Animalhope Tierhilfe Nitra

Album-Suchergebnisse
Annie Kätzchen mit besonderen Bedürfnissen (Ö) - VERMITTELT

IMG_1335.JPG ANNIE ist eine jetzt etwa 9 Monate alte, sehr kleinwüchsige Tigerkatze. Als kleines Baby hatte sie einen schrecklichen Unfall, erlitt unter anderem eine Unterkieferfraktur und ein Schädel-Hirn-Trauma. Die Zeit hat viele, aber nicht alle Wunden geheilt; ihr linkes Auge ist blind, das stört sie aber nicht. ANNIE´s anfänglich starken Koordinationsstörungen haben sich enorm verbessert und sie kann laufen, springen und spielen, dennoch ist ihre Feinmotorik etwas beeinträchtigt, z.B. läuft sie oft gegen Möbel, wenn sie in Panik flüchtet oder setzt ihren Kot an ungewöhnlichen Orten ab, obwohl sie das Katzenklo für ihr „kleines Geschäft“ immer brav benützt. Auch ihr Reinlichkeitsbedürfnis ist nicht stark ausgeprägt und sie stapft schon mal durch ihre Hinterlassenschaften oder legt sich direkt hinein. Allerdings ist ihr Kot normalerweise schön fest und man kann ihn einfach aufsammeln. ANNIE ist eine ganz besonders liebe Maus, die wohl immer von ihrem Wesen ein Baby bleiben wird. Sie ist zutraulich und lässt sich gerne streicheln, mag andere Katzen und auch Hunde gehören zu ihren Freunden. Ihre Ansprüchen an das Leben sind eher bescheiden, sie liebt ihre Kuschelhöhle, am Schoß sitzen und gestreichelt werden und fressen. Natürlich ist ANNIE eine echte kleine Prinzessin und kann auch schon mal ein wenig zicken, wie z.B. beim Versuch, sie an an Windeln zu gewöhnen, was sie garnicht mag. Von den sanften Kindern ihrer Pflegemama lässt sie sich anstandslos herumtragen und knuddeln. ANNIE springt nicht besonders hoch und klettert nicht. Laut Tierärzten ist es möglich, aber nicht garantiert, dass sie sich noch zu einer komplett „normalen“ Katze entwickelt. Zurzeit ist ANNIE aber ein „Kind mit besonderen Bedürfnissen“ und sucht Tierfreunde, welche sie so akzeptieren wie sie ist, und sie wegen ihrer wirklich entzückenden Art für immer lieb haben. ANNIE ist inzwischen kastriert und wird demnächst geimpft. Unser Handcaty wird mit Schutzvertrag und gegen Unkostenbeitrag an liebevolle Menschen vermittelt. Gerne kann sie nach vorheriger Terminvereinbarung bei ihrer Pflegestelle besucht und kennengelernt werden. Verträglichkeiten Kinder: ältere Kinder Hunde: ja Katzen: ja Kontakt: Standort: Wien Kontaktperson: Brigitte Telefon: 0699/133 88 518 email: katzen@animalhope-nitra.at
Jeannie Katze (Ö) - VERMITTELT

12805652_1058508787504245_1390157932346492565_n.jpg JEANNIE ist Mitte Februar 2014 geboren und ist eine wunderschöne, rot-weiße Main-Coon-Mix Dame, die ein Scheidungsopfer geworden ist. Nach der Trennung war es aus verschiedenen Gründen keinem der beiden Partner möglich, die junge Katzendame zu behalten und so wurde sie bei einer Pflegestelle in Wien aufgenommen, um ein neues Zuhause für sie zu suchen. JEANNIE hat früher in Einzelhaltung mit Freigang gelebt, ist aber bei ihrer Pflegefamilie nach anfänglichen Schwierigkeiten gut mit den anderen Katzen ausgekommen, nur die Hunde konnte sie nicht leiden. Deshalb bekam sie auch bald ein nettes Zuhause mit einer Partnerkatze angeboten, doch leider konnte die schöne JEANNIE trotz vieler Bemühungen so garnicht an diese neue Katze gewöhnen und musste wieder zurückgegeben werden. Um ihr neuerlichen Stress zu ersparen lebt sie jetzt bei einer anderen Pflegefamilie ohne andere Tiere und soll auch in ihrem zukünftigen Leben lieber keine Artgenossen an ihrer Seite haben, sondern nur Menschen, die JEANNIE sehr liebt. Sie kuschelt und schmust mit Leidenschaft und freut sich über gemeinsame Spiele mit Federangel und Bällen, die für sie völlig neu waren. Sie war es gewohnt, sich draußen die Zeit zu vertreiben, verlangt jetzt aber nicht danach, hinaus zu gehen. Das ist auch gut so, denn JEANNIE hat die Vorliebe, sich mitten auf der Straße aufzuhalten, wo ihr leicht etwas passieren könnte. JEANNIE hatte durch den Freigang und die Arbeitszeiten ihrer früheren Menschen wenig Kontakt mit ihnen und war deshalb früher keine richtige Schmusekatze, doch diesbezüglich hat sie inzwischen eine enorme Entwicklung durchgemacht und kann es genießen, allerdings nur für kurze Zeit. Sie zeigt genau, wann sie genug hat und wann ein weiterer Streichler zu viel wäre. Leider verhält sich das auch mit dem Bürsten so und man braucht noch viel Überzeugungskraft, sie dazu zu überreden. JEANNIE sucht also ein Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen, die der schönen Halbwilden ein wenig Geduld und Einfühlungsvermögen entgegenbringen können, damit sie noch mehr Vertrauen in die Zweibeiner fassen kann. Freigang wäre wohl zu unsicher für sie, aber einen gesicherten Balkon würde sie lieben. JEANNIE ist gegen Parasiten behandelt, geimpft, kastriert und gechippt und wird mit Schutzvertrag und gegen Kostenbeitrag vermittelt. Gerne kann die schöne und eigenwillige Dame bei ihrer Pflegefamilie besucht und kennengelernt werden. [b]Verträglichkeit:[/b] zu Kindern: zu älteren Kindern zu Hunden: nein zu Katzen: nein [b]Kontakt: [/b] Standort: Wien Kontaktperson: Susanne Telefon: 0664/436 91 60 e-mail: katzen@animalhope-nitra.at
JEANNIE (Ö) Zuhause gefunden

