Animalhope Tierhilfe Nitra


Luigi Jungkater (Wien)


22228404_1575227072499078_3687240076848296530_n.jpg

LUIGI ist der Letzte von Valeries sieben Zwergen, der noch seinen Lebensplatz sucht. Der süße tiger-weiße Bub ist Anfang Mai 2017 geboren und die ganze Familie wurde abgegeben, weil sich ihr Besitzer nicht mehr um sie kümmern konnte. Bei ihrem Ankunft bei ihrer Pflegefamilie waren die Babies 4 Wochen jung, sind tolpatschig durch die Gegend gewackelt und haben meist die Nähe ihrer Mama gesucht.

Inzwischen haben alle ihren Lebensplatz gefunden, nur der süße LUIGI wartet nun als einziger noch auf seine Menschen, die ihm ein schönes Zuhause schenken wollen. Er wünscht sich einen ca. gleichaltrigen Katzenkumpel, mit dem er wieder lustig spielen und gemütlich kuscheln kann und liebe Menschen, die für ihn sorgen.

LUIGI ist jetzt schon ein großer Bub und lebt bei seiner Pflegemama mit anderen Katzen und Hunden zusammen, kennt Kinder und ist einfach ein supersüßer, unkomplizierter, tigerweißer Schmusebär, der noch altersgemäß verspielt und unternehmungslustig ist. Er fragt sich, wieso er immer übersehen wurde.

LUIGI ist mehrfach entwurmt, doppelt geimpft, kastriert und gechippt und wird mit Schutzvertrag und gegen Kostenbeitrag vergeben. Ein Test hat ergeben, daß er zwar Leukose negativ, aber leider - wie die meisten Katzen - Corona positiv ist, was nicht bedeutet, daß er erkranken muss, jedoch sollte er nicht zu gesunden Katzen aufgenommen werden, um sie nicht anzustecken. Gerne kann der junge Mann bei seiner Pflegefamilie besucht und kennengelernt werden.


Verträglichkeit:
zu Kindern: zu älteren Kindern
zu Hunden: nicht bekannt
zu Katzen: ja

Kontakt:
Standort: Wien
Kontaktperson: Beatrix
Telefon: 0676/728 94 31
e-mail: katzen@animalhope-nitra.at

9 Dateien, letzte Aktualisierung am 24. Februar 2018
Album 0 mal aufgerufen

Britney und der Ödipus - Katzen (Wien)


DSCI0001~1.JPG

BRITNEY, das süße und hübsche kleine Jungkatzi ist ungefähr Ende Juli 2017 geboren und sehr klein für ihr Alter. Sie wurde als Fundtier mit einem kaputten Auge abgegeben, das entfernt werden musste. Nachdem das überstanden war, durfte sie zu einer Pflegestelle mit anderen Katzen übersiedeln, wo sich schnell herausstellte, dass BRITNEY offensichtlich keine Artgenossen kannte, doch nach ein paar Tagen Herumgezicke fand sie es doch sehr lustig, mit ihnen um die Wette zu laufen, sie anzuspringen und herumzuraufen – nur wenn es zu grob wird, kreischt sie etwas.

ÖDIPUS ist BRITNEY´s Lieblingsgefährte, der große schwarze Bub mit einem trüben Auge ist zwar angeblich im März 2015 geboren und wurde abgegeben, weil der Besitzer verstorben ist, aber er spielt genauso viel, wie ein kleines Kitten und lässt sich gerne auf BRITNEY´s Raufereien ein. Dann jagen sie sich wie wild durch die Wohnung, um später müde zusammenzukuscheln und sich gegenseitig zu putzen.

Mit BRITNEY und ÖDIPUS hat man perfektes Katzenfernsehen und beide freuen sich besonders, wenn man viel mit ihnen spielt. An Neugier stehen sich beide um nichts nach und wollen überall dabei sein und alles untersuchen, sie sind also nicht für einen ruhigen Haushalt geeignet, sondern brauchen beide viel Action, wobei sie aber für Kleinkinder wahrscheinlich etwas zu grob sind, obwohl Schmusen und Kuscheln auch zu ihren Leidenschaften gehört.

Beide Katzis sind natürlich gegen Parasiten behandelt, kastriert, doppelt geimpft und gechippt, es fehlt nur noch die richtige Familie für das dynamische Duo, das am liebsten zusammenbleiben würde. Ein gesicherter Balkon wäre ein Traum für die zwei Abenteurer, noch besser, wirklich sicherer Freigang, damit sie ihren Bewegungsdrang voll ausleben könnten.

Die Vergabe erfolgt mit Schutzvertrag und gegen Kostenbeitrag – gerne kann man die zwei quirligen Schmuser bei ihrer Pflegemama besuchen und kennenlernen.


Verträglichkeit:
zu Kindern: zu älteren Kindern
zu Hunden: ja
zu Katzen: ja

Kontakt:
Standort: Wien
Kontaktperson: Jules
Telefon: 0650636 76 32
e-mail: katzen@animalhope-nitra.at

9 Dateien, letzte Aktualisierung am 26. Juni 2018
Album 0 mal aufgerufen

2 Alben auf 1 Seite(n)