Animalhope Tierhilfe Nitra


TEDDY 3 "Coco" (Ö) Zuhause gefunden +++


Teddy3_28129~0.jpg

Alter: ca. 2 Jahre (10/2017)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Größe: klein

Hallo, ich bin TEDDY, ein Weltenbummler, werde nun aber Coco gerufen. Nachdem ich mich auf der Straße durchgeschlagen habe, bin ich in Tirol bei meiner Pflegefamilie gelandet. Ich bin ca. 2 Jahre jung, habe einen Hormonchip (bin also quasi kastriert auf Zeit), bin stubenrein und kinder-und katzenverträglich.

Toleranz zählt ebenfalls zu meinen Stärken, denn ich teile mein zu Hause mit zwei anderen Hundedamen. Am wohlsten fühle ich mich, wenn ich so viel wie möglich bei meinen Menschen sein darf. Mit meinem Charme, dem treuen Blick und meiner anschmiegsamen Art lasse ich nicht nur Frauenherzen höher schlagen.

Apros Herz: auch langsame Spaziergänge in der Natur sind immer spannend und wecken meine Neugier. Langsam deshalb​, weil mein Herz mit etwas medizinischer Unterstützung besser funktioniert und ich mich nicht überanstrengen soll. Ich komme damit aber ausgezeichnet zurecht.

Ich hoffe jedenfalls, dass meine zukünftige Familie ein so großes und so treues Herz hat wie ich. Dann freue ich mich sie kennenzulernen, denn ich wünsche mir ein zu Hause, wo ich für immer bleiben darf.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tirol
Kontaktperson: Tamara
Telefon: 0664 386 08 58
tamara@animalhope-nitra.at

20180127

17 Dateien, letzte Aktualisierung am 11. Oktober 2017
Album 0 mal aufgerufen

LINZI +++


linzi4.jpg

Alter: ca. 8 Jahre (01/2017)
Rasse: Beagle
Geschlecht: Hündin
Größe: klein

Auf der Suche nach einer Gastfamilie!

LINZI ist eine ca. 8 Jahre alte Beaglehündin, die verzweifelt auf der Straße herumirrend gefunden wurde. Die Hundedame sieht nicht besonders gut und es wurden einige kleine Tumore an der Milchleiste gefunden, die in den nächsten Tagen im Zuge der Kastration gleich entfernt werden.

Linzi ist eine freundliche, anhängliche Hündin, die sich freut wenn man lieb zu ihr ist. Mit anderen Hunden ist sie verträglich. Sie wünscht sich einen liebevollen Pflegeplatz bei Menschen die ihr eine glückliche Zeit ermöglichen und sie ein bisschen verwöhnen. Wer erfüllt ihr ihren Wunsch?

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Topolcany/Sk
Kontaktperson: Anna Luckmann
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664/386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

20180129

4 Dateien, letzte Aktualisierung am 24. Januar 2017
Album 0 mal aufgerufen

STORMY +++


2879_image_10.jpg

Alter: 13-14 Jahre (01/18)
Rasse: Spitz-Mix
Geschlecht: Ruede
Größe: mittel

Auf der Suche nach einer Gastfamilie!

STORMY ist ein ca. 8 Jahre alter, hübscher Spitzmixrüde, der seinem Besitzer mehrmals davongelaufen ist und immer wieder nach Hause zurückgebracht wurde. Jetzt ist Stormy endgültig im Tierauffanglager gelandet und sein Besitzer hat kein Interesse mehr an ihm.

Stormy ist ein lustiger, freundlicher Rüde, aber rassetypisch eigenwillig, wenn es ihm mal etwas nicht so passt. Sein Alter kennt man ihm aber gar nicht an. In der Auffangstation hat sich gezeigt, dass er auch hin und wieder gerne Ratten jagt, sodass anzunehmen ist, dass er mit Katzen und Kleintiere nicht im selben Haushalt leben sollte. Mit Hündinnen und auch Rüden hat er aber keine Probleme.