BILD2337~0.JPG Alter: ca. 4,5 Jahre (11/2017) Rasse: Chihuahua Geschlecht: Hündin Größe: klein [b]JEANNIE[/b] ist eine ca. 4,5 Jahre alte Chihuahuahündin, die ihr Zuhause wegen Krankheit und Todesfall verloren hat kommt. Ob die kleine kastriert ist oder nicht kann der betagte ehemalige Besitzer nicht genau sagen und ihr Frauerl die das gewusst hätte ist leider gestorben. Man muss eine eventuelle Läufigkeit abwarten um Gewissheit zu haben. Jeannie ist derzeit ist viel zu dick und muss dringend abspecken, aber das sie mit Hilfe ihrer Pflegefamilie schon schaffen. Sie ist anfangs sehr scheu, aber wenn sie auftaut und Vertrauen fasse, ist sie sehr verschmust und anhänglich. Die kleine Dame geht schon gerne spazieren, allerdings in ruhiger Umgebung, denn das hektische Stadtleben ist nicht für sie. Sie ist stubenrein, geht brav an der Leine und hat bisher noch nie gebellt bei der Pflegestelle. Ein bereits vorhandener Zweithund wäre von Vorteil, denn sie hat sich sehr viel von den anderen Hunden der Pflegefamilie abgeguckt. Mit Artgenossen ist sie verträglich und Katzen sind eben gar kein Problem für sie. Jeannie ist auf der Suche nach eine liebevollen Zuhause in Haus mit Garten bei geduldigen ruhigen Menschen ohne Kinder in ruhiger Umgebung. [b]Zusatz-Info[/b] Herkunft: Österreich [b]Verträglichkeit[/b] zu Kindern: Nein zu Katzen: Ja zu Hunden: Ja [b]Kontakt[/b] Standort: Niederösterreich Kontaktperson: Brigitte Telefon: 0676 / 3973 465 [email]hunde@animalhope-nitra.at[/email] 20171122
ANNIE (Ö) Zuhause gefunden

Annie_28129.jpg Alter: ca. 2 Jahre (02/2019) Rasse: Staffmix Geschlecht: Hündin Größe: mittel [b]ANNIE[/b] ist eine ca. 2 Jahre alte Staffmixhündin, welche angefahren und in einem erbärmlichen. völlig unterernährtem Zustand gefunden wurde. Mittlerweile wurde die Traumhündin ordentlich aufgepäppelt und hat sich bei ihrer Pflegefamilie in Niederösterreich als unglaublich liebevolle Traumhündin entpuppt. Annie ist eine vorsichtige, eher unterwürfige Hündin und sie war von Anfang an stubenrein. Sie hat wohl nicht viel und vor allem nicht viel Gutes in ihrem jungen Leben kennengelernt. Trotzdem ist Annie Menschen sehr zugetan. Sie ist eine sehr anlehnungsbedürftige, verschmuste Hundedame. Annie hat sich in das vorhandene Hunderudel (bestehend aus Rüden und Hündinnen) der Pflegefamilie problemlos integriert. Auch mit den Katzen der Familie hat sie kein Problem und Kinder mag Annie auch - diese sollten aber natürlich wissen, wie man mit einem Hund umgeht. Spazieren zu gehen und mit den anderen Hunden zu toben, genießt die liebe Hündin sehr. Annie ist leinenführig, an anderen Hunden geht sie anstandslos vorbei. Sie ist gut abrufbar und orientiert sich stark an ihren Bezugspersonen. Annie lernt schnell und gerne, beobachtet viel und hat auch so schon einiges durch die anderen Hunde gelernt . Die brave Hundedame meldet, wenn Besuch kommt, ist aber sonst eine angenehm, ruhige Zeitgenossin. Sie kann für eine angemessene Zeit alleine bleiben (im Rudel) und steigt brav in ihre Box ein und fährt gerne im Auto mit. Für die feinfühlige Annie wünschen wir uns ein Zuhause bei eher ruhigen Leuten in ländlicher Umgebung, sodass sie weiterhin die schönen Seiten des Lebens sukzessive und in ihrem Tempo kennenlernen kann und sich weiter so gut entwickeln darf. Ein vorhandener, souveräner Zweithund wäre sicher auch schön für Annie. [b]Zusatz-Info[/b] Herkunft: Nitra/Slowakei [b]Verträglichkeit[/b] zu Kindern: Ja zu Katzen: Ja zu Hunden: Ja [b]Kontakt[/b] Standort: Niederösterreich Kontaktperson: Anna Telefon: 0650 88 33 55 0 [email]hunde@animalhope-nitra.at[/email] 20190319

Bilder-Suchergebnisse - "Annie"
Keine Datei zum Anzeigen vorhanden (oder Du hast keine Berechtigung, das Album zu sehen)