Animalhope Tierhilfe Nitra


Noah Jungkater (Ö) - VERMITTELT


Noah4.jpg

NOAH ist ein hübscher, pechschwarzer Kater mit einem winzigen weißen Fleck an seiner Brust. Er ist Mitte August 2016 geboren und wurde gemeinsam mit seinen Geschwistern und Mutter als unerwünschter Nachwuchs abgegben. Es hat lange gedauert, aber schließlich kam er gemeinsam mit seiner Schwester Sammy (eigener Steckbrief) zu einer Pflegestelle nach Wien.

NOAH war zu Beginn sehr ängstlich und hat sich sofort verkrochen, wenn er bemerkt hat, dass er beobachtet wird. Inzwischen hat er sich schon sehr gut eingelebt und die anfängliche Unsicherheit lässt immer mehr nach - er ist schon viel mutiger geworden. Mit etwas Feingefühl und Geduld wird aus ihm sicher ein entspannter Mitbewohner, der von sich aus auch kuscheln kommt.

NOAH genießt es schon, gestreichelt und gekrault zu werden, wenn man ihn nicht bedrängt. Gerne kommt er von sich aus auf die Menschen zu und gibt ihnen die Liebe aufrichtig zurück, indem er sein Köpfchen an seinen Menschen stößt. Der schüchterne Bub braucht etwas Zeit, um Vertrauen zu Menschen zu fassen. Kennt er einem aber besser, wird er zum richtigen Charmeur, der einem überallhin folgen möchte.

Besonders wichtig sind Artgenossen für NOAH, mit denen er so richtig herumalbern kann, Nachlaufen und Fangen spielen, Bälle jagen und über den Kratzbaum springen. Auch Hunde kennt er gut und hat kein Problem mit ihnen.

Der Süße wünscht sich einen souveränen Katzenkumpel oder eine souveräne Katzendame, die ihm helfen, seine Schüchternheit schneller zu verlieren und auch viel mit ihm spielen, sowie Menschen, die ihm die nötige Zeit geben, um Vertrauen zu fassen.

NOAH ist selbstverständlich gegen Parasiten behandelt, doppelt geimpft, kastriert und gechippt. Er wird mit Schutzvertrag und gegen Kostenbeitrag vermittelt. Gerne kann der hübsche Katzenbub bei seiner Pflegestelle besucht werden.

Verträglichkeit:
zu Kindern: zu älteren Kindern
zu Hunden: ja
zu Katzen: ja

Kontakt:
Standort: Wien
Kontaktperson: Brigitte
Telefon: 0699/133 88 518
e-mail: katzen@animalhope-nitra.at

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 14. Oktober 2017
Album 0 mal aufgerufen

Tom Jungkater (Ö) - VERMITTELT


IMG_1205.jpg

Der fast ein Jahr alte TOM (geb. ca. Ende Juni 2016) ist ein wunderschöner, eleganter und anschmiegsamer Tigerkater mit auffälligen türkisgrünen Augen. Mit seinem glänzenden weichen Fell mit den auffällige dreieckigen Punkten und kleinen Strichen wirkt er wie ein Leopard auf Beutezug, wenn er sich geschmeidig durch den Garten bewegt und nur das weiße Schwanzspitzerl zuckt.

Mit seinem schlanken, athletischen Körperbau und seiner Geduld ist der große Kater perfekt zum Jagen geeignet, hartnäckig und mit Begeisterung verfolgt er jede keine Fliege, Schmetterlinge, Bälle, raschelnde Blätter und am liebsten hat er Federwuschl. Mit Ausdauer und Hingabe spielt er da, ohne müde zu werden. Er rennt gerne mit seinen Spielgefährten durch den Garten oder erforscht das hohe Gras und immer bezaubert er durch seine eleganten Bewegungen und die wunderschönen Augen.

