Animalhope Tierhilfe Nitra


Katinka Katze (Ö) - RESERVIERT


IMG_20180209_180326.jpg

KATINKA (geb. ca. März 2017) ist eine entzückende und freundliche Tigerkatze, die schon harte Zeiten hinter sich hat: Letzten Winter wurde KATI verletzt neben einer Straße gefunden. Sie hatte wohl einen Autounfall, denn drei ihrer Beine waren schlimm gebrochen, teilweise richtig zertrümmert. KATI dürfte schon 2 Tage zusammengerollt in der Kälte gelegen sein, als Kinder sie fanden und sie zum Glück retteten.

Trotz ihrer Schmerzen zeigte sie sich bei der Tierärztin freundlich und umgänglich, als wüsste sie, dass ihr geholfen wird. KATI wollte eindeutig leben, und so begann eine lange Reihe an Operationen, bei der ihre Vorderbeine und ein Hinterbein zusammengeflickt wurden. Nach wochenlangen Behandlungen durfte KATI dann zu einer Pflegestelle übersiedeln, zuerst noch mit dickem Verband auf einer Pfote. Dort wurde die Kätzin langsam wieder aufgepäppelt, und das struppige, teils geschorene, dünne Kätzchen entwickelte sich nach und nach zu einer wunderschönen, flauschigen Tigerkatze mit vielen hübschen roten Flecken im dichten Fell.

Nach wie vor ist KATINKA eine wirklich freundliche und verschmuste Katze, die am allerliebsten auf dem Schoß von Menschen sitzt – egal ob bei ihrer Pflegestelle oder bei Besuch. Sie wird auch liebend gerne gestreichelt, schnurrt dann ausgiebig und knabbert gern an den streichelnden Fingern. Von ihren Verletzungen ist ihr ein Hinken geblieben, das man noch eine Weile beobachten muss, da unsere Tierärzte davon ausgehen, dass man erst in einigen Monaten ein abschließendes Urteil über die Heilung abgeben kann. Zum Glück beeinträchtigt das KATI nicht sehr – sie ist munter in der ganzen Wohnung inklusive Stiegen unterwegs, liegt gerne am Fensterbrett und findet einen Weg zu allen gemütlichen Plätzen, auf denen sie sich stundenlang entspannt zusammenrollt. Sie liebt es auch zu fressen, und schafft es problemlos, der zweiten Katze das Futter abspenstig zu machen.

Für diese besondere Katze suchen wir ein liebevolles Zuhause, wo sie viel gestreichelt wird und weiter in Ruhe genesen kann. KATI braucht jedenfalls Katzengesellschaft, allerdings eher von der gemütlichen Art. Sie wird nur in reine Wohnungshaltung vergeben.

KATI ist bereits kastriert, gechipt, regelmäßig tierärztlich betreut und wird demnächst geimpft. Sie wird mit Schutzvertrag und gegen Kostenbeitrag vermittelt, und kann gerne bei ihrer Pflegestelle besucht werden!

Verträglichkeit:
Zu Kindern: ja,
Zu Hunden: unbekannt
Zu Katzen: ja

Kontakt:
Standort: Wien
Kontaktperson: Eva
Telefon: 650/2606984
e-mail: katzen@animalhope-nitra.at

17 Dateien, letzte Aktualisierung am 24. Mai 2018
Album 0 mal aufgerufen

Zoey & Zazou Katzenmädchen (Ö) - VERMITTELT


IMG_4565.jpg

Die süßen Tigermädchen ZAZOU und ZOEY (geb. Anfrang Mai 2017) sind gemeinsam mit ihren 4 Brüdern zu ihrer jetzigen Pflegestelle gekommen. Die beiden waren von Anfang an zwei sehr lebendige verspielte Katzen, die gut mit ihren Brüdern mithalten konnten. Nachdem nun alle Brüder ausgezogen sind, hängen die Mädchen sehr aneinander und möchten von daher unbedingt gemeinsam in ein Zuhause übersiedeln.