Stormy sucht ganz besondere Spitzfreunde, die ihm die alleinige Aufmerksamkeit zukommen lassen, die er so braucht. Ideal wäre ein Pflegeplatz bei ruhigen und älteren Leuten, ohne Kinder.

Wenn sie Stormy mit einer Patenschaft unterstützen wollen, so schicken sie uns bitte das Formular „Patenschaft“ (zu finden auf unserer Startseite unter Downloads/Formulare/Patenschaft) ausgefüllt an unsere Vereinsadresse.
Herzlichen DANK für Ihre Unterstützung!

Stormy hat eine Patin gefunden! Ein großes Dankeschön an Beate Hundshammer!


Zusatz-Info
Abgabegrund: nicht mehr gewollt
Herkunft: Nitra/SK

Verträglichkeit
zu Kindern: Nein
zu Katzen: Nein
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna Luckmann
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664 386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

10 Dateien, letzte Aktualisierung am 06. September 2014
Album 0 mal aufgerufen

SHAYNE +++


bub1i~2.JPG

Alter: ca. 4 Monate (12/2017)
Rasse: Staffmix
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel

SHAYNE Sidney und Smudo sind knapp 4 Monate alt und wurden ausgesetzt gefunden. Nun sind die drei Staffmixbrüder im Tierheim im Zwinger. Die lustigen Gesellen freuen sich immer, wenn der Betreuer kommt, leider ist zu wenig Zeit, um sich intensiv mit ihnen zu beschäftigen.

In einigen Tagen entspricht ihr Impfstatus den Vorschriften und Shayne kann ausgestattet mit EU-Heimtierausweis, gechippt, geimpft nach den Richtlinien der WSAVA, und gegen Tollwut entsprechend den EU-Transportbestimmungen für Heimtiere, nach Österreich geholt werden, wenn wir einen Pflege- oder noch besser Fixplatz für ihn gefunden haben.

Er wird nicht an Jugendliche vermittelt. Hundeerfahrung bzw. Rassekenntnis sind Voraussetzung.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Nitra/Slowakei
Kontaktperson: Felicitas
Telefon: 0699 / 172 47 935
felicitas@animalhope-nitra.at

8 Dateien, letzte Aktualisierung am 18. Dezember 2017
Album 0 mal aufgerufen

SIDNEY +++


bub2e~6.JPG

Alter: ca. 4 Monate (12/2017)
Rasse: Staffmix
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel

SIDNEY, Shayne und Smudo sind knapp 4 Monate alt und wurden ausgesetzt gefunden. Nun sind die drei Staffmixbrüder im Tierheim im Zwinger. Die lustigen Gesellen freuen sich immer, wenn der Betreuer kommt, leider ist zu wenig Zeit, um sich intensiv mit ihnen zu beschäftigen.

In einigen Tagen entspricht ihr Impfstatus den Vorschriften und Sidney kann ausgestattet mit EU-Heimtierausweis, gechippt, geimpft nach den Richtlinien der WSAVA, und gegen Tollwut entsprechend den EU-Transportbestimmungen für Heimtiere, nach Österreich geholt werden, wenn wir einen Pflege- oder noch besser Fixplatz für ihn gefunden haben.

Er wird nicht an Jugendliche vermittelt. Hundeerfahrung bzw. Rassekenntnis sind Voraussetzung.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Nitra/Slowakei
Kontaktperson: Felicitas
Telefon: 0699 / 172 47 935
felicitas@animalhope-nitra.at

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 18. Dezember 2017
Album 0 mal aufgerufen

SMUDO +++


bub3e~1.JPG

Alter: ca. 4 Monate (12/2017)
Rasse: Staffmix
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel

SMUDO, Shayne und Sidney sind knapp 4 Monate alt und wurden ausgesetzt gefunden. Nun sind die drei Staffmixbrüder im Tierheim im Zwinger. Die lustigen Gesellen freuen sich immer, wenn der Betreuer kommt, leider ist zu wenig Zeit, um sich intensiv mit ihnen zu beschäftigen.