TOM lebt mit seinem Bruder JERRY und seinen Freunden BÄRLI und BRUCE (eigene Steckbriefe) bei einer Pflegestelle und kommt auch mit den dort ansässigen Katzen ohne Probleme klar. Da er mit seinem Bruder Jerry in sehr beengten Verhältnissen aufgewachsen ist kennt er keine Berührungsängste zu anderen Katzen. Anfangs ist er ein bisserl scheuer, aber schon nach kurzer Zeit sucht er die Nähe der anderen Katzen und auch der Menschen und freut sich über ausgiebige Streicheleinheiten.

Gern rollt er sich auf dem Menschenschoss zusammen und lässt sich kraulen und schleckt dabei hingebungsvoll an den Fingern. Grundsätzlich ist er bei neuen Situationen nicht ganz so mutig, sondern orientiert sich da stark an seinem Bruder Jerry, aber wenn er sich eingewöhnt hat, ist er ein wunderbarer sanfter Kuschelkater, der nie seine Krallen einsetzt, nie lästig oder schlimm ist und immer etwas im Hintergrund bleibt

TOM ist es gewohnt, mit anderen Katzen zu kuscheln und zu spielen und braucht unbedingt liebevolle Katzengesellschaft.

TOM wurde gegen Parasiten behandelt, gechippt, geimpft und kastriert.


Verträglichkeit:
Zu Kindern: ja
Zu Hunden: nicht bekannt
Zu Katzen: ja

Kontakt:
Standort: Steiermark, Nähe Kapfenberg
Kontaktperson: Geraldine
Telefon: 0664 / 144 52 59
e-mail: katzen@animalhope-nitra.at

8 Dateien, letzte Aktualisierung am 17. Juni 2017
Album 0 mal aufgerufen

Sandy Jungkatze (Ö) _ VERMITTELT


30370394rd.jpg

SANDY (geb. März 2016) ist eine sehr menschenbezogene, zarte Tigerin, die ausgesetzt gefunden wurde und gleich Zuflucht bei ihren Rettern fand. Leider konnte kein Besitzer ausfindig gemacht werden und so fand sie Aufnahme bei einer Pflegestelle mit anderen Katzen.

SANDY ist noch sehr verspielt und aktiv und findet die älteren Artgenossen bei ihrer Pflegemama einfach langweilig, weshalb sie auch immer wieder auf Abenteuersuche geht. Herumtollen, Fangen spielen und das Spielzeug durch die Wohnung jagen sind einige ihrer Hobbies. Wahrscheinlich würde ihr gesicherter Freigang sehr gefallen oder zumindest ein Balkon, denn sie liebt es, sich draußen aufzuhalten. Wenn genug gespielt wurde, liegt sie gerne hoch oben am Kratzbaum oder in einem Karton.

SANDY genießt es, mit ihren Menschen zu kuscheln und verbringt so viel Zeit wie möglich mit ihrer Pflegemama oder deren Tochter, mag es dann aber garnicht, wenn eine der anderen Katzen vorbeikommt und dann wird gleich gefaucht. SANDY mag keine anderen Katzen und bevorzugt ihre Zweibeiner – ob sie Hunde kennt und mag, ist nicht bekannt. Sie würde sich wohl als einzige Prinzessin wohler fühlen, auf jeden Fall dürfte ein neuer Katzenfreund nicht zu dominant sein.

Die hübsche SANDY ist doppelt geimpft, gechippt und kastriert und wird mit Schutzvertrag und gegen Kostenbeitrag in ein neues Zuhause vergeben. Sie freut sich schon auf Besuch bei ihrer Pflegefamilie.



Verträglichkeit:
zu Kindern: zu älteren Kindern
zu Hunden: nicht bekannt
zu Katzen: nicht unbedingt

Kontakt:
Standort: Wien
Kontaktperson: Brigitte
Telefon: 0699/133 88 518
e-mail: katzen@animalhope-nitra.at

8 Dateien, letzte Aktualisierung am 11. Oktober 2017
Album 0 mal aufgerufen

Arthur Kater (Ö) - VERMITTELT


arthur2.jpg

ARTHUR ist ein wunderschöner junger Kater, der ca. im Juni 2016 geboren wurde. Leider hatte er bisher kein Glück – in seinem alten Zuhause durfte er nicht bleiben. Deswegen lebt er derzeit bei seiner Pflegestelle und wartet darauf, von seiner neuen Familie entdeckt zu werden!

