am 21. November 2017
Album 0 mal aufgerufen

TINKA 19 (Ö)


Tinka19_28129~1.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (02/2018)
Rasse: Dackelmix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

TINKA ist eine 1 Jahr alte,kastrierte Dackelmixhündin, die von der Polizei in die Quarantäne Topolcany gebracht wurde. Mittlerweile lebt sie bei einer Pflegestelle in Wien und hatsich dort als absolute Traumhündin entpuppt.

Die kleine Hundedame hat ein sehr angenehmes, eher ruhiges Wesen und verzaubert alle sofort mit ihrem Dackelblick. Sie ist neugierig und offen und freut sich über neue Bekanntschaften. Tinka geht auf jedermann freudig zu und ist auch noch sehr lustig verspielt.Mit anderen Hunden ist sie absolut problemlos verträglich und momentan lebt sie mit einem Rüden problemlos zusammen. Kinder mag die Hündin ausgesprochen gerne,diese sollten aber alt genug sein um zu wissen, wie man mit einem Hund umgeht.

Am meisten liebt Tinka es stundenlang zu kuscheln und dabei schlüpft sie am liebesten unter die Decke.An der Leine weiß sie sich ausgezeichnet zu benehmen und das Stadtleben macht ihr nichts aus, wenn für genügend Ausflüge in die Natur gesorgt wird. Alleine bleiben ist für sie auch kein Problem und mit dem Auto fährt sie problemlos mit.

Wer auf der Suche nach einer kleinen, charmanten Traumhündin ist, ist bei Tinka an der richtigen Adresse. Sie kann gerne besucht und kennen gelernt werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ältere Kinder
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Anna Luckmann
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664/386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

23 Dateien, letzte Aktualisierung am 14. Februar 2018
Album 0 mal aufgerufen

JUANA (Ö)


Juana_28129~0.jpg

Alter: ca. 3 Jahre (02/2018)
Rasse: Pinscher-Mix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

JUANA ist eine ca. 3 Jahre alte, kastrierte Pinschermixhündin, die in einem Feld ausgesetzt gefunden wurde. Mittlerweile lebt sie bei einer Pflegefamilie in Wien und hat dort sofort alle verzaubert mit ihrer besonderen Art.

Der kleine Sonnenschein (Schulterhöhe ca. 38 cm) hat sich so schnell eingelebt, dass ihre Pflegefamilie das Gefühl hat, sie wäre schon ewig da. Sie mag Kinder sehr gerne und kuschelt und spielt gerne mit ihnen. Sie ist mit Artgenossen verträglich und auch mit hundegeeichten Katzen hat sie kein Problem – Katzen, die davonlaufen, fände sie schon interessant. Die Nähe zu ihren Menschen ist der treuen Hündin das Wichtigste und sie freut sich immer über Aufmerksamkeit.

Juana ist sehr intelligent und lernt extrem schnell, deshalb würde es ihr sicher gefallen,wenn ihre Lernbereitschaft mit abwechslungsreichen Spielen gefördert werden würde. Auch in einer Hundeschule und beim Hundesport hätte man mit der bezaubernden Maus bestimmt sehr viel Freude.

Juana ist nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause bei Menschen, die ausreichend Zeit für sie haben und sie konsequent aber liebevoll erziehen wollen. Juana ist für jeden, der eine Partnerin für alle Lebenslagen sucht, ein absoluter Glücksgriff. Sie kann gerne bei ihrer Pflegefamilie besucht und kennengelernt werden

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: hundeerfahrene Katzen
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Anna oder Tamara
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664/386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

21 Dateien, letzte Aktualisierung am 15. Oktober 2017
Album 0 mal aufgerufen

57 Alben auf 5 Seite(n) 1