Sie lieben es, sich gegenseitig durch die Wohnung zu jagen, aber auch beim Spiel mit der Angel sind sie begeistert und sehr ausdauernd dabei. In den Ruhephasen wird es gemütlich, da liegen sie beieinander und putzen sich gegenseitig sehr gründlich. Auch mit der Pflegemama wird gerne gekuschelt. Vor allem beim Zubettgehen lieben sie es sehr, wenn sie ausgiebig gestreichelt werden. ZAZOU ist die gesprächige von den beiden. Sie liebt es sehr sich mit der Pflegemama zu unterhalten. ZOEY - erkennbar durch einen deutlich sichtbaren roten Fleck auf der Stirn - ist die Selbstbewusste und fürchtet sich auch nicht, wenn Besuch an der Tür ist. Wenn es Frischfleisch gibt, dann werden allerdings beide zu richtigen Raubtieren, die sich nix gefallen lassen.

ZOEY und ZAZOU benutzen brav das Kisterl und sind 2x geimpft, gechippt, entwurmt und auch bereits kastriert. Die beiden werden nur gemeinsam gegen Kostenbeitrag und mit Schutzvertrag vermittelt. Wer das dynamische Duo kennenlernen möchte, kann gerne mit ihrer Pflegemama einen Besuchstermin vereinbaren.


Verträglichkeit:
zu Kindern: ja
zu Hunden: ja
zu Katzen: ja

Kontakt:
Standort: Wien
Kontaktperson: Sybille
Telefon: 0676/499 59 59
e-mail: katzen@animalhope-nitra.at

9 Dateien, letzte Aktualisierung am 17. März 2018
Album 0 mal aufgerufen

NEPOMUK 4 (Katze) Zuhause gefunden


Titelbild~1.jpeg

Alter: ca. 9 Wochen (10/2018)
Geschlecht: Kater
geimpft, gechippt

NEPOMUK sucht einen zweibeinigen Futterspender. Er lebt momentan noch mit seinen Geschwistern auf einer Pflegestelle und wartet auf seinen Fixplatz.

Nepomuk hat ein Schuhfaible und schnurrt immer, wenn man ihn anfasst. Seinem Alter gemäß ist er sehr verspielt, neugierig und bereit, die große Welt zu erkunden. Jetzt ist er 9 Wochen alt und mit 12 Wochen wäre er auszugsbereit.

Er wird ausschließlich mit einem ihrer Geschwister abgegeben oder an einen Platz, auf dem bereits eine junge, spielfreudige Katze wohnt. Die süße Samtpfote kann gerne besucht und kennengelernt werden.

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Katja
Telefon: 0699/12 72 57 60
verena@animalhope-nitra.at

20181102

4 Dateien, letzte Aktualisierung am 02. Oktober 2018
Album 0 mal aufgerufen

Sandy Jungkatze (Ö) _ VERMITTELT


30370394rd.jpg

SANDY (geb. März 2016) ist eine sehr menschenbezogene, zarte Tigerin, die ausgesetzt gefunden wurde und gleich Zuflucht bei ihren Rettern fand. Leider konnte kein Besitzer ausfindig gemacht werden und so fand sie Aufnahme bei einer Pflegestelle mit anderen Katzen.

SANDY ist noch sehr verspielt und aktiv und findet die älteren Artgenossen bei ihrer Pflegemama einfach langweilig, weshalb sie auch immer wieder auf Abenteuersuche geht. Herumtollen, Fangen spielen und das Spielzeug durch die Wohnung jagen sind einige ihrer Hobbies. Wahrscheinlich würde ihr gesicherter Freigang sehr gefallen oder zumindest ein Balkon, denn sie liebt es, sich draußen aufzuhalten. Wenn genug gespielt wurde, liegt sie gerne hoch oben am Kratzbaum oder in einem Karton.

SANDY genießt es, mit ihren Menschen zu kuscheln und verbringt so viel Zeit wie möglich mit ihrer Pflegemama oder deren Tochter, mag es dann aber garnicht, wenn eine der anderen Katzen vorbeikommt und dann wird gleich gefaucht. SANDY mag keine anderen Katzen und bevorzugt ihre Zweibeiner – ob sie Hunde kennt und mag, ist nicht bekannt. Sie würde sich wohl als einzige Prinzessin wohler fühlen, auf jeden Fall dürfte ein neuer Katzenfreund nicht zu dominant sein.