ARTHUR ist nicht nur ein ausgesprochen freundlicher, sondern mit seinem weiß-getigerten Fell, den großen gelben Augen und seinen sehr langen Beinen auch ein sehr hübscher Kater – und das weiß er auch. Wenn er nicht gerade majestätisch herumspaziert oder lustig spielt, liegt er am liebsten auf seinen Menschen und kuschelt sich ganz fest an sie. Vermutlich wurde er zu früh von seiner Mutter getrennt, weil er oft probiert am Pulli zu nuckeln, und sich ein bisschen wie ein großes Katzenbaby verhält. Der recht große Kater liebt es, Körperkontakt zu haben und muss auch in der Nacht immer bei seinen Menschen sein.

Auch mit anderen Katzen versteht ARTHUR sich gut und spielt mit ihnen. Er lässt sich von diesen nichts gefallen, ist aber keinesfalls ein Raufer. In seinem neuen Zuhause sollte jedenfalls eine zweite Katze vorhanden sein, mit der ARTHUR spielen kann. Auch mit Hunden verträgt er sich problemlos.

ARTHUR ist also einfach ein toller Kater - verspielt und lustig, verschmust und freundlich, und natürlich auch stubenrein von der ersten Minute an! ARTHUR wurde bereits gechippt, kastriert, doppelt geimpft, mehrfach entwurmt und von Parasiten befreit. Er wird mit Schutzvertrag und gegen Kostenbeitrag vermittelt, und kann gerne bei seiner Pflegestelle besucht werden!

Verträglichkeit:
Zu Kindern: ja
Zu Hunden: ja
Zu Katzen: ja

Kontakt:
Standort: Wien
Kontaktperson: Brigitte
Telefon: 0699/133 88 518
e-mail: katzenvermittlung@animalhope-nitra.at

9 Dateien, letzte Aktualisierung am 14. Oktober 2017
Album 0 mal aufgerufen

Jerry Jungkater (Ö) - VERMITTELT


IMG_1451_-_Kopie.jpg

JERRY ist ein knapp einjähriger, liebenswerter Tigerkater, der andere Katzen mag aber vor allem Kinder wirklich über alles liebt. Egal, wie viele Kinder zu Besuch sind, egal wie alt oder wie ungestüm sie sind, es wird ihm nicht zu viel mit Ihnen zu spielen, ihnen nachzulaufen, zu schmusen und einfach nur mitten drin im Getümmel zu sein und die Aufregung zu genießen.

Im größten Trubel, wenn alle anderen Katzen schon längst das Weite gesucht haben ist Jerry ganz entspannt mittendrin und absolut glücklich.
Er freut sich über jede Abwechslung und Aufregung, über jeden – auch erwachsenen - Menschen der etwas Neues, Interessantes tut. Dann ist Jerry dabei, begleitet ihn und steckt natürlich seine Nase auch überall rein und beobachtet alles ganz genau.

Außer Besuch liebt JERRY noch Angelspiele, seine Kugelbahn, kleine Bälle durch die Wohnung zu schießen und Fliegen zu jagen. Wenn er seine Streicheleinheiten braucht, streicht er schnurrend um die Füße und fordert zum Kraulen auf. Der silbrig schimmernde Kater wirkt mit seinen wunderschönen grünen Augen und den langen Beinen wie ein elegantes Raubtier, aber er hat ein sanftes, soziales Wesen und einen sehr freundlichen Umgang mit anderen Katzen.