In einigen Tagen entspricht ihr Impfstatus den Vorschriften und Smudo kann ausgestattet mit EU-Heimtierausweis, gechippt, geimpft nach den Richtlinien der WSAVA, und gegen Tollwut entsprechend den EU-Transportbestimmungen für Heimtiere, nach Österreich geholt werden, wenn wir einen Pflege- oder noch besser Fixplatz für ihn gefunden haben.

Smudo wird nicht an Jugendliche vermittelt. Hundeerfahrung bzw. Rassekenntnis sind Voraussetzung.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Nitra/Slowakei
Kontaktperson: Felicitas
Telefon: 0699 / 172 47 935
felicitas@animalhope-nitra.at

8 Dateien, letzte Aktualisierung am 18. Dezember 2017
Album 0 mal aufgerufen

ROXY 5 (Ö) +++


20170331_150129-1_resized.jpg

Alter: ca. 8-9 Jahre (08/2017)
Rasse: Welsh-Terrier-Mix
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: klein

ROXY ist eine ca 8-9 Jahre alte und bereits kastrierte Welsh-Terrier-Mix-Hündin, die mit ca 5 kg wirklich klein und zart ist. Die kleine Maus ist leider auf beiden Augen blind, sie kommt aber mit ihrer Behinderung bestens zurecht.

Roxy lebt bei einer Pflegestelle mit anderen Hunden und Kleintieren zusammen. Sie ist mit Hunden verträglich, sucht sie aber trotzdem nur einen Einzelplatz, da sie aufgrund ihrer Blindheit natürlich Schwierigkeiten hat, Gebärden eines anderen Hundes zu erkennen. Sie will sich auch nicht an anderen Hunden orientieren, dafür ist sie viel zu selbstständig. Außerdem kann Roxy rassetypisch durchaus dominant sein und sie wäre als Einzelhund wohl genauso glücklich. Roxy ist verspielt, sie liebt Spielis, spazierengehen und noch viel mehr kuscheln und gemeinsam auf der Couch liegen.

Roxy ist aktiv und lustig, am glücklichsten wäre sie natürlich über Haus mit ebenerdigem Garten, wo sie jederzeit aus- und eingehen kann. Sie hat aber auch schon in der kurzen Zeit gelernt, Stufen problemlos zu gehen und kann sich fantastisch schnell wo einleben.

Kleintiere sollten im gemeinsamen Haushalt nicht leben, sie hat einen rassetypischen Jagdinstinkt.

Roxy liebt den Menschen und jeder, der Roxy kennenlernt liebt sie. Es wäre schön, wenn Roxy ihre Menschen findet, die sie so nehmen, wie sie ist. Sie hat mit ihrer Blindheit kein Problem, also sollte auch der Mensch damit kein Problem haben.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: ja größere
zu Katzen: eher nein
zu Hunden: eher nein

Kontakt
Standort: Südliches NÖ
Kontaktperson: Irene
Telefon: 0664/813 48 55
irene@animalhope-nitra.at

8 Dateien, letzte Aktualisierung am 04. April 2017
Album 0 mal aufgerufen

DIDI (Ö)+++


Didi_28129.jpg

Run free kleine Maus! Wir werden dich nie vergessen!

---------------------------------------------------------------------------------

Alter: ca. 7-8 Monate (11/2017)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel

DIDI ist eine ca. 7-8 Monate alte Mixhündin, die ausgesetzt zwischen 2 Dörfern gefunden wurde.

Sie war anfangs etwas schüchtern, aber mittlerweile hat sie sich zu einem verschmusten, anhänglichen Hundemädl entwickelt und liebt auch Kinder. Mit anderen Hunden ist sie problemlos verträglich und auch mit Katzen kommt sie gut aus.