Die hübsche SANDY ist doppelt geimpft, gechippt und kastriert und wird mit Schutzvertrag und gegen Kostenbeitrag in ein neues Zuhause vergeben. Sie freut sich schon auf Besuch bei ihrer Pflegefamilie.



Verträglichkeit:
zu Kindern: zu älteren Kindern
zu Hunden: nicht bekannt
zu Katzen: nicht unbedingt

Kontakt:
Standort: Wien
Kontaktperson: Brigitte
Telefon: 0699/133 88 518
e-mail: katzen@animalhope-nitra.at

8 Dateien, letzte Aktualisierung am 11. Oktober 2017
Album 0 mal aufgerufen

PINA (Katze) Zuhause gefunden


Pina1_Foto.jpeg

Alter: ca. 9 Wochen (10/2018)
Geschlecht: Katze
geimpft, gechippt

PINA sucht einen zweibeinigen Futterspender. Sie lebt momentan noch mit ihren Geschwistern auf einer Pflegestelle und wartet auf ihren Fixplatz.

Pina ist ein total verschmustes Mamakind. Ihrem Alter gemäß ist sie sehr verspielt, neugierig und bereit, die große Welt zu erkunden. Jetzt ist sie 9 Wochen alt und mit 12 Wochen wäre sie auszugsbereit.

Sie wird ausschließlich mit einem ihrer Geschwister abgegeben oder an einen Platz, auf dem bereits eine junge, spielfreudige Katze wohnt. Die süße Samtpfote kann gerne besucht und kennengelernt werden.

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Katja
Telefon: 0699/12 72 57 60
verena@animalhope-nitra.at

20181102

3 Dateien, letzte Aktualisierung am 02. Oktober 2018
Album 0 mal aufgerufen

JASMINA (Katze) Zuhause gefunden


Jasmina_28129.jpg

Alter: ca. 1 Jahr (09/2018)
Geschlecht: Katze kastriert
geimpft, gechippt

BAGHIRA ist eine etwa 1 Jahr alte, kastrierte Katze, die die erste Zeit ihres Lebens auf der Straße verbringen musste. Sie wurde zwar gefüttert, aber sonst kümmerte sich niemand näher um sie.

Die junge, hübsche Katzendame hat sich gut auf der Pflegestelle eingelebt und hat das Leben in einer Wohnung, in Liebe und Geborgenheit, gerne gegen ihr Leben im Freien getauscht. Den früheren Freigang vermisst sie nicht und zeigt nicht einmal Interesse an einem Ausflug auf den Balkon.

Jasmina ist quirlig und verspielt und sehr an allem interessiert, das nach etwas zum Fressen oder wie Spielzeug aussieht.

Sie ist verschmust und anhänglich und hat schon bald die Betten ihrer Pflegefamilie für sich entdeckt, wo sie mit Menschen und anderen Samtpfoten kuschelt.

Zusatz-Info
Herkunft: Österreich

Verträglichkeit
zu Kindern: Ja
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Eva
Telefon: 0699/119 44 043 (abends)
totzenberger@gmx.net

20181027

5 Dateien, letzte Aktualisierung am 17. September 2018
Album 0 mal aufgerufen

Flix Jungkater (Ö) - VERMITTELT


18109681_1416682725020181_1767225839_n.jpg

Der kleine hellrote FLIX ist ca. Anfang September 2016 geboren und tauchte im März plötzlich in einer Siedlung auf, wo er verzweifelt um Futter bettelte. Nachdem sich kein Besitzer gemeldet hat, fand der süße Bursche Aufnahme bei einer Pflegestelle, wo er jetzt mit anderen Katzen und Hunden lebt.

FLIX ist sehr menschenbezogen, verfolgt seine Pflegemama auf Schritt und Tritt und kommt auf Zuruf sofort gelaufen. Natürlich ist er altersgemäß sehr verspielt und nutzt alles, um sich zu beschäftigen. Von der Spielschiene über die vielen Möglichkeiten und Etagen des Kratzbaumes, bis hin zu kleinen Fellmäusen. Mit letzteren spielt er auch längere Zeit total vertieft alleine mit sich, aber das Highlight für den lustigen Burschen ist, wenn seine Pflegemama die Katzenangel für ihn schwingt, da mag er garnicht mehr aufhören.