JERRY lebt mit seinem Bruder Tom und seinem besten Freund, dem dreibeinigen Bärli auf einer Pflegestelle mit insgesamt 10 Katzen und kommt mit allen problemlos aus, mit den Freunden wird gegenseitig geputzt und aneinander geschmiegt, um die Wette gelaufen und natürlich auch freundschaftlich gerauft und Kräfte gemessen. Katzen, die ihn nicht mögen, ignoriert er einfach und lässt sich nicht provozieren.

JERRY wird mit Schutzvertrag und gegen Kostenbeitrag entweder zu einem annähernd gleichaltrigen Spielgefährten vergeben oder kann auch gerne einen seiner Freunde mitbringen. Er wird ausschließlich in eine Familie mit Kindern vermittelt, da er nur dann richtig glücklich ist.

JERRY wurde gegen Parasiten behandelt, gechippt, geimpft und kastriert und kann gerne bei seiner Pflegestelle besucht und kennengelernt werden.


Verträglichkeit:
Zu Kindern: ja
Zu Hunden: nicht bekannt
Zu Katzen: ja

Kontakt:
Standort: Steiermark, Nähe Kapfenberg
Kontaktperson: Geraldine
Telefon: 0664 / 144 52 59
e-mail: katzen@animalhope-nitra.at

10 Dateien, letzte Aktualisierung am 17. Juni 2017
Album 0 mal aufgerufen

Patty Katzenmama (Ö) - VERMITTELT


21754314_10213142178125895_2007275780_n.jpg

PATTY ist eine liebe, junge Katzendame (geb. ca. März 2016), die in einem Dorf lebte und im Frühjahr – wie die meisten Katzen – Mutter geworden ist. Die Leute wollten sich nicht mehr um so viele Katzen kümmern und haben Mama PATTY samt ihren Kindern zur Adoption freigegeben. So kam die hübsche tiger-weiße Samtpfote zu einer Pflegestelle, damit ihre Kitten in Ruhe und Sicherheit aufwachsen konnten.

PATTY´s Babies sind inzwischen fast alle ausgezogen und obwohl sie eine sehr fürsorgliche Mama war, hat sie jetzt nur mehr wenig Lust, sich ihren Mutterpflichten zu widmen. Die Milch ist versiegt, PATTY tollt inzwischen lieber selber mit Bällen oder anderem Spielzeug durch die Wohnung und würde sich vielleicht über einen gleichaltrigen Spielgefährten mehr freuen. Von ihren Babies ist nur noch der kleine Franky da, den PATTY adoptiert hat und der einen besonders schweren Start ins Leben hatte und ziemlich lange krank war. Mit ihm kuschelt sie gerne, inzwischen geht es ihm auch schon besser und vielleicht könnten die beiden auch zusammen bleiben. Hunde hat sie zumindest in der Nähe ihrer Kitten nicht geduldet und ist vielleicht generell kein großer Hundefreund.

PATTY ist ein sehr selbständiges Katzentier und hatte sicher früher nicht sehr viel Bezug zu Menschen. Sie ist nicht unfreundlich oder überängstlich, aber sie muss auch nicht ständig kuscheln oder gekrault werden und zeigt auch, wenn sie genug hat, weshalb sie nicht zu kleinen Kindern genommen werden sollte.

PATTY kommt gut in der Wohnung klar und benutzt auch brav ihr Kisterl, auf Freigang drängt sie überhaupt nicht und hat auch den Balkon erst einmal besucht.

PATTY ist inzwischen mehrfach gegen Parasiten behandelt, kastriert und gechippt. Gerne kann sie bei ihrer Pflegemama besucht und kennengelernt werden.