Didi geht schon recht brav an der Leine und ist stubenrein. Sie wünscht sich ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die viel mit ihr unternehmen und ihr ein abwechslungsreiches, Hundeleben ermöglichen.

Zusatz-Info
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Topolcany/Sk
Kontaktperson: Tamara
Telefon: 0664 386 08 58
tamara@animalhope-nitra.at

5 Dateien, letzte Aktualisierung am 24. November 2017
Album 0 mal aufgerufen

HOLLY 5 +++


Holly5_28129~0.jpg

Holly ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Still und leise hat sie ihren letzten Weg angetreten. Als man sie gefunden hat, lag sie da als würde sie schlafen. Vermutlich Herzstillstand.

Kleine, einzigartige Holly - machs gut im Land hinter dem Regenbogen und lass uns alle grüßen. Wir werden dich ganz bestimmt nie vergessen!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Alter: ca. 6 Jahre (2017)
Rasse: Bullterrier
Geschlecht: Hündin kastriert
Größe: mittel

Auf der Suche nach einer Gastfamilie!

HOLLY ist eine ca. 6- jährige (Stand 2017) kastrierte Bulllterrierhündin aus der Tötung in Topolcany die jetzt in im Auffanglager in Nitra auf eine neue Familie wartet.

Sie wurde von einem älteren Paar abgegeben, das vom jugendlichen Temperament der kleinen Dame einfach überfordert war. Sie durfte ständig ihren Kopf durchsetzen, es wurden ihr keine Grenzen gesetzt und somit hat sie "Oberhand" gewonnen und als sie ihren Besitzern über den Kopf gewachsen ist, wurde sie einfach in der Tötung "entsorgt".

Holly ist ein wirklich typischer Bulli: sehr anhänglich, menschenbezogen und verschmust, aber auch sehr dickköpfig und eigenwillig. Holly ist als ehemaliger Wohnungshund stubenrein und geht brav an der Leine. Mit anderen Hunden ist sie nicht verträglich und beschützt sie Dinge die ihr gehören (Stofftiere, Spielzeug, Futter) gegenüber diesen. Sie mag es auch nicht wenn Menschen versuchen ihr die eben genannten Sachen wegzunehmen, da kann sie schon recht grantig werden.

Holly ist nun auf der Suche nach einer hundeerfahrenen Gastfamilie, bevorzugt Rassekennern, die ihr liebevoll, aber doch konsequent Grenzen aufzeigen können. Kinder im gemeinsamen Haushalt sollten auf jeden Fall schon älter sein. Wer möchte Holly bei sich aufnehmen?

Wenn sie Holly mit einer Patenschaft unterstützen wollen, so schicken sie uns bitte das Formular „Patenschaft“ (zu finden auf unserer Startseite unter Downloads/Formulare/Patenschaft) ausgefüllt an unsere Vereinsadresse.
Herzlichen DANK für Ihre Unterstützung!

Holly hat Paten gefunden! Ein herzliches Dankeschön an: Sabrina Schirek, Zeus , Anschy und Mathilda + Isolde!


Zusatz-Info
Abgabegrund: aus Tötungsstation gerettet
Herkunft: Topolcany/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: nein

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Petra
Telefon: 0680/2394574
petra.2290@gmx.net

10 Dateien, letzte Aktualisierung am 21. September 2014
Album 0 mal aufgerufen

RANDY 3 +++


Randy3_28129.jpg

Randy ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Er starb in der Nacht an einer Magendrehung.

Beigestanden hat ihm Benita - Randy war Benitas große Liebe - sie hat sich ganz eng an ihn gekuschelt und wollte es nicht wahrhaben, dass Randy seine letzte Reise angetreten hat.