Hunde gehören absolut nicht zu seinen Freunden – langsam arrangiert sich FLIX ein wenig mit diesen Mitbewohnern, aber er hat offensichtlich Probleme mit ihnen und in seinem neuen Zuhause sollte keinesfalls ein Hund leben.

Mit seinen Artgenossen klappt es wesentlich besser, aber er braucht einen ungefähr gleichaltrigen Spielgefährten, der genauso leidenschaftlich spielt und herumrauft, wie der freche FLIX. Die älteren Tiere sind ihm zu langweilig und meist ignoriert er sie. Jedenfalls sollte sein neuer Katzenkumpel auf jeden Fall sehr sozial, aber auch souverän sein, da FLIX ein sehr unerschrockenes Katerchen ist, das eventuelle Unsicherheit sehr offensiv ausnutzt.

FLIX ist gegen Parasiten behandelt, geimpft, gechippt und kastriert. Er wird mit Schutzvertrag und gegen Kostenbeitrag vergeben und freut sich schon auf seine ersten Besucher, die ihn persönlich bei seiner Pflegemama kennenlernen möchten.


Verträglichkeit:
zu Kindern: zu älteren Kindern
zu Hunden: nein
zu Katzen: ja, siehe Text

Kontakt:
Standort: Wien
Kontaktperson: Beatrix
Telefon: 0676/728 94 31
e-mail: katzen@animalhope-nitra.at

9 Dateien, letzte Aktualisierung am 25. April 2017
Album 0 mal aufgerufen

Cailo Jungkater (Ö) - VERMITTELT


1~5.JPG

Der zuckersüße CAILO ist ein ganz besonders herziger Jungkater. Nach Ankunft auf seiner Pflegestelle fürchtete er sich noch sehr vor uns Menschen, doch schon nach kurzer Zeit lernte er uns lieben. Mittlerweile ist er zu einem neugierigen Buben geworden, der auch auf fremde Besucher zugeht und sich streicheln lässt.

Cailo ist ca. im Juli 2014 geboren. Er ist sehr schlank und grazil gebaut, was an eine orientalische Katze erinnert. Sein Markenzeichen ist - neben seinem schwarzen bzw. im Sonnenlicht schokobraun schimmernden Fell - sein kleines Knick-Ohr. Auf seiner Brust sowie am Bauch besitzt Cailo ein paar wenige weiße Härchen. Das ausgiebige Kraulen lassen liebt Cailo mittlerweile sehr. Gern kommt er von allein seine Streicheleinheiten einfordern. Im Liegen streckt er sich dann zunächst einmal kräftig, um sich anschließend genüsslich hin und herzuwuzeln, damit auch ja jede Stelle des Körpers verwöhnt wird.

Cailo ist ein großer Spieler! Am liebsten spielt er mit seinen Freunden Fangen und Raufen. Eins seiner Lieblingsspielzeuge ist ein kleiner Schaumstoff-Ball, den er gern auch mit sich herumträgt, um ihn vor seinen Freunden zu beschützen. Cailo plaudert auch gern einmal, um allen mitzuteilen, wenn er gut aufgelegt ist und seine Freunde zum Spielen auffordern will.
Der schwarze Bub ist, ebenso wie seine Schwester CLARA (siehe eigener Steckbrief), sehr sozial und liebt es mit seinen Freunden zu kuscheln, sie zu putzen und dicht an sie geschmiegt zu schlafen.


Cailo ist gechippt, kastriert und doppelt geimpft. Der herzige Bub wird mit Schutzvertrag sowie gegen einen Kostenbeitrag vermittelt. Für Einzelhaltung ist er keinesfalls geeignet! Sollte noch keine passende Samtpfote im neuen Heim auf ihn warten, würde Cailo gern seine Schwester Clara mitbringen.
Gern können Cailo und seine Freunde auf ihrer Pflegestelle in Wien besucht und kennen gelernt werden.

Verträglichkeit
zu Kindern: zu älteren Kindern
zu Katzen: Ja
zu Hunden: Ja

Kontakt
Standort: Wien
Kontaktperson: Josi
Tel.: 0660 54 74 365
Email: katzen@animalhope-nitra.at

9 Dateien, letzte Aktualisierung am 23. Mai 2015
Album 0 mal aufgerufen

8 Alben auf 1 Seite(n)