Verträglichkeit:
zu Kindern: zu älteren Kindern
zu Hunden: siehe Text
zu Katzen: ja

Kontakt:
Standort: Wien
Kontaktperson: Hanni
Telefon: 0676/921 73 69
e-mail: katzen@animalhope-nitra.at

13 Dateien, letzte Aktualisierung am 15. September 2017
Album 0 mal aufgerufen

Tini & Nepomuk Katzenkinder (Ö) - VERMITTELT


DSC_2583_-_Kopie.JPG

TINI und NEPOMUK sind zwei herzallerliebste Tigerkitten (geb. Anfang Juli 2017), die getrennt voneinander gefunden und liebevoll aufgepäppelt wurden, weil sie weder eine Mama, noch einen Besitzer hatten.

NEPOMUK war ein ganz kleinwinziges Flaschenbaby und wurde gemeinsam mit anderen mutterlosen Katzenbabies mit der Spritze großgezogen. Leider vermissen die Kleinen immer das Nuckeln an einer Mama, was dazu führt, dass sie an sich selber nuckeln und NEPOMUK deshalb eine heftige Entzündung im Genitalbereich bekam, die operiert werden musste und ihm eine schicke Halskrause verschaffte. Inzwischen ist alles gut verheilt und man muss nur ein wenig aufpassen, damit das nicht nochmal passiert.

Deshalb ist die kleine TINI eine gute Freundin für ihn – sie war schon etwas älter, als sie mit schlimmen Schnupfen und völlig verklebten Augen gefunden wurde. Etwas Wärme, Augensalbe und Antibiotika haben sie schnell gesund werden lassen und jetzt lebt sie gemeinsam mit NEPOMUK bei ihrer Pflegemama in Wien.

TINI und NEPOMUK sind zwei typisch verspielte Katzenkinder, die sich schnell in jedermanns Herz schleichen. Sie kuscheln und spielen gerne miteinander und mit ihren Menschen, schnurren genüsslich und haben sich ein liebevolles Zuhause verdient, in dem sie gemeinsam ein glückliches Katzenleben führen dürfen.

TINI und NEPOMUK werden nur gemeinsam vergeben, mit Schutzvertrag und gegen Kostenbeitrag. Die zwei Tigerchen sind gegen Parasiten behandelt, doppelt geimpft und gechippt. NEPOMUK wurde bei seiner OP auch gleich kastriert, um ihm eine weitere Narkose zu ersparen. Die zwei Süßen freuen sich schon auf lieben Besuch bei ihrer Pflegemama.


Verträglichkeit:
zu Kindern: zu älteren Kindern
zu Hunden: nicht bekannt
zu Katzen: ja

Kontakt:
Standort: Wien
Kontaktperson: Hanni
Telefon: 0676/921 73 69
e-mail: katzen@animalhope-nitra.at

16 Dateien, letzte Aktualisierung am 05. November 2017
Album 0 mal aufgerufen

Benni (Benito) der Riesenkater (Ö) - VERMITTELT


IMG_2477~0.JPG

BENNI ist ein wunderschöner, außergewöhnlich großer, 7jähriger Kater. Er hat weißes, kuschelig weiches, dichtes Fell mit schwarzen Flecken und vorwitzigen schwarzen Punkten auf der rosa Nase, ist sanft und gemütlich und wünscht sich ein ruhiges Zuhause mit maximal einer weiteren Katze oder auch alleine.

Für BENNI ist das Leben in der Pflegestelle mit 9 anderen Katzen eine gewaltige Umstellung, da er in den vergangenen 7 Jahren als Einzelkatze keinen Umgang mit Artgenossen hatte und auch an Kinder, Männer, Hunde und Besuch allgemein nicht gewöhnt war. Anfangs war er dadurch sehr schreckhaft, aber inzwischen hat er sich super entwickelt, ist schon einiges entspannter, bewegt sich selbstbewusst durch die Wohnung und lässt sich von den alteingesessenen Katzen nicht mehr drangsalieren.