Lieber Randy, wir wissen, dass du gerne noch bei deiner Benita wärst. Machs gut im Land hinter dem Regenbogen und wache über die kleine Maus. Sag ihr, dass ihr euch eines Tages wiedersehen werdet, aber sie bis dahin wieder zurück ins Leben und nicht an der Trauer zerbrechen soll. Für euch beide.

Wir werden dich nie vergessen!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Alter: ca. 11 Jahre (Stand 09/14)
Rasse: Schäfer
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: groß

Auf der Suche nach einer Gastfamilie!

RANDY ist ein ca. 11 Jahre alter Schäferrüde, der schon vor längerer Zeit aus der Tötung freigekauft wurde. Was in seinem früheren Leben vorgefallen ist wird leider ein Geheimnis bleiben, aber er hatte sicher niemals ein schönes Leben.

Er ist sehr ängstlich und Menschen gegenüber misstrauisch. Es hat sehr lange gedauert bis er wenigstens zu seiner Betreuerin Vertrauen gefasst hat, mittlerweile lässt er sich von ihr bereits anfassen. Randy hat im Lager eine Hundefreundin gefunden: Benita. Mit ihr teilt er sich seine Unterkunft, und die Beiden hängen sehr aneinander. Da es sehr unwahrscheinlich ist das Randy in nächster Zeit einen Pflegeplatz findet, wäre es schön wenn er zumindest Paten findet die ihn unterstützen.

Da die Chancen für manche unserer Schützlinge wirklich äußerst gering sind, können Sie gerne eine Patenschaft für einen Hund/eine Katze übernehmen. In diesem Fall schicken Sie uns bitte das Formular „Patenschaft“ (zu finden auf unserer Startseite unter Downloads/Formulare/Patenschaft) ausgefüllt an unsere Vereinsadresse.

Herzlichen DANK für Ihre Unterstützung!

RANDY hat Paten gefunden! Ein herzliches Dankeschön an Daniela SUNTIGER, Thomas MAN und Renate GEBAUER

Randy sucht aktuell keine weiteren Paten mehr. Dank Daniela, Thomas und Renate sind seine Unkosten gedeckt.


Zusatz-Info
Abgabegrund: aus Tötungsstation gerettet
Herkunft: Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: Nein
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Tierauffanglager Nitra/Sk
Kontaktperson: Anna Luckmann
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664 386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 17. September 2014
Album 0 mal aufgerufen

BAK "Bacardi" (Ö) +++


31041190ao.jpg

Bak ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Durch einen Tumor war ihn gehen zu lassen der einzige Weg ihm weitere Leiden zu ersparen.

Auszug aus den Worten seines Pflegefrauchens Margit:

Baki, du warst ein wunderbarer Hund, so eine bescheidene, gutmütige Seele und du hättest weiss Gott ein besseres Schicksal verdient gehabt.

Du hast nie mit deinem Schicksal gehadert und dich in deiner bescheidenden Art über alles gefreut, was du bekommen hast.

Wir hatten und haben dich lieb und du wirst nie vergessen sein und immer einen Platz in unseren Herzen besetzen.

Leb wohl, du grosse Seele, wir werden dich schmerzlich vermissen, deine Weisheit, deine Ruhe, die Liebe, die du ausgestrahlt hast....

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Alter: ca. 8 Jahre (05/2016)
Rasse: Schäfer
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: groß

BAK "Bacardi" ist ein ca. 8 Jahre alter, kastrierter Schäferrüde, der gehunfähig an einer Kette angehängt gefunden und von Tierschützern gerettet wurde.
Trotz seiner unschönen Vergangenheit und Handicap ist Bacardi ein verschmuster und dankbarer Schäferbub. Mit seinem Rollwagen kommt er sehr gut zurecht und genießt Spaziergänge in der Natur.
Zurzeit lebt Bacardi in einem gemischten Hunderudel und ist auch mit anderen Hunden problemlos verträglich.