Er ist ein sehr liebevoller Bub, der - wenn er Vertrauen gefasst hat - die Nähe seines Menschen sucht und sich gerne in dessen Nähe auf den Tisch oder aufs Fensterbrett legt und streicheln lässt. Dabei schnurrt er dann laut, streckt sich genüsslich und zeigt, dass er glücklich ist. Seltsamerweise liegt er nie auf Polstern oder in Körben oder Schachteln, sondern immer nur auf glatten Flächen, dort räkelt er sich stundenlang und freut sich über jede Streicheleinheit beim Vorübergehen. Am Schoss sitzen kennt und mag er nicht, was bei seiner Größe eh angenehmer ist.

BENNI ist sehr pflegeleicht und angenehm, er braucht nur unbedingt ein XXL-Kisterl und auch ausreichende Portionen von gutem Futter, da er überhaupt nicht dick, sondern nur sehr groß und kräftig gebaut ist und daher einen hohen Energiebedarf hat. Er hat noch ein paar Unarten da er nicht erzogen war, so geht er in der Nacht, wenn sein Napf leer ist, gern auf die Suche nach was Essbarem und macht dabei auch vorm Biomüll und Essensresten auf der Küchenarbeitsplatte nicht halt oder er springt auch auf den Esstisch und will sich dort hinlegen, egal was man grad tut. Aber da er sehr gescheit und lernfähig ist, hat er inzwischen schon kapiert, was „Nein“ bedeutet und hört auch drauf.

BENNI wird nur in Wohnungshaltung, mit Schutzvertrag und gegen Kostenbeitrag vergeben. Er ist natürlich gegen Parasiten behandelt, geimpft, gechippt und kastriert und kann jederzeit bei seiner Pflegemama besucht und probegestreichelt werden.

Verträglichkeit:
Zu Kindern: nur zu ruhigen
Zu Hunden: nicht bekannt
Zu Katzen: nicht unbedingt, nur zu ruhigen

Kontakt:
Standort: Steiermark, Nähe Kapfenberg
Kontaktperson: Geri
Telefon: 0664 / 144 52 59
e-mail: katzen@animalhope-nitra.at

7 Dateien, letzte Aktualisierung am 29. September 2017
Album 0 mal aufgerufen

George Jungkater (Ö) - VERMITTELT


Georg6.jpg

GEORGE wurde ca. im Oktober 2016 geboren und hatte nicht den leichtesten Start ins Leben: Er wurde allein und verlassen im Alter von ca. 4 Wochen unter einem Auto in Niederösterreich gefunden, wo er sich versteckt hatte. Leider konnte GEORGE nicht bei den Findern bleiben und hatte auch in dem neuen Zuhause, das sie ihm gesucht hatten, kein Glück, da die bereits vorhandene Katze ihn nicht akzeptierte.

GEORGE ist daher auf der Suche nach einem neuen Zuhause und lebt derzeit bei einer Pflegestelle mit anderen Katzen und Hunden. Er ist ein hübscher, weiß-getigerter Kater mit großen gelben Augen. Auffällig ist sein Knick-Ohr – seine linke Ohrspitze ist aufgrund eines früheren Blutohrs leicht geknickt, das schränkt ihn aber überhaupt nicht ein und verleiht ihm einen ganz eigenen, lustigen Gesichtsausdruck.

Der sanfte Kater zeigt sich bei seiner Pflegestelle als unglaublich verschmuster und lieber vierbeiniger Mitbewohner, der gerne kuschelt und sich auch durch die Gegend tragen lässt. Er ist sehr menschenbezogen und freut sich über Aufmerksamkeit. GEORGE ist dabei aber keineswegs aufdringlich, sondern eher ruhig und zurückhaltend, anfangs sogar etwas schüchtern. Andere Katzen mag GEORGE auch sehr gerne. In seinem neuen Zuhause sollte daher auf jeden Fall Katzengesellschaft vorhanden sein.

GEORGE ist geimpft, gechipt, tierärztlich behandelt sowie kastriert und freut sich auf ein auf ein neues Zuhause bei netten Menschen, die viel mit ihm kuscheln. Er wird mit Schutzvertrag und gegen Kostenbeitrag vermittelt, und kann gerne bei seiner Pflegestelle besucht werden!

Verträglichkeit:
zu Kindern: nicht bekannt
zu Hunden: ja, zu ruhigeren Hunden
zu Katzen: ja

Kontakt:
Standort: Wien
Kontaktperson: Brigitte
Telefon: 0699/133 88 518
e-mail: katzenvermittlung@animalhope-nitra.at

13 Dateien, letzte Aktualisierung am 14. Oktober 2017
Album 0 mal aufgerufen

Strolchi & die Kleine Lady - Katzenkinder (Ö) - VERMITTELT


IMG-20170828-WA0012.jpg

STROLCHI und die KLEINE LADY wurden Anfang Mai als frischgeborene Babys gefunden, noch mit Nabelschnur und schon voller Fliegeneier lagen die Winzilinge in einem Gebüsch, von einer Mama keine Spur, aber ein umsichtiger Spaziergänger hat sie entdeckt und so kamen die Babies zu einer erfahrenen Pflegestelle, wo sie mit der Flasche aufgezogen wurden und sich gut entwickelten.

STROLCHI, der große Bruder, ist ein hübscher Tiger geworden und immer zum Spielen aufgelegt. Lustig turnt er über den Kratzbaum, schubbst Bälle und Stoffmäuse durch die Wohnung oder versucht sich als eifriger Fliegenfänger. Nach dem ausgiebigen Spiel kuschelt er sich gerne zu seinen Menschen.

Seine Schwester, die KLEINE LADY, war immer schon viel kleiner als ihr Brüderchen, hat auch viel länger nach ihrem Flaschi verlangt und brav gefressen, konnte aber trotzdem den Größenunterschied nicht ausgleichen. Noch immer ist das herzige Tigermäderl nur halb so groß, wie ihr Bruder, steht ihm aber beim Spielen in nichts nach und die beiden sind ein echtes Dreamteam, weshalb sie auch unbedingt zusammenbleiben sollen.

STROLCHI und die KLEINE LADY haben bei ihrer Pflegestelle auch Hunde und andere Katzen kennengelernt und kommen gut mit ihnen aus. Wer den beiden süßen Samtpfoten ein neues Kuschelbettchen anbieten möchte, kann sie gerne nach Terminvereinbarung bei ihrer Pflegemama kennenlernen.

Die jungen Tigerchen sind gegen Parasiten behandelt, doppelt geimpft und gechippt, der frühreife Strolchi inzwischen auch schon kastriert. Sie werden nach Vorkontrolle nur gemeinsam mit Schutzvertrag und gegen Kostenbeitrag vergeben.


Verträglichkeit:
zu Kindern: ja
zu Hunden: ja
zu Katzen: ja

Kontakt:
Standort: Wien
Kontaktperson: Susi
Telefon: 0699/192 55 144
e-mail: katzen@animalhope-nitra.at

16 Dateien, letzte Aktualisierung am 29. September 2017
Album 0 mal aufgerufen

Flix Jungkater (Ö) - VERMITTELT


18109681_1416682725020181_1767225839_n.jpg

Der kleine hellrote FLIX ist ca. Anfang September 2016 geboren und tauchte im März plötzlich in einer Siedlung auf, wo er verzweifelt um Futter bettelte. Nachdem sich kein Besitzer gemeldet hat, fand der süße Bursche Aufnahme bei einer Pflegestelle, wo er jetzt mit anderen Katzen und Hunden lebt.

FLIX ist sehr menschenbezogen, verfolgt seine Pflegemama auf Schritt und Tritt und kommt auf Zuruf sofort gelaufen. Natürlich ist er altersgemäß sehr verspielt und nutzt alles, um sich zu beschäftigen. Von der Spielschiene über die vielen Möglichkeiten und Etagen des Kratzbaumes, bis hin zu kleinen Fellmäusen. Mit letzteren spielt er auch längere Zeit total vertieft alleine mit sich, aber das Highlight für den lustigen Burschen ist, wenn seine Pflegemama die Katzenangel für ihn schwingt, da mag er garnicht mehr aufhören.