Aufgrund einer ehemaligen schlimmen Blasenentzündung kann Bacardi seine Blase nicht selbständig entleeren und braucht mehrmals täglich Hilfe. Die Blase wird, während er auf einem Gymnastikball ist, ausmassiert. Laut seiner Pflegemama ist das aber ohne großen Aufwand verbunden.

Der liebenswerte Hundebub sucht Menschen mit einem großen Herz, die Verantwortung für ihn übernehmen können/wollen, die vielleicht schon eine gewisse Erfahrung haben und sich der Aufgabe stellen möchten.

Seine eigene Familie sollte aus mindestens 2 Personen bestehen, da Bacardi aufgrund seiner Größe und seines Gewichts (ca. 35kg) schon zur körperlichen Anstrengung wird.

Also eine Familie mit Haus und Garten, die viel Zeit hat sich mit Bak zu beschäftigen und auch spazieren zu gehen - das liebt er sehr.

Er ist eine ganz liebe, freundliche und treue Seele und ein dankbarer Kämpfer der es einfach verdient hat, nach Allem was er schon mitgemacht hat, ein schönes Leben in einer ganz lieben eigenen Familie zu genießen.

Er hat bereits jetzt die Vergangenheit hinter sich gelassen und das Schlechte was ihm widerfahren ist verdrängt und konzentriert sich nur mehr auf die Zukunft und die lieben Menschen die ihn dabei unterstützen werden.

Bak hat eine Patin gefunden! Ein herzliches Dankeschön an:
Petra Fischthaller


Zusatz-Info
Abgabegrund: aus Romadorf gerettet
Herkunft: SK

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nich bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Burgenland
Kontaktperson: Margit
Telefon: 0680 5570434
hunde@animalhope-nitra.at

32 Dateien, letzte Aktualisierung am 25. November 2017
Album 0 mal aufgerufen

ANGELITO (Ö) Zuhause gefunden +++


Angelito.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (07/2017)
Rasse: Jack Russell-Parsonterrier-Mix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: klein

ANGELITO ist ein ca. 1-jähriger, kastrierter Jack Russell/Parsonterriermixrüde, der gemeinsam mit 11 weiteren Hunden (eigene Steckbriefe) geholt werden musste, nachdem der Besitzer tot aufgefunden wurde. Der Mann der kaum Kontakt mit seiner Familie und Nachbarn hatte, war bereits mindestens 2 Wochen tot und die Hundegruppe deswegen ziemlich verängstigt und verstört. Sie hatten offensichtlich immer nur im ziemlich abgeschotteten Garten gelebt und nichts von der "Welt draußen" kennengelernt, Halsband und Leine haben sie nicht gekannt. Es ist daher nicht verwunderlich dass sie fremden Menschen gegenüber skeptisch und reserviert sind und eine Weile brauchen bis sie auftauen. Sie werden aber schon jetzt im Auffanglager zugänglicher und aufgeschlossener.

Angelito (Schulterhöhe ca. 38 cm) gehört zu den mutigeren und aufgeschlosseneren Hunden der Gruppe und ist ein wirklich hübsches Bürschchen. Mit anderen Hunden ist er problemlos verträglich.

Angelito wünscht sich ein Zuhause bei ruhigen, geduldigen und einfühlsamen Menschen, die ihm anfangs die Zeit geben die er braucht um aufzubauen und ihm alles zeigen, was zu einem glücklichen Hundeleben dazugehört.

UPDATE:
Angelito befindet sich bei einer Pflegefamilie in Niederösterreich und kann gerne besucht werden.

Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/Sk

Verträglichkeit
zu Kindern: nicht bekannt
zu Katzen: nicht bekannt
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Niederösterreich
Kontaktperson: Anna Luckmann
Telefon: 0650/88 33 550 od. 0664 386 08 58
hunde@animalhope-nitra.at

20171027

13 Dateien, letzte Aktualisierung am 12. November 2017
Album 0 mal aufgerufen

97 Alben auf 9 Seite(n) 1