Hunde gehören absolut nicht zu seinen Freunden – langsam arrangiert sich FLIX ein wenig mit diesen Mitbewohnern, aber er hat offensichtlich Probleme mit ihnen und in seinem neuen Zuhause sollte keinesfalls ein Hund leben.

Mit seinen Artgenossen klappt es wesentlich besser, aber er braucht einen ungefähr gleichaltrigen Spielgefährten, der genauso leidenschaftlich spielt und herumrauft, wie der freche FLIX. Die älteren Tiere sind ihm zu langweilig und meist ignoriert er sie. Jedenfalls sollte sein neuer Katzenkumpel auf jeden Fall sehr sozial, aber auch souverän sein, da FLIX ein sehr unerschrockenes Katerchen ist, das eventuelle Unsicherheit sehr offensiv ausnutzt.

FLIX ist gegen Parasiten behandelt, geimpft, gechippt und kastriert. Er wird mit Schutzvertrag und gegen Kostenbeitrag vergeben und freut sich schon auf seine ersten Besucher, die ihn persönlich bei seiner Pflegemama kennenlernen möchten.


Verträglichkeit:
zu Kindern: zu älteren Kindern
zu Hunden: nein
zu Katzen: ja, siehe Text

Kontakt:
Standort: Wien
Kontaktperson: Beatrix
Telefon: 0676/728 94 31
e-mail: katzen@animalhope-nitra.at

9 Dateien, letzte Aktualisierung am 25. April 2017
Album 0 mal aufgerufen

Melina Katze (Ö) - VERMITTELT


29274407vt.jpg

MELINA ist eine hübsche Katze, die ca. im Frühling 2015 geboren wurde. Sie hat ein glänzendes schwarzes Fell mit einem herzigen kleinen weißen Fleck auf der Brust, und ist eher von kleiner und rundlicher Statur . Über MELINAs Vorgeschichte wissen wir leider nicht viel – vermutlich wurde sie abgegeben, weil sie wieder mal Junge hatte und so kam sie samt ihren Kitten ins Tierheim.

Als MELINA vor einiger Zeit bei ihrer Pflegestelle ankam, war sie anfangs schüchtern und verschreckt, und setzte sich gerne hinter den Fernseher oder in kleine Nischen. Rasch zeigte sich jedoch, dass sie ein fröhliches Katzenmädchen ist, das gerne mit viel Energie durch die Wohnung flitzt und liebend gerne und ausdauernd spielt. MELINA sucht die Gesellschaft anderer Katzen und fordert diese auch mit viel Selbstbewusstsein zum Spielen auf. Die hübsche Katze liebt es aber auch, gemütlich aus dem Fenster zu schauen und die Natur zu beobachten, oder sich sonst an einem gemütlichen Platzerl zusammenzurollen und zu schlafen. Auch dabei sucht sie gerne die Gesellschaft anderer Katzen. An ihrem Leben sollte also jedenfalls bereits eine etwa gleich alte, selbstbewusste teilhaben, die sich über eine Spiel- und Kuschelgefährtin freuen würde.

MELINA ist inzwischen auch Menschen gegenüber sehr freundlich, sucht aktiv den Kontakt und schnurrt immer schon, wenn ihre Pflegemama sich ihr nähert.

Die hübsche Katze ist bereits kastriert, von Parasiten befreit, gechippt und geimpft.

Verträglichkeit:
zu Kindern: ja
zu Hunden: nicht bekannt
zu Katzen: ja

Kontakt:
Standort: Wien
Kontaktperson: Sybille
Telefon: 0699/188 77 304
e-mail: katzen@animalhope-nitra.at

8 Dateien, letzte Aktualisierung am 31. Mai 2017
Album 0 mal aufgerufen

14 Alben auf 2 Seite(n) 1